Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

WM-Aus für Deutschland: Manuel Neuer spricht über seine DFB-Zukunft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Manuel Neuer spricht über seine Zukunft

Von dpa, t-online, MEM

Aktualisiert am 02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Manuel Neuer: Deutschlands Stammtorhüter sprach über seine Zukunft.
Manuel Neuer: Deutschlands Stammtorhüter sprach über seine Zukunft. (Quelle: IMAGO/Michael Zemanek/Shutterstock)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Thomas Müller hat nach dem besiegelten Turnier-Aus in Katar bereits einige Worte über einen möglichen Rücktritt verloren. Auch Neuer äußerte sich nun.

Für Deutschlands Torhüter und Kapitän Manuel Neuer kommt ein Rücktritt aus der Nationalmannschaft nicht infrage. Der 36-Jährige sagte: "Solange ich eingeladen werde und meine Leistung zeige, kann ich das ausschließen."

Thomas Müller hat noch nicht über die Fortsetzung seiner Karriere in der DFB-Elf entschieden. "Was die Zukunft betrifft, werde ich mir die nötige Zeit geben und ein paar Tage nachdenken", sagte der 33-Jährige nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der WM in Katar. Er werde sich mit seiner Frau Lisa und Bundestrainer Hansi Flick besprechen: "Dann werde ich mich dazu konkret äußern."

Nach dem Abpfiff hörte sich das noch etwas anders an, als Müller zu einer Rede ansetzte (mehr dazu lesen Sie hier). Er sagte unter anderem: "Falls das mein letztes Spiel für Deutschland gewesen sein sollte, dann möchte ich ein paar Worte an alle deutschen Fußballfans, die mich in allen Jahren begleitet haben, richten. Es war ein enormer Genuss. Liebe Leute, vielen Dank."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene TV-Beobachtung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
DeutschlandManuel NeuerThomas MüllerWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website