Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

US-Open: Angelique Kerber müht sich gegen Sloane Stephens

Kerber müht sich gegen Stephens  

Spannendes Duell zweier US-Open-Champions

04.09.2021, 00:18 Uhr | sid

US-Open: Angelique Kerber müht sich gegen Sloane Stephens. Angelique Kerker schlägt bei den US-Open einen Ball zurück. Sie ist ins Achtelfinale eingezogen. (Quelle: AP/dpa/Elise Amendola)

Angelique Kerker schlägt bei den US-Open einen Ball zurück. Sie ist ins Achtelfinale eingezogen. (Quelle: Elise Amendola/AP/dpa)

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hatte es schwer gegen die ehemalige US-Open-Gewinnerin Sloane Stephens. Den ersten Satz verlor sie, den zweiten gewann sie. Dann wurde es richtig spannend.

Angelique Kerber ist nach einem Comeback-Sieg ins Achtelfinale der US Open eingezogen. Die 33 Jahre alte deutsche Nummer eins setzte sich mit 5:7, 6:2, 6:3 Erfolg im Duell zweier früherer Turnierchampions gegen die US-Amerikanerin Sloane Stephens durch und zeigte dabei eine überzeugende Leistung.

Nun könnte Kerber ein Duell mit der Titelverteidigerin Naomi Osaka erwarten, die in der 3. Runde auf Leylah Fernandez (Kanada) trifft. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin hat eine 4:1-Bilanz gegen die japanische Starspielerin vorzuweisen.

Viele Fehler im ersten Satz

Kerber hatte im Match gegen Stephens, die 2017 und damit ein Jahr nach ihr in New York den Titelgewinn gefeiert hatte, zunächst einen schweren Stand. Die deutsche Topspielerin kämpfte sich noch einmal von einem 1:4-Rückstand zurück zum 5:5 im ersten Satz, leistete sich in der entscheidenden Phase dann aber mehrere Konzentrationsfehler.

Im zweiten Durchgang übernahm dann die frühere Weltranglistenerste das Kommando und konnte ausgleichen, bevor es im dritten Satz zunehmend zu einem Nervenspiel wurde, das Kerber gewann.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: