Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTexas: Witwer von get├Âteter Lehrerin gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild f├╝r einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild f├╝r einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild f├╝r einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild f├╝r einen TextEx-Formel-1-Boss Ecclestone verhaftetSymbolbild f├╝r einen TextTodesstrafe: Irak verbietet Kontakt nach IsraelSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Moderatorin sorgt f├╝r SchockmomentSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels postet Foto mit MatsSymbolbild f├╝r einen TextSpektakul├Ąre Gruselfunde auf Google MapsSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBorussia Dortmund: Sponsor rechnet mit Mannschaft ab

NBA: Wagner-Br├╝der spielen bei Orlandos Niederlage gro├č auf

Von dpa
Aktualisiert am 31.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Magic-Profi Franz Wagner (M.
Magic-Profi Franz Wagner (M.) bahnt sich seinen Weg zum Korb. (Quelle: Jacob M. Langston/FRI171850 AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Orlando (dpa) - Auch in ihrem letzten Spiel des Jahres haben die Orlando Magic mit Franz und Moritz Wagner in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine Niederlage kassiert.

Einen Tag nach seinem Karrierebestwert, als Franz Wagner beim 110:127 gegen den Meister Milwaukee Bucks 38 Punkte aufgelegt hatte, kam der Berliner auf 20 Punkte. Erneut hie├č der Sieger beim 118:136 aber Milwaukee. "Wir sprechen immer wieder ├╝ber die Professionalit├Ąt, die man an den Tag legen muss, um erfolgreich zu sein. Er zeigt sie", sagte Trainer Jamahl Mosley ├╝ber den Rookie.

Es war die vierte Niederlage der Magic nacheinander. Mit einer Bilanz von 7:29-Siegen liegen sie auf dem vorletzten Platz in der Eastern Conference. Milwaukee ist im Osten Dritter. Franz' Bruder Moritz kam von der Bank und stellte mit 19 Punkten seinen pers├Ânlichen Saisonbesttwert ein.

Einen R├╝ckschlag kassierten die Brooklyn Nets, die den Philadelphia 76ers daheim mit 102:110 unterlagen. Kevin Durant und James Harden erzielten jeweils 33 Punkte. Au├čerdem gewannen die Washington Wizards mit 110:93 gegen die Cleveland Cavaliers. Das Duell zwischen den Denver Nuggets und den Golden State Warriors war aufgrund einiger Corona-F├Ąlle bei den Hausherren abgesagt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: Sandro Schwarz ├╝bernimmt Traineramt bei Hertha BSC
NBA
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website