Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Knorpelabsplitterung: WM-Dritter Johannes Vetter wird am Fuß operiert


Knorpelabsplitterung  

WM-Dritter Johannes Vetter wird am Fuß operiert

07.10.2019, 05:53 Uhr | dpa

Knorpelabsplitterung: WM-Dritter Johannes Vetter wird am Fuß operiert. Muss sich am Fuß operieren lassen: Speerwerfer Johannes Vetter.

Muss sich am Fuß operieren lassen: Speerwerfer Johannes Vetter. Foto: David J. Phillip/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Der Weltmeisterschaftsdritte Johannes Vetter muss sich wegen einer Knorpelabsplitterung im Fuß einer Operation unterziehen. Der 26 Jahre alte Offenburger wird in Frankfurt am Main operiert.

"Ich will die Olympia-Vorbereitung nicht in Gefahr bringen", sagte Vetter nach seinem dritten Platz im Speerwurf-Finale bei der Leichtathletik-WM in Doha.

"Wenn alles gut verläuft, werde ich im November oder Anfang Dezember mit dem Training für die Olympischen Spiele in Tokio beginnen", sagte Vetter. Der Weltmeister von 2017 peilt im nächsten Jahr den Olympiasieg an: "Mein Anspruch ist, Gold zu gewinnen", sagte der deutsche Rekordler.

Bei der WM in Doha hatte er mit 85,37 Meter Bronze geholt. Neuer Weltmeister wurde Anderson Peters aus Grenada mit 86,89 Meter vor dem Esten Magnus Kirt, der 86,21 Meter weit warf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: