Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport

Skispringen - Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextRKI-Bericht: Hat die Winterwelle begonnen?Symbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Von dpa
03.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Zog sich beim Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu: Carina Vogt.
Zog sich beim Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu: Carina Vogt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Stams (dpa) - Skispringerin Carina Vogt fällt verletzungsbedingt für die komplette kommende Saison aus. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 zog sich beim Training im österreichischen Stams einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.

"Ich spürte bei der Landung einen Schmerz im rechten Knie und stürzte daraufhin. Im Anschluss war das Knie instabil und ließ sich nicht mehr belasten", wird Vogt in einer Mitteilung des Deutschen Skiverbands zitiert. Bei einer MRT-Untersuchung in München sei die Verletzung diagnostiziert worden.

"Der verletzungsbedingte Ausfall ist sowohl für Carina persönlich als auch für das gesamte Team sehr bitter", sagte Bundestrainer Andreas Bauer. "Ihr Fehlen im kommenden Winter zu kompensieren, wird eine große Herausforderung für uns alle." Trotz des Rückschlages zeigte sich Vogt auf einem Foto auf ihrer Facebook-Seite schon wieder lächelnd. Sie freue sich bereits darauf, "im Heim-WM Winter wieder angreifen zu dürfen", schrieb sie. 2021 finden die Weltmeisterschaften in Oberstdorf statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kimmich: "Habe Angst, dass ich in ein Loch falle"
Von Benjamin Zurmühl
  • Noah Platschko
Noah Platschko, al-Chaur
Von Benjamin Zurmühl, al-Chaur
Carina Vogt
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website