• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Darts
  • Darts-WM: Der "Bully Boy" setzt sich durch – erster Finalist fix


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDrohne liefert dringende MedikamenteSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen TextSo schützt das BKA Lindners HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserSchwere Vorwürfe gegen Bill Kaulitz Symbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Der erste Finalist der Darts-WM steht fest

Von Benjamin ZurmĂĽhl

Aktualisiert am 02.01.2022Lesedauer: 6 Min.
James Wade (l.) gratuliert dem "Bully Boy": Michael Smith steht im Finale der Darts-WM.
James Wade (l.) gratuliert dem "Bully Boy": Michael Smith steht im Finale der Darts-WM. (Quelle: Aaron Chown/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Jonny Clayton und Gerwyn Price hat Michael Smith bereits zwei Titelfavoriten rausgeworfen. Der "Bully Boy" ist in Topform. Im Halbfinale warf er dann die Nummer vier der Welt raus.

Michael Smith steht im Finale der Darts-WM. Der "Bully Boy" setzte sich mit 6:3 gegen James "The Machine" Wade durch und lieferte dabei eine starke Leistung ab. Mit einem Average von ĂĽber 100 und einer Checkout-Quote von ĂĽber 40 Prozent war Smith kaum zu schlagen. Nach 2019 ist es die zweite Finalteilnahme fĂĽr ihn. Sein Gegner wird nun im zweiten Halbfinale ermittelt.

Der Liveticker zum Nachlesen

Michael Smith vs. James Wade 6:3 (3:2, 3:1, 2:3, 3:2, 3:1, 3:0, 1:3, 2:3, 3:1)

Set 9 – DAS IST DER SIEG! Michael Smith, der "Bully Boy", hat mit einem Average von über 100 das Finale erreicht. Was ein starkes Break zum Ende. 3:1

Set 9 – Smith holt sich wieder das eigene Anwurfleg. Jetzt kann er den Sieg holen. 2:1

Set 9 – Au weia, James Wade! Ein 20er-Finish schafft er nicht und Smith hat die Breakchance. Doch der "Bully Boy" kann es ganz knapp über "Tops" nicht ausnutzen. 1:1

Set 9 – Smith hat jetzt Anwurf, das muss sein Set werden. Und im ersten Leg bleibt er ruhig und geht in Führung. Die neuen Flights, die er in der Pause raufgesetzt hat, bringen ihm Glück. 1:0

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ĂĽber frĂĽhere Beziehungen aus.


Set 8 – Das "Deciding Leg" könnte für Smith den Sieg bringen. Doch Wade lässt kein Break zu. "The Machine" ist wieder im Match. 2:3

Set 8 – Jetzt leistet sich Wade dann doch wieder ein paar Fehler, während Smith kontinuierlich punktet. Das Finish über die Doppel-6 schafft er souverän. 2:2

Set 8 – Wade wird hier etwas stärker, während Smith ein bisschen seinen Grip verliert. 1:2

Set 8 – Wade hat nach einer 180 die Breakchance, wackelt aber kurz im Scoring. Weil Smith jedoch nicht punkten kann, ist Wade früher im Finishbereich – und liefert ab. 1:1

Set 8 – Wade hat Anwurf im achten Set, doch Smith antwortet direkt mit einer 180. Fast gelingt Wade ein 144er-Finish, doch die Doppel-12 verpasst er knapp. Smith bleibt ruhig und treffsicher. 1:0

Set 7 – Na, es geht doch! Wade wirft tatsächlich ein 160er-Checkout. Damit holt er sich das Set und hat drei Legs in Serie. 1:3

Set 7 – Die Antwort lautet: ja. Wade holt sich das Break und verkürzt. 1:2

Set 7 – Nach sieben Legs für Smith am Stück kann Wade immerhin mal diese Serie brechen. Kommt er hier nochmal zurück? 1:1

Set 7 – Es ist das gewohnte Bild. Smith hat ein gutes Scoring, Wade nicht. "The Machine" winkt hier fast schon ab. Den Macho-Jubel nach seinem Satzgewinn wird Wade wohl eher bereuen. 1:0

Set 6 – Und wenn Wade dann mal eine 140 wirft, antwortet Smith mit einer 180. Wade scheitert daraufhin aufgrund des Drucks und wirft nur eine 45. Smith kann hier von vorne spielen und erneut ein Break holen. Wieder schafft er das. 3:0

Set 6 – Was der "Bully Boy" hier heute spielt, ist echt wahnsinnig gut. Ein Average von über 103. Wade kommt einfach nicht hinterher. Es sind einfach nicht genug Triple von der Vier der Welt. 2:0

Set 6 – Smith erspielt sich schon wieder eine Breakchance mit 130 Punkten – und schafft es erneut. Bull's Eye. 1:0

Set 5 – Wade zeigt Nerven. Zweimal scheitert er daran, was er eigentlich so gut kann: Checkouts. Smith bekommt trotz schlechten Scorings eine Chance zum für den Set-Dart – und nutzt sie. 3:1

Set 5 – Bei eigenem Anwurf muss Smith mit Druck klarkommen, denn Wade trifft einige Triple. Ein 45er-Finish schafft er nicht. Wade kann das nächste Break holen, hat noch 80 Rest. Aber er will es über zweimal "Tops" lösen und setzt den ersten Dart ins Aus. Der zweite landet in der 20, die Breakchance ist weg. Smith nutzt das aus. 2:1

Set 5 – Da ist das nächste Break. Wades Scoring ist miserabel, während Smith eine 180 wirft. 1:1

Set 5 – Wieder einmal ist Smiths Scoring etwas besser als das von Wade, auch wenn Wade aufholt. Das 110er-Finish verpasst Smith jedoch. Wade hat die Breakchance – und nutzt sie über das "Bull's Eye". 0:1

Set 4 – Au weia, James Wade! Ausgerechnet im "Deciding Leg" versagen "The Machine" die Nerven. Smith kann von vorne spielen und stellt sich eine 54. Wade muss das Shanghai-Finish (120) schaffen – und scheitert. Smith nutzt das aus und holt sich das Set. 3:2

Set 4 – Smith will dieses Set nicht abgeben. Bei eigener Aufnahme wirft er wieder eine 180 und gibt Wade kaum eine Chance, aufzuholen. 2:2

Set 4 – Ein sauberes Set wird es für Wade nicht, Smith ist zur Stelle und verkürzt auf 1:2. 1:2

Set 4 – Da zeigt Smith erstmals richtig Nerven. Ein Finish über die Doppel-5 misslingt ihm dreimal, Wade nutzt das aus und sichert sich das Break. 0:2

Set 4 – Bei eigenem Anwurf macht Wade direkt weiter, wo er aufgehört hat. Das Momentum ist auf seiner Seite. 0:1

Set 3 – Was ein Leg! Jetzt ist Wade da – und wie! Bisher hatte am Ende doch immer Smith die Nase vorn, ein Break hat er nicht zugelassen. Doch ein 121er-Finish macht die Nummer vier der Welt großartig und stellt sich in Macho-Pose vor das Publikum. Es gibt Applaus und Buhrufe, der "Ally Pally" kocht. 2:3

Set 3 – Für Wade wäre es fast das 0:3 gewesen. Sein High-Finish misslingt, Smith hat die Chance das Break zu holen, scheitert aber. 2:2

Set 3 – Immerhin lässt Wade auch erstmal kein Break zu. Sein Scoring ist besser geworden, aber es kommt noch nicht an das heran, was Smith hier wirft. Das Finish über die Doppel-8 funktioniert. 2:1

Set 3 – Wade steht hier mächtig unter Druck, ein 0:3 sollte er nicht zulassen. Dafür braucht er aber ein Break. Im ersten Leg schafft er das jedoch nicht, denn Smith ist viel zu stark. 1:0

Set 2 – Bei eigenem Anwurf ist Smith mit einer gewissen Selbstverständlichkeit im Scoring unterwegs, das ihm ein 114er-Finish ermöglicht. Der "Bully Boy" holt sich auch den zweiten Satz. 3:1

Set 2 – Smith hat fünf perfekte Darts - und trotzdem reicht es nicht. Denn Wade hat ebenfalls ein starkes Scoring. 2:1

Set 2 – Auch bei eigenem Anwurf ist Smith stark. Der "Bully Boy" stellt sich das Finish über "Tops" - und liefert ab. 2:0

Loading...
Loading...
Loading...

Set 2 – Smith schnappt sich das Break! Wade kommt nur spät in den Checkoutbereich und muss ein High-Finish schaffen, scheitert jedoch. Smith nutzt das aus. 1:0

Set 1 – Wieder gibt es kein Break. Smith schnappt sich das erste Set. Der "Ally Pally" brüllt seinen Namen. Langsam kocht es hier. 3:2

Set 1 – Wade hat einfach noch zu wenig Triple. Doch gerade als Smith sich ein Break erspielen könnte, wirft Wade eine 180 und Smith eine 29. Wade bleibt im Checkout eiskalt. 2:2

Set 1 – Smith ist im Scoring definitiv besser, trifft sogar eine 180. Der "Bully Boy" ist daher früher im Finishbereich – und liefert ab. 2:1

Set 1 – Fast schafft Wade ein 142er-Finish, muss danach nur noch die Doppel-10 treffen, scheitert jedoch dreimal. Smith hat die Breakchance, verpasst es jedoch. Im zweiten Anlauf ist Wade eiskalt. 1:1

Set 1 – Smith hat Anwurf im ersten Leg und findet sofort die Triple, während Wade noch Probleme hat, ein gutes Scoring zu liefern. Smith stellt sich eine 28 und trifft im ersten Versuch die Doppel-14. 1:0.

20:46 Uhr – So, da sind die Spieler! In wenigen Minuten beginnt das erste Set.

20:44 Uhr – Die Viertelfinalduelle der beiden hätten kaum unterschiedlicher sein können. Smith duellierte sich mit Gerwyn Price bis zum bitteren Ende, Wade besiegte Mervyn King souverän mit 5:0.

20:41 Uhr – Wade ist übrigens auch der einzige Linkshänder der vier Halbfinalisten.

20:38 Uhr – Die Bilanz spricht übrigens klar für Wade. 17 von 21 Duellen hat die Nummer vier der Welt gewonnen.

20:32 Uhr – Gleich geht's los im "Ally Pally". Der "Bully Boy" trifft auf "The Machine".

20:07 Uhr – Um 20:30 Uhr geht es circa los im "Ally Pally". Die Buchmacher sehen Michael Smith als klaren Favoriten an. Aber: In der "Order of Merit", der Weltrangliste im Darts, ist Wade auf Rang vier, Smith auf Rang neun.

20:00 Uhr – Herzlich willkommen zum Liveticker zum Darts-WM-Halbfinale zwischen Michael Smith und James Wade!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sport von A bis Z
FuĂźball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website