Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

ARD und ZDF stellen Berichterstattung für WM 2014 vor

...

Neue Moderations-Konstellationen  

ARD und ZDF stellen "WM-Stimmen" vor

03.04.2014, 15:02 Uhr | dpa

ARD und ZDF stellen Berichterstattung für WM 2014 vor. Oliver Kahn (li.) und Oliver Welke sind eines der neuen Duos bei der WM-Moderation. (Quelle: imago/Norbert Schmidt)

Oliver Kahn (li.) und Oliver Welke sind eines der neuen Duos bei der WM-Moderation. (Quelle: Norbert Schmidt/imago)

Bei der WM 2014 in Brasilien setzen ARD und ZDF auf bekannte Stimmen. Bela Réthy sitzt beim Eröffnungsspiel am 12. Juni am Mikrofon. Tom Bartels übernimmt das Finale am 13. Juli.

Die Spielübertragungen im Ersten werden von Bartels, Gerd Gottlob und Steffen Simon kommentiert. Die Reporter des ZDF für die Live-Spiele sind, neben Réthy, Wolf-Dieter Poschmann, Oliver Schmidt und Thomas Wark. Beim WM-Auftakt für die DFB-Elf, die am 16. Juni gegen Portugal spielt, ist Gottlob bei der ARD als Live-Reporter im Einsatz.

Neue Moderations-Konstellationen

Katrin Müller-Hohenstein moderiert in Brasilien für das Zweite nicht mehr an der Seite von Oliver Kahn, sondern meldet sich regelmäßig aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft. Bei der EM 2012 hatten beide noch die oft kritisierten Übertragungen von der Insel Usedom moderiert.

Ihr Pendant im Ersten als Moderator für die Spieler der DFB-Auswahl ist Gerhard Delling. Neuer Moderator neben ARD-Experte Mehmet Scholl ist bei den deutschen Spielen Matthias Opdenhövel, der Dellings Nachfolge antritt. Beim ZDF bilden, wie schon bei den meisten Champions-League-Übertragungen, Kahn und Oliver Welke das Moderationsduo.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018