Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Tschechischer Nationaltorhüter Mrkva wechselt zu THW Kiel

Handball-Bundesliga  

Tschechischer Nationaltorhüter Mrkva wechselt zu THW Kiel

27.09.2021, 11:26 Uhr | dpa

Handball-Bundesliga: Tschechischer Nationaltorhüter Mrkva wechselt zu THW Kiel. Wechselt 2022 nach Kiel: Tomas Mrkva.

Wechselt 2022 nach Kiel: Tomas Mrkva. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat einen Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Torhüter Dario Quenstedt gefunden.

Wie die Norddeutschen mitteilten, wechselt der Tscheche Tomas Mrkva zur kommenden Bundesliga-Spielzeit zu den Norddeutschen. Der 32-Jährige, der derzeit noch in Diensten des Ligarivalen Bergischer HC steht, unterzeichnete beim THW einen Zweijahresvertrag. Vor gut zwei Wochen hatten die Kieler die Trennung von Quenstedt zum 30. Juni 2022 bekanntgegeben.

"Tomas passt perfekt in unser Anforderungsprofil", sagte Kiels Geschäftsführer Viktor Szilagyi über den tschechischen Nationalkeeper Mrkva, der künftig mit dem Dänen Niklas Landin das Torhüter-Duo beim THW bilden wird. Und ergänzte: "Er kennt die Bundesliga, er hat große internationale Erfahrung und bringt konstant gute Leistungen. Seine Entwicklung in den vergangenen Jahren hat uns überzeugt."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: