Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Adler Mannheim vermiesen Krupp DEL-Jubil├Ąum

Von dpa
Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 2 Min.
K├Âlns Trainer Uwe Krupp verlor sein 500.
K├Âlns Trainer Uwe Krupp verlor sein 500. Spiel als Coach in der DEL. (Quelle: Uwe Anspach/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├Âln (dpa) - Mit Zwist, verlegten Spielen und einem klaren Zeichen f├╝r die Impfung beherrscht die Corona-Pandemie auch rund um den Jahreswechsel die Deutsche Eishockey Liga.

Das f├╝r Sonntag angesetzte Spiel zwischen den Iserlohn Roosters und den Straubing Tigers wurde wegen weiterer Corona-F├Ąlle abgesagt. Roosters-Spieler sind nach positiven Tests in Quarant├Ąne, die Ergebnisse der PCR-Tests stehen noch aus. Man sehe das f├╝r das Virus "typische exponentielle Wachstum von F├Ąllen, das vielleicht noch nicht beendet ist. Insofern war es eine alternativlose Entscheidung", sagte Iserlohns Sportlicher Leiter Christian Hommel laut einer Club-Mitteilung.

Zuvor wurde bereits die f├╝r Dienstag angesetzte Partie von Straubing gegen die Grizzlys Wolfsburg auf den 26. Januar verlegt. Unmittelbar vor dem Jahreswechsel hatte sich die Liga darauf verst├Ąndigt, dass die Booster-Impfungen "oberste Priorit├Ąt" genie├čen und Spiele daf├╝r verlegt werden k├Ânnen, wenn beide Vereine einverstanden sind.

Krupp zum 500. Mal DEL-Coach

Die Adler Mannheim legten unterdessen Unstimmigkeiten wegen Aussagen zu Corona-Ma├čnahmen von Trainer Pavel Gross bei. 45 Minuten h├Ątten sich Adler-Gesellschafter Daniel Hopp und der in die Kritik geratene Coach an Silvester ausgesprochen, teilte der Club mit. Am Sonntag meldete sich der stark ersatzgeschw├Ąchte Titelkandidat dann sportlich eindrucksvoll zur├╝ck.

Mit dem klaren 5:1 (1:0, 0:3, 1:1)-Ausw├Ąrtserfolg in K├Âln vermiesten die Mannheimer dem Haie-Trainer Uwe Krupp das Jubil├Ąum. Zum 500. Mal stand der einstige NHL-Profi und fr├╝here Bundestrainer als DEL-Coach an der Bande und hatte keineswegs Grund zur Freude. Die Mannheimer rehabilitierten sich f├╝r das ├╝berraschende 4:5 in Bietigheim am vergangenen Donnerstag.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise k├Ânnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich g├╝nstiger werden.


M├╝nchen verliert

Mit einer Heimniederlage gegen den Aufsteiger Bietigheim starteten die Eisb├Ąren Berlin ins neue Jahr. Trotz einer 3:1-F├╝hrung nach zwei Dritteln verlor der Tabellenf├╝hrer mit 4:5 (0:1, 3:0, 1:3, 0:0, 0:1) nach Penaltyschie├čen.

Der dreimalige Titeltr├Ąger EHC Red Bull M├╝nchen konnte sich weiter nicht aus seiner Krise befreien. Nach Penaltyschie├čen unterlag das Team von Trainer Don Jackson mit 3:4 (1:1, 1:1, 1:1, 0:0, 0:1) beim Tabellenzweiten Grizzlys Wolfsburg. Es war die dritte Niederlage der M├╝nchner nacheinander im Shootout, insgesamt verlor der EHC zum f├╝nften Mal in Serie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
CoronavirusEishockey
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website