Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport

Formel 1: Grand Prix von Italien in Monza – Das ist die schnellste Strecke der Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextUnfall: 17-Jähriger stundenlang unentdecktSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextVon der Leyen will Kurswechsel in EUSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen Text14 Tote nach Sturzflut in SüdafrikaSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das ist die schnellste Formel-1-Strecke der Welt im Video

06.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Berüchtigte Strecke: Der Grand Prix von Italien ist der wohl schnellste der Welt.
Berüchtigte Strecke: Der Grand Prix von Italien ist der wohl schnellste der Welt. (Quelle: Google Earth)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurz nach dem Unfalltod des Formel-2-Fahrers Anthoine Hubert in Belgien steht mit dem Großen Preis von Italien eine der berüchtigsten Strecken an. In Monza erreichen die Formel-1-Stars maximale Geschwindigkeiten.

Sebastian Vettel ist seit über einem Jahr sieglos und hat noch nie mit Ferrari in Monza gewonnen. "Wir sind in den vergangenen Jahren dem Sieg immer näher gekommen, ohne den finalen Schritt zu machen", sagt der vierfache Formel 1-Weltmeister über die Strecke. "Wenn man hier den Rhythmus gefunden hat, kann einen das wirklich glücklich machen", so der Ferrari-Pilot. Und genau dieses Glück will er in Monza erzwingen – mit viel Tempo.


Viele Geraden, kaum Kurven, fast immer Vollgas: In Monza wartet eine der schnellsten Strecken der Formel 1 auf die Fahrer. Hier können Geschwindigkeiten um die 370 km/h erreicht werden. Was die Strecke so besonders macht und warum Michael Schumacher hier am Streckenrekord knapp vorbeigeschrammt ist, sehen Sie oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • eigene Beobachtungen
  • Google Earth
  • "Formel 1": Sebastian Vettel: Was Monza für ihn speziell macht
  • "Formula 1": Italy 2019
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Der Abschied
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko, Doha
BelgienFerrariItalienMichael SchumacherSebastian Vettel
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website