Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Man of the Match | Mbappé entschuldigt sich für Nichterscheinen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoGroßbrand: Rauchwolke über MannheimSymbolbild für einen TextTürkei bestellt deutschen Botschafter einSymbolbild für einen TextMann stirbt an letztem Arbeitstag
Symbolbild für einen TextHeidi Klum spricht über Baby Nummer fünf
2. Liga: Schweres Spiel für den Ersten
Symbolbild für einen TextNeuer Bugatti stellt Auktions-Rekord aufSymbolbild für einen TextIran: Schockierende Bilder von HäftlingSymbolbild für einen TextNationaltorwart verlängert VertragSymbolbild für einen TextTesla-Verkäufe explodierenSymbolbild für ein VideoRätsel nach tödlichem ZugunglückSymbolbild für ein VideoSpektakuläre Rettung aus brennendem AutoSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern: Geheime Ansprache enthülltSymbolbild für einen Text5 Getränke für ein starkes Immunsystem
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mbappé entschuldigt sich für Nichterscheinen

Von dpa
04.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Kylian Mbappé
Funktioniert am besten, wenn er sich nur auf Fußball konzentriert: Frankreich-Star Kylian Mbappé beim Training. (Quelle: Christophe Ena/AP/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kylian Mbappé hat sich nach seiner Achtelfinal-Gala bei der Fußball-WM in Katar bei den Journalisten für sein Nicht-Erscheinen auf einer vorherigen Pressekonferenz entschuldigt.

Wie beim 3:1 im Achtelfinale gegen Polen war er nach dem 2:1 im Gruppenspiel gegen Dänemark zum Spieler des Spiels gewählt worden, was eigentlich zum Besuch der internationalen Pressekonferenz verpflichtet. Der 23-Jährige war aber nicht erschienen.

"Es war nichts Persönliches. Ich habe nichts gegen Journalisten", sagte der Stürmerstar von Paris Saint-Germain: "Ich konzentriere mich einfach auf meinen Fußball. Wenn ich das tue, funktionierte ich am besten. Deshalb bin ich vorher nicht zu Euch gekommen." Der Grund, warum er es nun doch tat. "Ich habe gehört, dass der Verband bestraft wird, wenn ich nicht erscheine", sagte er. Beim letzten Mal habe er "selbst bezahlen" wollen: "Aber der Verband hat es geregelt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
DänemarkKylian MbappéWM 2022
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website