Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr SportHandball

Corona-Pandemie: Roggisch rechnet nicht mit Absage von Handball-WM


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMaaßen zum Chef der Werteunion gewähltSymbolbild für einen Text"Scheiß-Rennen" für DSV-FahrerSymbolbild für einen TextD98 siegt und setzt HSV unter DruckSymbolbild für einen TextVanessa Blumhagen ungeschminktSymbolbild für einen TextMassen-Crash auf A5: SchwerverletzteSymbolbild für einen TextCDU: Prostitution soll in den LehrplanSymbolbild für einen TextSpanner beobachtete Ex-"Miss Thüringen"Symbolbild für einen Text13-jähriger Schütze: Wieder Terror-VerdachtSymbolbild für einen TextDHL-Streik: Jedes fünfte Paket zu spätSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserEx-BVB-Star in Video den Tränen naheSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Roggisch rechnet nicht mit Absage von Handball-WM

Von dpa
05.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Rechnet nicht mit einer Absage der Handball-WM in Ägypten: Oliver Roggisch.
Rechnet nicht mit einer Absage der Handball-WM in Ägypten: Oliver Roggisch. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Oliver Roggisch geht trotz der Corona-Pandemie von der planmäßigen Austragung der Handball-Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten aus.

"Die Ägypter sind sehr gut vorbereitet. Ich glaube, dass wir damit rechnen können, dass da alles glatt läuft", sagte der Teammanager (42) der deutschen Nationalmannschaft im "Morgenmagazin" des ZDF.

Bei der WM vom 13. bis 31. Januar kämpfen 32 Teams um die Medaillen, Deutschland trifft in der Gruppe A auf Ungarn, Uruguay und die Kapverden. "Natürlich ist es ein großes Turnier, aber für den Handball in Deutschland und ganz Europa ist es immens wichtig, dass wir Spiele haben, die auch live übertragen werden, dass wir einfach als Handball stattfinden. Das ist mal das Wichtigste, und von daher vertraue ich den Ägyptern, dass sie das gut hinkriegen", sagte der frühere Abwehrchef.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rekord-Weltmeister gegen Titelverteidiger: Finalteilnehmer stehen fest
Von Benjamin Zurmühl
DeutschlandÄgypten
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website