HomeSportFußballWM

Uli Hoeneß watscht Miroslav Klose ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 129 Tote bei MassenpanikSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextDeutsche Abgeordnete sind in Taiwan Symbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Hoeneß: Klose nicht mit Müller vergleichbar

Von sid, t-online
08.10.2012Lesedauer: 2 Min.
Klose-Kritiker Uli Hoeneß: "80 Prozent der Tore gegen Liechtenstein und Co."
Klose-Kritiker Uli Hoeneß: "80 Prozent der Tore gegen Liechtenstein und Co." (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Rom wird Miroslav Klose verehrt und gefeiert, von Uli Hoeneß verhöhnt und abgewatscht: 24 Stunden nachdem der Angreifer seinen Klub Lazio Rom mit einem Doppelpack zum 3:0 bei Delfino Pescara geschossen hatte, blies im bei der Ankunft im Quartier der deutschen Nationalmannschaft der Gegenwind aus München ins Gesicht. Der Bayern-Präsident ließ in einem Interview mit dem "Spiegel" kein gutes Haar an dem bisher zweitbesten Torjäger der DFB-Auswahl (64 Tore) hinter dem ehemaligen Münchner Gerd Müller (68).

"Wenn ich schon höre, dass Klose fast so viele Tor geschossen hat wie Gerd Müller. Müller schoss sie gegen England, Frankreich und Italien. Klose hat 80 Prozent seiner Tore gegen Liechtenstein und Co. erzielt, mindestens", sagte Hoeneß, der zudem die allgemeine Verhätschelung der Nationalspieler an den Pranger gestellt hatte. Zum Durchklicken Der Kader der Nationalmannschaft


Die WM-Maskottchen von 1966-2018

Das Maskottchen für die WM 2018 ist ein Wolf mit Sportbrille namens Zabivaka.
Und hier Zabivakas Vorgänger im Überblick. Willie von der WM 1966 in England könnte der Großvater von Goleo sein.
+12

Bilanz spricht gegen Klose

Nach Einstufung der "Bild"-Zeitung hat Klose gegen die großen Fußball-Nationen nur acht Tore erzielt, Müller dagegen 19. Und gegen die vermeintlichen Fußballzwerge war der Italien-Legionär, der bei der WM-Qualifikationspartie am Freitag in Irland sein 125. Länderspiel bestreiten wird, 20-mal und Müller (62 Länderspiele) nur elfmal erfolgreich.

Streicheleinheiten bekommt Klose dagegen derzeit in Italien reichlich. "Klose, die deutsche Lokomotive, begnügt sich nie, er ist wirklich unersättlich", schrieb die "Gazzetta dello Sport". Im Duo mit dem brasilianischen Stürmer Hernanes, Torschütze zum 1:0 (5.), konnte Klose problemlos Pescaras Verteidigung auf dem Weg zu den Saisontoren Nummer vier und fünf (25. und 35.) überwinden. "Klose und Hernanes, das perfekte Paar. Der Panzer und der Prophet. Die deutsche Kaltblütigkeit und das brasilianische Genie", kommentierte "La Repubblica".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WM-Teilnehmer bangt um Ticket für Katar
FrankreichItalienLazio RomMiroslav KloseRomUli Hoeneß
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website