Sie sind hier: Home > Sport > Handball-EM >

Handball-EM 2020: So lief der deutsche Auftakt – zwei Mal Note 1!


DHB-Team in der Einzelkritik  

Zwei Mal Note 1 – und eine 5: So lief der deutsche EM-Auftakt

Von Cian Hartung

10.01.2020, 09:51 Uhr
Handball-EM 2020: So lief der deutsche Auftakt – zwei Mal Note 1!. Auftakt (fast) nach Maß: Gegen ein quirliges und laufstarkes Team aus den Niederlanden gewann die deutsche Handball-Nationalmannschaft im ersten Vorrunden-Gruppenspiel mit 34:23 (15:13). Nach einem Durchhänger zu Mitte der ersten Halbzeit ließ das DHB-Team in der zweiten Hälfte keinen Zweifel am Sieg. t-online.de hat die Leistung der Nationalspieler in Schulnoten bewertet.  (Quelle: imago images)

Auftakt (fast) nach Maß: Gegen ein quirliges und laufstarkes Team aus den Niederlanden gewann die deutsche Handball-Nationalmannschaft im ersten Vorrunden-Gruppenspiel mit 34:23 (15:13). Nach einem Durchhänger zu Mitte der ersten Halbzeit ließ das DHB-Team in der zweiten Hälfte keinen Zweifel am Sieg. t-online.de hat die Leistung der Nationalspieler in Schulnoten bewertet. (Quelle: imago images)

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gewinnt ihren Turnierstart gegen die Niederlande deutlich. Dabei können zwei Akteure besonders überzeugen – doch einer erwischt einen schwarzen Tag. Die Szene des Spiels um Kapitän Uwe Gensheimer sehen Sie oben im Video.

34:23 zum EM-Start gegen die Niederlande – eigentlich Grund zum Jubeln für die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Doch die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop tat sich als Favorit lange schwer, musste mit dem Platzverweis für Kapitän Uwe Gensheimer einen frühen Schock verkraften – und spielte erst gegen Ende der Partie wirklich befreit auf. 

"Es war ein schwieriges Auftaktmatch", befand Gensheimer nach der Partie. "Wir haben zu viele Chancen ausgelassen. Das müssen wir dringend und schleunigst verbessern."

Dabei konnten einige Akteure besonders überzeugen, andere wiederum zeigten: Da ist noch ordentlich Steigerungspotenzial – denn im nächsten Gruppenspiel am Samstag gegen Mitfavorit Spanien ist die Mannschaft direkt gefordert. Wer ist schon in Form, wer hat noch Luft nach oben?

Verwendete Quellen:
  • eigene Beobachtungen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal