Sie sind hier: Home > Sport >

ZDF-Moderator Wolf-Dieter Poschmann (✝70) ist tot

Er wurde 70 Jahre alt  

TV-Legende Wolf-Dieter Poschmann ist tot

31.08.2021, 08:31 Uhr | t-online, flv

 ZDF-Moderator Wolf-Dieter Poschmann (✝70) ist tot. Wolf-Dieter Poschmann: Der ZDF-Moderator stand von 1994 bis 2011 für das "aktuelle Sportstudio" vor der Kamera. (Quelle: imago images/Chai v.d. Laage)

Wolf-Dieter Poschmann: Der ZDF-Moderator stand von 1994 bis 2011 für das "aktuelle Sportstudio" vor der Kamera. (Quelle: Chai v.d. Laage/imago images)

Wolf-Dieter Poschmann, der langjährige Moderator des ZDF-Sportstudios, ist tot. Das teilte der Sender am Montag mit. Poschmann wurde 70 Jahre alt.

Der langjährige Moderator des ZDF-Sportstudios, Wolf-Dieter Poschmann, ist tot. Das gab sein Sender am Montag bekannt. Demnach verstarb Poschmann bereits am vergangenen Freitag in Mainz nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Wolf-Dieter Poschmann hat den ZDF-Zuschauern viele große Sportmomente anschaulich, kompetent und mit viel Leidenschaft für die Leistung der Athleten vermittelt. Über 30 Jahre war er eines der prägenden Gesichter und eine der einprägsamen Stimmen vieler Sportsendungen im Zweiten."

Wolf-Dieter Poschmann (r.) im Jahr 1994 neben Moderator Karl Senne (l.) und dem damaligen ZDF-Chefredakteur Klaus Bresser. Es war das erste Jahr seiner Moderation beim "aktuellen sportstudio". (Quelle: imago images/teutopress)Wolf-Dieter Poschmann (r.) im Jahr 1994 neben Moderator Karl Senne (l.) und dem damaligen ZDF-Chefredakteur Klaus Bresser. Es war das erste Jahr seiner Moderation beim "aktuellen sportstudio". (Quelle: teutopress/imago images)

Von 1994 bis 2011 moderierte Wolf-Dieter Poschmann das "aktuelle sportstudio" im ZDF. Als Moderator und Kommentator war er zudem regelmäßig bei Sport-Großveranstaltungen im Einsatz: bei Olympischen Spielen, Fußball-Welt- und Europameisterschaften sowie Leichtathletik-Welt- und Europameisterschaften.

Poschmann war erfolgreicher Mittelstreckenläufer. Er nahm mehrfach an den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften teil. Bei der Deutschen Marathon-Meisterschaft 1973 belegte er den zweiten Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: