Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Fußball-WM | Afrika-Trio im Achtelfinale? Ghana hofft auf WM-Geschichte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Notenbank erhöht Leitzins weiterSymbolbild für einen TextMedizinischer Notfall vor DFB-Pokal-SpielSymbolbild für einen TextApotheken-Sterben so drastisch wie nieSymbolbild für einen TextSchumacher heuert bei Traditionsteam anSymbolbild für einen TextDeshalb fällt "maischberger" heute ausSymbolbild für einen TextLeipzig trotz vergebener Chancen weiterSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextIllerkirchberg: Vergewaltiger aufgetauchtSymbolbild für einen TextKultband: Sänger schildert DurchbruchSymbolbild für ein VideoRussland schickt Panzerzug in die UkraineSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Afrika-Trio im Achtelfinale? Ghana hofft auf WM-Geschichte

Von dpa
02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Ghanaische Fans
Ghanaische Fußballfans feiern beim Public Viewing in Accra. (Quelle: Misper Apawu/AP/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ghanas Nationalmannschaft kann heute WM-Geschichte für einen ganzen Kontinent schreiben. Kämen die Black Stars in der Gruppe H weiter, stünden erstmals drei Mannschaften aus Afrika im Achtelfinale.

Der Senegal und Marokko sind bereits qualifiziert, womit zum zweiten Mal nach 2014 zwei afrikanische Teams die Gruppenphase überstanden haben. Ghana trifft im Stadion Al-Dschanub (16.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) auf Uruguay. Die Gruppe führt Portugal mit sechs Punkten vor Ghana (3), Südkorea (2) und Uruguay (1) an. Die beiden besten Teams erreichen das Achtelfinale.

"Durch uns könnten es drei afrikanische Teams unter den letzten 16 sein. Der Senegal ist natürlich eine Inspiration für uns", sagte Ghanas Trainer Otto Addo. "Afrika ist ein ausgebeuteter Kontinent und in der Geschichte sind viele Dinge falsch gelaufen. Wir wissen um die Bedeutung dieses Spiels." Drei afrikanische Mannschaften (Ghana, Senegal, Kamerun) sind in der WM-Geschichte bisher ins Viertelfinale vorgestoßen. Ghana stand 2010 kurz vor dem Erreichen des Halbfinals, verlor jedoch in einem dramatischen Spiel im Elfmeterschießen gegen Uruguay.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
MarokkoNationalmannschaftPortugalWM 2022ZDF
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website