Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussische Panzer fahren in MinenfalleSymbolbild für einen TextKind in Brandenburger See ertrunkenSymbolbild für einen TextEx-Basketball-Kapitän Okulaja ist totSymbolbild für einen TextBauer ist ältester Mann der WeltSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker erwartet besonderen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextBericht: Flugzeugabsturz war kein UnfallSymbolbild für einen TextVolksmusikstar spricht über SchlaganfallSymbolbild für ein VideoSchlammlawine reißt Zug aus den Gleisen Symbolbild für einen TextPSG-Star boykottiert Regenbogen-TrikotSymbolbild für einen TextCover mit Kim Kardashian heftig kritisiertSymbolbild für einen TextElf Jahre nach Witz: TV-Star zeigt Reue

DHB-Kracher gegen Spanien findet statt

Von t-online
Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Alfred Gislason: Der Handballnationaltrainer hat immer größere Corona-Sorgen bei der aktuellen EM.
Alfred Gislason: Der Handballnationaltrainer hat immer größere Corona-Sorgen bei der aktuellen EM. (Quelle: camera4+/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Antrag der deutschen Handballer auf eine Verlegung des EM-Hauptrundenauftakts gegen Europameister Spanien ist abgewiesen worden. Das teilte der Verband am Donnerstagmittag mit.

Das Spiel findet statt. Die deutschen Handballer werden am Donnerstagabend bei der EM gegen Spanien (18 Uhr im t-online-Liveticker) trotz des ganzen Corona-Chaos antreten.


DHB-Team in der Einzelkritik: Abgezockter Köster führt Deutschland zum Gruppensieg

Deutschlands Handballer ziehen als Gruppensieger in die Hauptrunde ein. In einer von der deutlich verbesserten DHB-Defensive geprägten Partie gegen Polen wusste sich ein Zweitliga-Talent in Szene zu setzen. Die Einzelkritik.
Johannes Bitter: Nach den positiven Corona-Befunden Till Klimpkes und Andreas Wolffs nachgerückt und Deutschlands letzter und einziger gesunder Torhüter im Aufgebot. Hält ein Viertel aller auf sein Tor abgefeuerter Würfe – eine ordentliche Quote. Die wichtigste Leistung: Er geht fit aus der Partie. Note 3
+9

"Der Deutsche Handballbund hatte am Mittwochabend beim europäischen Handballverband angefragt, wie ein eventueller Rückzug von der EHF EURO 2022 zu bewerten sei, und zudem einen Antrag auf Verlegung des Spanien-Spiels gestellt. Zu einem eventuellen Rückzug wies die EHF am Donnerstagmorgen in ihrer Antwort auf komplexe Folgen unter anderem auf sportlicher und wirtschaftlicher Ebene hin. Dem Antrag auf Spielverlegung gab die EHF nicht statt", teilte der DHB mit.

Bei der Entscheidung seien mehrere Faktoren berücksichtigt worden, ließ die EHF wiederum wissen. Dazu gehörten unter anderem die sportliche Situation beim deutschen Gegner Spanien, die bestehenden TV-Verträge sowie die allgemeine Mediensituation, die Arena-Ausstattung einschließlich der Verfügbarkeit von Schlüsselpersonal.

Weitere Artikel


Bei der EM in der Slowakei und Ungarn wurden bislang zwölf deutsche Nationalspieler positiv auf das Coronavirus getestet. Um überhaupt noch antreten zu können, hat Bundestrainer Alfred Gislason bislang elf Bundesliga-Profis nachnominiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Alfred GislasonDHB
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website