Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Fälle unter Scholz' MitarbeiternSymbolbild für einen TextUkraine: Wirbel um Ex-Präsident PoroschenkoSymbolbild für ein VideoLuxusyacht in Urlaubsort steht in Flammen Symbolbild für einen Text"Love Island"-Star baut AutounfallSymbolbild für einen TextMeghans Vater muss neu sprechen lernenSymbolbild für ein VideoDrohnenaufnahmen zeigen Panzerfriedhof vor Kiew Symbolbild für einen TextEasyjet streicht hunderte FlügeSymbolbild für einen TextFrau lässt vier Hunde im heißen Auto – totSymbolbild für einen TextZwei Tote bei StuttgartSymbolbild für einen TextSeltene Bilder von Bruce WillisSymbolbild für einen Watson TeaserFCB enttäuscht von Gnabry – Abgang wahrscheinlich

Packender Darts-Krimi im WM-Viertelfinale

Von t-online, BZU

01.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Peter Wright brüllt seine Freude raus: Der Schotte entging haarscharf dem Viertelfinal-Aus.
Peter Wright brüllt seine Freude raus: Der Schotte entging haarscharf dem Viertelfinal-Aus. (Quelle: Pro Sports Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Darts-WM in London sorgt weiter für spannende Matches. Während am Nachmittag die ersten Viertelfinalpartien eher einseitig waren, gab es am Abend gleich zum Start einen echten Krimi.

Peter Wright war die Erleichterung anzumerken. Der sonst so ruhige Schotte warf seine Dartpfeile auf den Boden ballte die Faust und brülle den Frust über die Buhrufe aus der Seele. Wenige Sekunden zuvor hatte "Snakebite" sein Viertelfinalmatch bei der WM gegen Callan Rydz mit 5:4 gewonnen. Das hochklassige Match im Alexandra Palace wäre fast zu Gunsten des englischen Underdogs ausgegangen, doch Rydz fehlten am Ende die Nerven. Der 23-Jährige war der letzte ungesetzte Spieler im Turnier.

Europameister Wright trifft nun im Halbfinale auf Landsmann Gary Anderson und hat weiter die Chance, das Preisgeld von seinem WM-Titel von vor zwei Jahren für die Weltrangliste zu verteidigen. Die Nummer eins der Welt kann der extravagante Schotte aber nicht mehr werden. Das bleibt der ehemalige Rugby-Profi Gerwyn Price aus Wales.

Weitere Artikel

Alle Runden in der Übersicht
Das ist der Spielplan zur Darts-WM 2022
Peter Wright ist der neue Weltmeister: Der Schotte schlug Michael Smith mit 7:5 im Finale.

Darts-WM
Ex-Weltmeister Anderson zieht ins Halbfinale ein
Gary Anderson: Der Ex-Weltmeister steht im Halbfinale der Darts-WM.

"Triftige Gründe"
DAZN wirft Darts-Experten raus
Ist nicht mehr Darts-Experte für DAZN: Tomas Seyler.


Am Nachmittag hatten sich der Engländer James Wade (5:0 gegen Landsmann Mervyn King) und Ex-Weltmeister Anderson (5:2 gegen Luke Humphries aus England) die ersten beiden Halbfinal-Tickets gesichert. Am Sonntagabend (20.00) werden die beiden Vorschlussrundenpartien ausgetragen. Das Finale steigt dann am Montag (21.00 Uhr).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
London
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website