Bundesliga

25. SPIELTAG

Bochum
Loading...
Beendet
1:00:0
Loading...
Leipzig

TORSCHÜTZEN

Erhan MasovicMasovic48’
1 : 0
WettbewerbBundesliga
Runde25. Spieltag
Anstoß18.03.2023, 15:30
StadionVonovia Ruhrstadion
SchiedsrichterSascha Stegemann
Zuschauer24.400

Saisonverlauf

19.20.21.22.23.24.25.26.27.28.29.30.31.32.33.34.14141411151515151515151615141416555555555444444425.26.27.28.29.30.31.32.33.34.151515151516151414165554444444
Bochum
Leipzig
Nach Spielende
Damit verabschiede ich mich aus Bochum. In Sachen Bundesliga geht es bei uns ab 18:30 Uhr mit dem Top-Spiel weiter, wenn Borussia Dortmund den 1. FC Köln empfängt. Bleiben Sie dran!
Nach Spielende
Die Bochumer feiern damit den zweiten Sieg in Serie und machen den Abstiegskampf wieder völlig offen. Der VfL ging kurz nach der Pause ein wenig glücklich nach einem Einwurf in Führung, verdiente sich die Führung aber anschließend und hielt Leipzig gut vom eigenen Tor fern. Durch den Sieg liegen die Bochumer vier Punkte vor dem Relegations- und einem direkten Abstiegsplatz. Und: Tabellenplatz 13 und der 1. FC Köln sind nur noch zwei Punkte entfernt. Bochum reist nach den Länderspielen zu Eintracht Frankfurt.
Nach Spielende
Leipzig dagegen tritt im Kampf um die Champions League auf der Stelle. Die Gäste hatten über 90 Minuten keine wirklich gute Offensivtaktik, es fehlte der klar erkennbare Matchplan gegen emotional und ehrgeizig verteidigende Bochumer. Nach dem Rückstand gelang es der Mannschaft von Marco Rose nicht, die richtigen Akzente im Spiel nach vorne zu setzen, die Niederlage ist am Ende verdient. Leipzig empfängt nach der Länderspielpause den FSV Mainz 05.
90’ +5
Abpfiff
Dann ist Schluss in Bochum! Der VfL schlägt Leipzig mit 1:0!
90’ +3
Olmo an den Pfosten! Nach einem starken Dribbling von Szoboszlai springt die Kugel rechts im Sechzehner zum Spanier, der aus sieben Metern rechter Position abzieht. Sein Schuss klatscht an den linken Innenpfosten und von dort aus Riemann in die Arme. Glück für Bochum!
90’ +3
Bochum schlägt den Ball nur noch aus dem eigenen Strafraum heraus, Leipzig bringt die Gastgeber zum ersten Mal in dieser Begegnung zum Schwimmen. Allerdings ist nur noch eine Minute der Nachspielzeit übrig.
90’ +1
Die Nachspielzeit in Bochum läuft, vier Minuten sind angezeigt.
89’
Olmo probiert es nochmal aus 25 Metern linker Position mit einem Distanzschuss, Riemann hat diesen im Torzentrum aber ebenfalls im Nachfassen. Noch 60 Sekunden sind regulär auf der Uhr.
87’
Gelbe Karte
Loading...
Kevin Kampl
Kevin KamplLeipzig
Kampl kassiert nach einer intensiven Beschwerde bei Schiedsrichter Stegemann ebenfalls nochmal Gelb, es ist seine sechste Verwarnung im laufenden Wettbewerb.
87’
Auswechslung
Loading...
Vasilios Lampropoulos
Vasilios Lampropoulos
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
Bochum zieht den finalen Wechsel: Lampropoulos kommt für Osterhage in die Partie.
86’
Leipzig gehen so langsam die Ideen aus, spielerisch ist das auch fünf Minuten vor Schluss ziemlich dürftig. Die Mannschaft von Marco Rose könnte damit am Sonntag aus den Champions-League-Rängen fallen.
84’
Nächste Unterbrechung auf Bochumer Seite, diesmal liegt Masovic kurrzeitig am Boden. Für den Verteidiger geht es aber nach kurzer Unterbrechung weiter.
82’
Auswechslung
Loading...
David Raum
David Raum
Marcel Halstenberg
Marcel Halstenberg
... und Raum ersetzt Halstenberg.
82’
Auswechslung
Loading...
Amadou Haidara
Amadou Haidara
Konrad Laimer
Konrad Laimer
Da ist der angekündigte Doppelwechsel: Haidara kommt positionsgetreu für Laimer ...
81’
Die Begegnung ist erneut unterbrochen, Olmo liegt bei den Leipzigern am Boden. Marco Rose bereitet unterdessen seine finalen Wechsel vor.
79’
Bochum hat die eigenen Offensivbemühungen merklich zurückgeschraubt, will nun den knappen Vorsprung über die Zeit bringen. Bisher hatte Leipzig mit der Defensivtaktik der Gastgeber große Probleme. Mal schauen, ob es in den Schlussminuten so bleibt.
77’
Der letzte Torschuss der Partie ist mittlerweile mehr als 20 Minuten her, da helfen auch Leipzig mehr als 60 Prozent an Spielanteilen wenig weiter. Die Sachsen zeigen heute eine ihrer schwächsten Saisonleistungen.
75’
Gelbe Karte
Loading...
Dani Olmo
Dani OlmoLeipzig
Der nächste Leipziger wird verwarnt: Es erwischt Olmo nach einem späten Einsteigen im Mittelfeld, das ihm seine erste Gelbe Karte in der laufenden Saison einbringt.
73’
Die Schlussphase in Bochum ist angebrochen. Gelingt Leipzig noch das Comeback oder landet Bochum den Big Point im Abstiegskampf?
71’
Auswechslung
Loading...
Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
Mohamed Simakan
Mohamed Simakan
... und Henrichs ersetzt Simakan.
71’
Auswechslung
Loading...
Dani Olmo
Dani Olmo
Timo Werner
Timo Werner
Die Wechselspiele gehen weiter: Bei Leipzig kommt Olmo nochmal für den insgesamt blassen Werner ...
70’
Auswechslung
Loading...
Philipp Förster
Philipp Förster
Kevin Stöger
Kevin Stöger
... und Förster kommt für Stöger.
70’
Auswechslung
Loading...
Pierre Kunde
Pierre Kunde
Takuma Asano
Takuma Asano
Und die Bochumer ziehen mit gleich drei Wechseln nach: Kunde kommt für Asano ...
69’
Auswechslung
Loading...
Gerrit Holtmann
Gerrit Holtmann
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
... Holtmann ersetzt Antwi-Adjei ...
68’
Auswechslung
Loading...
Emil Forsberg
Emil Forsberg
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen
Leipzig tauscht zum ersten Mal: Forsberg kommt in der Offensive für Poulsen.
66’
Silva mal mit einem Abschluss! Der Portugiese probiert es aus der Drehung aus 14 Metern zentraler Position, sein Flachschuss ist in der Tormitte aber kein Problem für Riemann. 
64’
Szoboszlai probiert es diesmal mit einer Ecke von der linken Seite, findet im Sechzehner aber ebenfalls keinen Abnehmer. Die Leipziger treten auf der Stelle.
62’
Szoboszlai flankt, Masovic köpft raus - es ist gefühlt die zehnte Flanke des Ungarns, die bei einem Gegenspieler landet. Marco Rose muss sich dringend etwas einfallen lassen, um die Gastgeber taktisch herauszufordern.
60’
Bochum hat sich die Führung mittlerweile verdient, ist im zweiten Durchgang die bessere Mannschaft. Leipzig wirkt nach dem 0:1 komplett von der Rolle, die spärlich gesäten Chancen bleiben nach wie vor ungenutzt.
58’
Auswechslung
Loading...
Dominique Heintz
Dominique Heintz
Danilo Soares
Danilo Soares
Soares hat nach etwas weniger als einer Stunde Feierabend, der Außenverteidiger war nach einem Duell mit Szoboszlai arg gelb-rot-gefährdet. Er wird durch Heintz ersetzt.
57’
Silva auf der Gegenseite! Szoboszlai legt den Ball von der rechten Seite flach an den langen Pfosten, wo Silva die Kugel um Zentimeter verpasst. Das hätte der Ausgleich sein müssen.
56’
Gute Flanke von Antwi-Adjei von der linken Seite in den Leipziger Fünfer, wo diesmal aber Hofmann einen Schritt zu spät kommt. Die Bochumer werden plötzlich auch offensiv aktiv.
54’
Szoboszlai will ins Dribbling mit Soares gehen, liegt kurz danach am Boden. Der Ungar muss sich jede Offensivaktion hart erkämpfen, für die Kreativabteilung der Gäste ist es ein harter Nachmittag.
52’
Die Leipziger übernehmen wieder die Spielkontrolle, es fehlt aber nach wie vor ein klarer Matchplan im Spiel nach vorne. Nach vier Standard-Gegentreffern gegen Manchester City ist es erneut ein ruhender Ball, der die Sachsen ins Hintertreffen bringt.
50’
Für Masovic ist es der vierte Saisontreffer, alle vier Tore des Innenverteidigers sind im Jahr 2023 gefallen. Die Bochumer sind damit plötzlich obenauf und stellen den Spielverlauf auf den Kopf. Leipzig wirkt erstmal geschockt.
48’
Tor für Bochum
Loading...
1:0
Erhan Masovic
Erhan MasovicBochum
Toooooor! VFL BOCHUM - Rasenballsport Leipzig 1:0! Bochum schockt die Leipziger! Nach einem Einwurf von Antwi-Adjei von der linken Seite verlängert Hofmann am kurzen Pfosten an den langen Pfosten auf Asano, der per Kopfball aus vier Metern zunächst an Blaswich scheitert. Der Abpraller landet zentral im Fünfer bei Masovic, der den Ball ebenfalls per Kopf aus drei Metern über die Linie drückt.
46’
Anpfiff
Weiter gehts! Beide Mannschaften verzichten zur Pause auf Wechsel!
Halbzeitbericht
Bochum dagegen verteidigt bisher solide und diszipliniert und ist auf dem Weg zu einem wichtigen Punktgewinn im Abstiegskampf. Die Gastgeber sind offensiv quasi noch überhaupt nicht im Spiel, verteidigen dafür aber umso besser und lassen kaum mal eine Leipziger Chance zu. Vor allem auf den Außenbahnen muss die Mannschaft von Thomas Letsch aber aufmerksamer werden, sonst droht im zweiten Durchgang Gefahr durch die schnellen Leipziger Flügelspieler.
Halbzeitbericht
Viel mehr Spielanteile können die Leipziger eigentlich nicht haben, dennoch steht es zur Pause noch 0:0. Die Mannschaft von Marco Rose ist spielerisch vor allem in der eigenen Hälfte sehr sicher, im Spiel nach vorne fehlt es noch an Tempo und Unberechenbarkeit. Werner hatte den einzigen richtigen Abschluss für die Sachsen, der allerdings weit über den Kasten von Manuel Riemann ging.
45’ +1
Halbzeit
Pünktlich Pause in Bochum! Mit einem 0:0 gehen beide Mannschaften in die Kabine!
44’
Gelbe Karte
Loading...
Danilo Soares
Danilo SoaresBochum
Soares schubst Szoboszlai im direkten Duell an der Seitenlinie um, der Außenverteidiger kassiert dafür ebenfalls Gelb. Es ist seine fünfte Gelbe Karte im Saisonverlauf, er fehlt nach der Länderspielpause gegen Eintracht Frankfurt.
42’
Nächste Halbchance durch Silva! Simakan dribbelt sich mal von der rechten Seite bis zur Grundlinie durch und legt dann zurück auf Szoboszlai, der auf Höhe des rechten Pfostens direkt flach abzieht. Ordets klärt den Schuss aber noch vor Riemann im Fünfer. Vielleicht die beste Chance der Leipziger in dieser Partie.
40’
Bochum bleibt weiterhin im Pressing gegen den Ball weit in der gegnerischen Hälfte stehen, Leipzig kombiniert aber gut um die Gegenspieler herum. Sobald es in Richtung Bochumer Strafraum geht, kommt die Rose-Elf aber kaum noch durch. Der Coach kann damit nicht zufrieden sein.
38’
Hofmann probiert es mal mit einem Distanzschuss aus rund 25 Metern zentraler Position, wird aber sofort von Orban abgeblockt. Die Bochumer haben offensiv bisher noch nicht viel zu melden.
36’
Zehn Minuten sind es noch bis zur Pause. Sehen wir noch einen Treffer oder bleibt es beim 0:0 nach 45 Minuten?
34’
Szoboszlai trägt einen Freistoß aus dem linken Halbraum mal in Richtung kurzer Pfosten, dort ist aber kein Leipziger Mitspieler zur Stelle. Auch der Ungar hat im ersten Durchgang noch so seine Probleme.
32’
Die Bochumer erfinden den Fußball defensiv wie bereits angesprochen nicht neu, Leipzig lässt sie damit aber auch bisher durchkommen. Die Gäste kommen noch nicht in ihr Kombinationsspiel, wenige Aktionen sind mal unberechenbar. Vor allem die Offensivabteilung ist noch absolut nicht auf Betriebstemperatur.
30’
Die Leipziger brauchen schnelle Kombinationen, um gut in den gegnerischen Strafraum zu kommen. Silva legt einen Blaswich-Abstoß mal schnell links raus auf Werner, der aus der Aktion aber kein Kapital schlagen kann und das Spielgerät vertändelt.
28’
Es fehlen Mitte des ersten Durchgangs noch die direkten Abschlüsse auf beiden Seiten, taktisch ist das aber eine klasse Begegnung an der Castroper Straße. Leipzig ist spielerisch deutlich überlegen, Bochum hält aber mit einer disziplinierten Defensivleistung dagegen. So kann es gerne weitergehen!
26’
Kleine Aufregung im Bochumer Strafraum: Nach einer Werner-Hereingabe von der linken Seite springt Soares die Kugel im Fünfer nach einer missglückten Klärungsaktion an die Hand. Video-Assistent Harm Osmers sieht darin aber keinen Grund zum Eingreifen, die Begegnung läuft weiter.
24’
Antwi-Adjei hat auf der linken Seite mal ein bisschen Raum für ein Tempodribbling, wird aber sofort von Halstenberg gestellt. Die Leipziger sind vor allem auf den Außenbahnen bisher sehr wachsam.
22’
Bochum lauert durchaus auf Fehler im Leipziger Spielaufbau, die Gäste gehen teils ein wenig lässig mit dem Ball um. Ein Spaziergang ist das für den Tabellendritten bisher definitiv nicht.
20’
Werner mit dem ersten direkten Abschluss! Szoboszlai dribbelt sich mal von der rechten Seite in den Strafraum und legt exzellent zurück auf Werner, dessen Direktabnahme aber deutlich über den Kasten von Riemann geht. Der erste Torabschluss der Sachsen.
18’
Silva kann nach kurzer Behandlungspause weiterspielen, die Bochumer haben aus dem Pressing heraus mittlerweile auf Manndeckung umgestellt. Thomas Letsch erfindet das Spiel gegen den Ball nicht neu, Leipzig hat darauf bisher aber keine Antwort.
16’
Silva hat es heute wahrlich nicht einfach, der Portugiese bleibt nach einem hart geführten Luftduell mit Ordets liegen und muss behandelt werden. Auf den ersten Blick sah das aber alles sauber aus.
14’
Die Spielanteile sind in der Anfangsphase klar verteilt: Bochum hat lediglich knapp 31 Prozent aller Ballaktionen, kommt kaum über die Mittellinie. Leipzig dominiert zumindest in Sachen Spiel mit dem Ball.
13’
Gelbe Karte
Loading...
Erhan Masovic
Erhan MasovicBochum
Zweite frühe Verwarnung, diesmal erwischt es den Bochumer Masovic nach einem taktischen Foul. Für den Innenverteidiger ist es die zweite Gelbe Karte im Saisonverlauf.
11’
Gelbe Karte
Loading...
Konrad Laimer
Konrad LaimerLeipzig
Früher Verwarnung für einen Leipziger Schlüsselspieler: Laimer kassiert von Schiedsrichter Stegemann seine sechste Gelbe Karte im Saisonverlauf, nachdem er gegen Stöger deutlich zu spät kommt.
9’
Poulsen mimt neben Silva den zweiten Stürmer in der Leipziger Offensive, gegen die kopfballstarken Bochumer keine schlechte Idee. Mal schauen, ob die Gäste-Offensive früh zuschlagen kann. Bisher sind Silva und Poulsen doch eher blass.
7’
Szenenapplaus für Ordets, der im linken Halbraum mit einem ruppigen Kopfball einen hohen Leipziger Ball vor Stürmer Silva abräumt. Für die Gäste wird das kein einfacher Nachmittag an der Castroper Straße. Die Gastgeber sind bereit, den Kampf anzunehmen.
5’
Der VfL läuft die Leipziger mit drei Speerspitzen im Pressing an: Antwi-Adjei, Asano und Hofmann sollen den Leipziger Spielaufbau unter Druck setzen, kommen dieser Aufgabe bisher aber nur spärlich nach.
3’
Leipzig übernimmt direkt forsch den Spielaufbau, will die Bochumer direkt in die eigene Hälfte drängen. Die Gäste nehmen ihre Favoritenrolle an, Bochum muss erst noch in die Partie finden.
1’
Anpfiff
Los gehts! Der Ball rollt in Bochum!
Vor Beginn
Schiedsrichter der Partie ist Sascha Stegemann, seine Assistenten an den Seitenlinien sind Christof Günsch und Markus Schüller. Vierter Offizieller ist Florian Heft. An den Video-Monitoren sitzt Harm Osmers, sein Assistent ist Eduard Beitinger.
Vor Beginn
Dennoch müssen die Leipziger erstmal das 0:7 in der Champions League gegen Manchester City verdauen, es war die zweite Niederlage binnen sechs Pflichtspielen. Leipzig ist zwar in den vergangenen Wochen auch gegen stärkere Gegner immer stabiler geworden, im Saisonendspurt braucht es aber verlässliche Leistungen, um Freiburg, Frankfurt und Union auf Distanz zu halten.
Vor Beginn
Leipzig hat sich nach einem schwierigen Saisonstart dagegen zuletzt wieder gefangen, die Mannschaft von Marco Rose steht mittlerweile punktgleich mit Freiburg und Union Berlin auf dem dritten Tabellenplatz. Mit einem Sieg heute könnten die Sachsen die Konkurrenz im Kampf um das internationale Geschäft auf Distanz halten.
Vor Beginn
Großes Problem der Bochumer ist nach wie vor die Defensive, 56 Gegentreffer bedeuten mit Abstand die schlechteste Defensive der Liga, die im Abstiegskampf bei der engen Tabellenkonstellation auch noch zum Problem werden könnte. Bochum braucht eigentlich mehr Punkte als die Konkurrenz, Schalke ist mit einem sechs Treffer besseren Torverhältnis noch am nächsten an den heutigen Gastgebern dran.
Vor Beginn
Der Bochumer Sieg in Köln war der erste Erfolg des VfL nach fünf Niederlagen in Serie, der letzte Heimsieg datiert noch vom Anfang Februar gegen die ebenfalls kriselnde TSG 1899 Hoffenheim. Das Problem: Auch die Konkurrenz punktet im Tabellenkeller, die Bochumer stehen weiterhin nur zwei Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz.
Vor Beginn
Rose tauscht damit im Vergleich zum 0:7 gegen Manchester City auf vier Positionen: Henrichs und Raum werden auf den Außenverteidiger-Positionen durch Simakan und Halstenberg ersetzt, zudem beginnt Poulsen für Haidara im Mittelfeld. Offensiv ersetzt Silva Forsberg.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Bochum - Leipzig
Loading...
1

Riemann

3

Danilo Soares

4

Masovic

6

Osterhage

7

Stöger

8

Losilla

11

Asano

16

Stafylidis

20

Ordets

22

Antwi-Adjei

33

Hofmann

21

Blaswich

2

Simakan

4

Orbán

9

Poulsen

11

Werner

17

Szoboszlai

19

André Silva

23

Halstenberg

27

Laimer

32

Gvardiol

44

Kampl

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Leipzig beginnt so: Blaswich - Simakan, Orban, Gvardiol, Halstenberg - Laimer, Kampl - Szoboszlai, Poulsen, Werner - Silva.
Vor Beginn
Thomas Letsch vertraut dagegen der Elf, die am vergangenen Freitag gegen den 1. FC Köln mit 2:0 gewinnen konnte und verzichtet auf jegliche Veränderungen.
Vor Beginn
Die Aufstellungen sind da. Bochum geht es folgendermaßen an: Riemann - Stafylidis, Ordets, Masovic, Danilo Soares - Osterhage, Losilla - Asano, Stöger, Antwi-Adjei - Hofmann.
Vor Beginn
Abstiegsangst gegen Champions-League-Ambitionen: Bochum hofft nach dem Sieg gegen den 1. FC Köln auf den nächsten Überraschungserfolg im Kampf um den Klassenerhalt, Leipzig will mit drei Punkten dagegen oben dran bleiben und Dortmund und die Bayern im Blick behalten. Auf gehts!
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 25. Spieltages zwischen dem VfL Bochum und RB Leipzig.
HeimBochum4-3-1-2
7Stöger22Antwi-Adjei16Stafylidis33Hofmann1Riemann3Danilo Soares8Losilla4Masovic6Osterhage11Asano20Ordets4Orbán23Halstenberg27Laimer44Kampl9Poulsen11Werner2Simakan19André Silva32Gvardiol17Szoboszlai21Blaswich
GastLeipzig4-2-2-2
Loading...

Wechsel

Loading...
87’
Lampropoulos
Osterhage
70’
Kunde
Asano
70’
Förster
Stöger
69’
Holtmann
Antwi-Adjei
58’
Heintz
Danilo Soares
82’
Haidara
Laimer
82’
Raum
Halstenberg
71’
Olmo
Werner
71’
Henrichs
Simakan
68’
Forsberg
Poulsen

Ersatzbank

Michael Esser (Tor)Osei-TutuJankoBroschinski
Ørjan Nyland (Tor)KlostermannBa

Trainer

Thomas Letsch
Marco Rose
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Bayern
34218592:38+5471
2
Loading...
Dortmund
34225783:44+3971
3
Loading...
Leipzig
34206864:41+2366
4
Loading...
Union
34188851:38+1362
5
Loading...
Freiburg
34178951:44+759
6
Loading...
Leverkusen
341481257:49+850
7
Loading...
Frankfurt
3413111058:52+650
8
Loading...
Wolfsburg
3413101157:48+949
9
Loading...
Mainz
3412101254:55-146
10
Loading...
Gladbach
3411101352:55-343
11
Loading...
Köln
3410121249:54-542
12
Loading...
Hoffenheim
341061848:57-936
13
Loading...
Bremen
341061851:64-1336
14
Loading...
Bochum
341051940:72-3235
15
Loading...
Augsburg
34971842:63-2134
16
Loading...
Stuttgart
347121545:57-1233
17
Loading...
Schalke
347101735:71-3631
18
Loading...
Hertha
34781942:69-2729
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Bochum
Leipzig
Loading...
1
Tore
0
2
Schüsse aufs Tor
8
8
Schüsse gesamt
22
295
Gespielte Pässe
543
66,44 %
Passquote
82,69 %
34,80 %
Ballbesitz
65,20 %
40,17 %
Zweikampfquote
59,83 %
11
Fouls / Handspiel
8
0
Abseits
0
2
Ecken
7