Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

WM 2022: TV-Sender Fox und Fans fallen auf Neymar-Doppelgänger rein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextUSA wollen chinesischen Ballon entfernenSymbolbild für einen TextKahn kritisiert Neuer-AussagenSymbolbild für einen TextIris Klein äußert sich nach Notarzteinsatz
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

TV-Sender fällt auf Neymar-Doppelgänger rein

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 28.11.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1019865960
Neymar-Doppelgänger auf den Rängen: Auch im Stadion 974 wurde der falsche Star frenetisch gefeiert. (Quelle: IMAGO/Matthias Koch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Brasilien muss aktuell verletzungsbedingt auf Superstar Neymar verzichten. Statt dem Stürmer machte sich nun ein Doppelgänger auf den Weg ins Stadion – und ließ sogar einen TV-Sender auflaufen.

Es war der große Wermutstropfen nach der 2:0-Gala gegen Serbien: WM-Topfavorit Brasilien wird vorerst auf seinen Superstar Neymar verzichten müssen. Der Stürmer von Paris Saint-Germain hat sich im ersten Vorrundenspiel böse den Knöcheln verstaucht.

Umso größer war am Montagnachmittag die Aufregung in Doha, als sich Neymar zu Fuß auf den Weg ins Stadion 974 machte, wo die "Selecao" auf die Schweiz traf (1:0). Der US-amerikanische TV-Sender Fox hing sich direkt an die Fersen des Profis und folgte ihm auf Schritt und Tritt. Einzig: Es war nicht der echte Neymar, dem sie ihre Aufmerksamkeit schenkten.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Schon relativ schnell meldeten sich hunderte User, die darauf hinwiesen, dass der Sender einem, zugegeben, sehr überzeugendem Doppelgänger des 30-Jährigen reingefallen ist. Neben der optischen Ähnlichkeit hatte der Fake-Neymar auch die offizielle Freizeitkleidung der brasilianischen Nationalspieler an sowie ähnlich tätowierte Beine wie der einstige 222-Millionen-Euro-Transfer.

Der echte Neymar sorgte ebenfalls für Aufklärung: Während sein Doppelgänger das Bad in der Menge auf den Tribünen des Stadion 974 genoss, postete der 122-fache Nationalspieler in seiner Instagram-Story ein Foto von sich, beziehungsweise seines Beines, vor dem Fernseher aus dem Mannschaftshotel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Twitter-Account @FoxSoccer
  • WM live in der ARD
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
NeymarParis SGSchweizSerbienWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website