Sie sind hier: Home > Sport > Handball-EM >

Handball-EM: Kolumne von DHB-Vize Bob Hanning – das ist unser Schlüsselspieler


MEINUNGDHB-Vize Bob Hanning  

Pekeler ist unser Schlüsselspieler bei der EM

09.01.2020, 14:16 Uhr | Eine Kolumne von Bob Hanning, t-online

Bob Hanning: Klartext zur Handball-EM 2020

Die deutschen Handballer haben bei der EM ein großes Ziel vor Augen. DHB-Vizepräsident Bob Hanning spricht von einem starken Kader – und in seiner Kolumne bei t-online.de Klartext. (Quelle: t-online.de)

Bob Hanning: Der DHB-Vizepräsident spricht Klartext und trifft schwierige Entscheidungen. (Quelle: t-online.de)


Es ist Januar und das bedeutet: Handball. Bei der EM kämpft das deutsche Team um den Titel. Bei der Frage nach dem Erfolg ist vor allem ein Spieler gefordert.

Niederlande, Spanien, Lettland. Die deutsche Gruppe lässt bei der EM alle Möglichkeiten offen. Spanien ist ohne Frage der beste Kontrahent. Ich bin aber kein Freund davon, kleine Gegner unnötig stark zu reden. Wenn wir also über die Niederlande und Lettland sprechen, gibt es keine Position, auf der wir schlechter besetzt sind. Ich würde keinen Spieler tauschen wollen. Wenn wir die gleichen Emotionen zeigen und fokussiert in die Duelle gehen, werden wir gewinnen.

Zum Auftakt spielen wir gegen die Niederlande. Ein Sieg wäre immens wichtig für das Selbstbewusstsein. Außerdem haben wir ein paar Spieler im Team, die in den letzten Wochen eine hohe Belastung hatten. Für sie sollten wir viel Zeit von der Uhr nehmen und genug Pausen ermöglichen. Denn nur mit genug Kraft können wir wie bei der EM 2016 weit kommen.

Schlüsselspieler und Rückkehrer

Übrigens: Unser Kader erinnert mich auch stark an jene EM in Polen. Auch damals haben viele gejammert, dass so viele Spieler verletzt waren. Das ist dieses Jahr durch die Ausfälle von Spielern wie Fabian Wiede oder Martin Strobel genauso. Aber daran können wir jetzt nichts ändern und ich bin der Meinung, wir sollten uns auf die Dinge konzentrieren, die wir ändern können. Und da muss ich sagen: Der Kader ist perfekt zusammengestellt, um genau diese Ausfälle zu kompensieren.

Der Schlüsselspieler bei dieser EM ist für mich übrigens Hendrik Pekeler, unser Abwehrchef. Auf ihn wird es maßgeblich ankommen. Die Defensive ist unser Aushängeschild, und auch in diesem Jahr wird sie über unseren Erfolg entscheiden. Hendrik wird die Abwehr dirigieren und lenken. 

Hendrik Pekeler: Das Abwehr-Ass ist der Chef der deutschen Defensive. (Quelle: imago images/foto2press)Hendrik Pekeler: Das Abwehr-Ass ist der Chef der deutschen Defensive. (Quelle: foto2press/imago images)

Was mir an unserem Kader gefällt: Wir haben einen guten Mix aus Individualität und Persönlichkeit dabei. Das kann man gut am Beispiel von Tobi Reichmann festmachen. Wir erinnern uns an das Theater nach seiner Nicht-Nominierung für die WM letztes Jahr.

Sie wollen keine News, Analysen und Interviews mehr zur Handball-EM verpassen?
Holen Sie sich die t-online.de App und aktivieren Sie in den Einstellungen den Handball-Push.
Die App für Android gibt es hier
Die App für iOS gibt es hier.

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Er hat sich mit dem Trainer ausgesprochen und jetzt hat er die Möglichkeit, seinen Worten auch Taten folgen zu lassen. Ich bin sicher, dass er das schafft. Wir brauchen Ecken und Kanten im Team. So können wir die EM erfolgreich gestalten.

Ihr Bob Hanning

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal