Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

ATP Finals: Zverev-Gegner Novak Djokovic startet souverän

ATP Finals in London  

Zverev-Gegner Djokovic startet souverän

16.11.2020, 20:20 Uhr | dd, sid

ATP Finals: Zverev-Gegner Novak Djokovic startet souverän. Erfolgreicher Start: Novak Djokovic im Match gegen Diego Schwartzman. (Quelle: dpa)

Erfolgreicher Start: Novak Djokovic im Match gegen Diego Schwartzman. (Quelle: dpa)

In der Gruppe des besten deutschen Tennisspielers gibt sich zum Auftakt keine Blöße und schlägt Diego Schwarzman. Besonders im zweiten Satz wird es klar.

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat sein Auftaktduell bei den ATP Finals gewonnen. Der 33 Jahre alte Serbe setzte sich am Montag mit 6:3, 6:2 gegen den Argentinier Diego Schwartzman durch und übernahm in der Gruppe "Tokio 1970" die Führung.

In einem zunächst ausgeglichenen ersten Satz erhöhte Djokovic in der entscheidenden Phase die Intensität und Präzision, er war dann zu stark für seinen Gegner. Und der Turnierfavorit hielt das Tempo hoch und schaffte im zweiten Durchgang schnell klare Verhältnisse.

Djokovic und Schwartzman treffen in ihren Vorrundenmatches auch noch auf die deutsche Nummer eins Alexander Zverev und den Russen Daniil Medwedew.

Die jeweils zwei besten Spieler der beiden Gruppen schaffen den Sprung ins Halbfinale. Djokovic konnte das prestigeträchtige Turnier bereits fünfmal gewinnen (2008, 2012-2015). Mit einem weiteren Triumph würde er in London zu Rekordsieger Roger Federer aus der Schweiz aufschließen. Zverev hatte 2018 an der Themse triumphiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal