Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Zverev mit deutschem Duell zum Auftakt - Kerber gegen Kanepi

Von dpa
Aktualisiert am 13.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Trifft zum Australian-Open-Auftakt auf einen Landsmann: Alexander Zverev.
Trifft zum Australian-Open-Auftakt auf einen Landsmann: Alexander Zverev. (Quelle: Mark Baker/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Melbourne (dpa) - Alexander Zverev ist zum Auftakt der Australian Open in einem deutschen Duell gefordert.

Der an Nummer drei gesetzte Tennis-Olympiasieger spielt bei dem am Montag beginnenden ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in der ersten Runde gegen Daniel Altmaier. Das ergab die Auslosung in Melbourne am Donnerstag. Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff bekommt es mit dem Niederländer Botic van de Zandschulp zu tun. Der 38-jährige Philipp Kohlschreiber bestreitet sein Erstrunden-Match gegen den Italiener Marco Cecchinato.

Kerber trifft auf Kanepi

Bei den Damen erhielt die an Nummer 16 gesetzte Angelique Kerber mit dem Match gegen die Estin Kaia Kanepi eine unbequeme Aufgabe. Ex-Melbourne-Siegerin Kerber war nach einer Corona-Infektion erst verspätet nach Australien gereist. Andrea Petkovic ist in ihrem Auftaktspiel gegen die Weltranglisten-Vierte Barbora Krejcikova aus Tschechien ebenso in der Außenseiterrolle wie Tatjana Maria in ihrem Match gegen die an Nummer fünf gesetzte Maria Sakkari aus Griechenland. Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty aus Australien trifft auf eine Qualifikantin.

Indes ist die deutsche Damen-Hoffnung Jule Niemeier nur noch einen Sieg vom Sprung ins Hauptfeld entfernt. Die 22-Jährige aus Dortmund gewann gegen Simona Waltert aus der Schweiz klar mit 6:1, 6:1 und steht damit im Finale der Qualifikation. Dort trifft Niemeier am Freitag auf die Niederländerin Arianne Hartono.

Bei den Herren sind in der letzten Qualifikationsrunde noch drei Deutsche dabei. Tobias Kamke und Maximilian Marterer treffen am Freitag im direkten Duell aufeinander, so dass auf jeden Fall ein weiterer deutscher Tennisprofi den Sprung ins Hauptfeld schafft. Yannick Hanfmann bekommt es mit Alessandro Giannessi aus Italien zu tun.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Giro-Etappensieger schießt Korken ins Gesicht
Alexander ZverevAngelique KerberAustralienItalienMelbourne
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website