Bundesliga

29. SPIELTAG

Bochum
Loading...
Beendet
1:10:0
Loading...
Heidenheim

TORSCHÜTZEN

0 : 1
81’Keven Schlotterbeck (ET)Schlotterbeck (ET)
Keven SchlotterbeckSchlotterbeck90’
1 : 1
WettbewerbBundesliga
Runde29. Spieltag
Anstoß13.04.2024, 15:30
StadionVonovia Ruhrstadion
SchiedsrichterPatrick Ittrich
Zuschauer24.414

Saisonverlauf

18.19.20.21.22.23.24.25.26.27.28.29.30.31.32.33.141414141115151515151515161514149101091010111111111010101010924.25.26.27.28.29.30.31.32.33.151515151515161514141111111110101010109
Bochum
Heidenheim
Nach Spielende
Das war es für heute aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Hier folgt gleich ab 18:30 Uhr noch das Top-Spiel zwischen Stuttgart und Frankfurt. Bis dahin!
Nach Spielende
Für Bochum wird die Luft im Keller dünner, Mainz rückt durch den Sieg gegen Hoffenheim bis auf einen Punkt heran. Der FCH bleibt Zehnter. Für beide Klubs geht es am kommenden Samstag um 15.30 Uhr weiter. Bochum muss zum Krisenduell beim VfL Wolfsburg. Auf Heidenheim wartet das schwere Heimspiel gegen Leipzig.
Nach Spielende
Zum Feiern ist den Bochumern nach dem späten Ausgleich zum 1:1-Endstand nicht zumute. Zu überlegen war der VfL, zu gut waren die Möglichkeiten. Allein Asano hätte mit seinen fünf guten Möglichkeiten für ein Schützenfest sorgen können, doch dann klärte Schlotterbeck slapstickhaft ins eigene Tor. Doch der Verteidiger bügelte in der 90. Minute den Fehler per Kopf selbst wieder aus. Heidenheim kommt ohne echte Chance im zweiten Durchgang zu einem glücklichen Punkt. 
90’ +6
Abpfiff
Abpfiff in Bochum!
ANZEIGE
90’ +5
Auswechslung
Loading...
Denis Thomalla
Denis Thomalla
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst
Denis Thomalla kommt bei den Gästen für Tim Kleindienst. 
90’ +4
Pacienca köpft die Flanke von Wittek aus sechs Metern links am Tor vorbei. 
90’ +2
Fünf Minuten Nachspielzeit waren angezeigt. 
90’ +1
Schlotterbeck gelingt dieser kuriose Doppelpack in dieser Saison bereits ein zweites Mal. Auch beim 1:1 gegen Mainz in der Hinrunde darf die Leihgabe aus Freiburg 'doppelt'.
90’
Auswechslung
Loading...
Norman Theuerkauf
Norman Theuerkauf
Eren Dinkçi
Eren Dinkçi
Frank Schmidt wechselt doppelt und bringt Norman Teeuhrkauf für Eren Dinkci.
90’
Tor für Bochum
Loading...
1:1
Keven Schlotterbeck
Keven SchlotterbeckVorlage Kevin Stöger
Tooooor! VFL BOCHUM - 1. FC Heidenheim 1:1. Das Bochumer Schicksal hat noch eine Pointe im Köcher. Kevin Schlotterbeck schraubt sich auf Höhe des ersten Pfostens in die Höhe und köpft Stögers Ecke von der rechten Seite unhaltbar rechts oben in den Knick. 
ANZEIGE
89’
Auswechslung
Loading...
Marnon Busch
Marnon Busch
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
Marnon Busch ersetzt Jan-Niklas Beste. 
87’
Der Stecker ist gezogen, das Stadion verbleibt in Schockstarre. Und Bochum versucht sich vergebens mit hohen Bällen. 
85’
Das Eigentor stellt den Spielverlauf natürlich komplett auf den Kopf. Heidenheim führt nun, ohne im zweiten Durchgang eine echte Chance zu haben. 
83’
Auswechslung
Loading...
Gonçalo Paciência
Gonçalo Paciência
Patrick Osterhage
Patrick Osterhage
 Goncalo Paciencia übernimmt für Patrick Osterhage.
83’
Auswechslung
Loading...
Maximilian Wittek
Maximilian Wittek
Takuma Asano
Takuma Asano
Dreifachwechsel beim VfL, Takuma Asano ist platt und weicht Maximilian Wittek.
82’
Auswechslung
Loading...
Tim Oermann
Tim Oermann
Felix Passlack
Felix Passlack
Und Tim Oermann kommt für Felix Passlack.
81’
Eigentor von Bochum
0:1
Loading...
Keven Schlotterbeck
Keven SchlotterbeckEigentor
Tooor! VfL Bochum - 1. FC HEIDENHEIM 0:1. Viel bitterer geht es kaum. Per Slapstick-Eigentor gerät Bochum in Rückstand. Der lange Abschlag von Riemann landet beim Gegner. Dinkci nimmt über die rechte Seite Traore mit, dessen Flanke eigentlich schwach aber noch leicht abgefälscht ist. Keven Schlotterbeck klärt mit zwei Körperkontakten auf Höhe des ersten Pfostens unhaltbar über die Unterkante der Latte ins eigene Tor.
ANZEIGE
80’
Und wie schon im ersten Durchgang kann sich der FCH nach hinten heraus etwas aus der Umklammerung befreien. Bochums große Drangphase war zwischen der 55. und 65. Minute.
78’
Osterhage legt am Strafraum für Asano auf, der aus 16 Metern geblockt wird. Der zweite Ball bleibt bei den Hausherren, am Ende geht Losillas Distanzversuch nach Zuspiel von Daschner aus 20 Metern zentral über das Tor. 
76’
Mainz dreht gegen Hoffenheim einen Pausenrückstand in eine 3:1-Führung. Die 05er rücken in Live-Tabelle bis auf einen Punkt an den VfL heran. Der Druck auf Bochum wird nicht kleiner. 
74’
Kleindienst behauptet auf der linken Seite den Ball und findet den richtigen Moment für die Flanke. Schlotterbeck klärt vor die Füße von Traore, der beim Schussversuch sofort geblockt wird. Das war der erste (harmlose) Abschlussversuch der Gäste im zweiten Durchgang. 
72’
Auswechslung
Loading...
Lukas Daschner
Lukas Daschner
Matús Bero
Matús Bero
Und Lukas Daschner übernimmt für Mats Bero.
72’
Auswechslung
Loading...
Moritz Broschinski
Moritz Broschinski
Philipp Hofmann
Philipp Hofmann
Auch Heiko Butscher setzt neue Impulse und schickt Moritz Broschinski anstelle von Philipp Hofmann auf den Platz. 
71’
Auswechslung
Loading...
Marvin Pieringer
Marvin Pieringer
Kevin Sessa
Kevin Sessa
Frank Schmidt wechselt und bringt Marvin Pieringer für Kevin Sessa.
69’
Schon das Hinspiel beider Mannschaften Ende November endete torlos. Heidenheim wird mit einer erneuten Punkteteilung heute sicher sehr viel besser leben können.
66’
Bochum dominiert die Partie im zweiten Durchgang in allen Bereichen. Allein Asano hat bislang sechs durch die Bank sehr gefährliche Abschlüsse gehabt. Ganz Heidenheim hatte bislang acht Schüsse im gesamten Spiel. 
64’
Auch dieser Treffer zählt nicht. In der Entstehung hatte Losilla im Straftraum sich regelwidrig gegen Mainka mit dem Ellenbogen durchgesetzt. 
63’
Videoassistent
Nun aber! Nach einem langen Einwurf flippert die Kugel durch den Strafraum und fällt Asano vor die Füße. Der Japaner trifft aus zehn Metern flach links unten ins Eck. Aber auch hier fordert der VAR das letzte Wort.
61’
Der anschließende Freistoß von Stöger blockt die Heidenheimer Mauer vor die Füße von Asano, der das Leder von halblinks und acht Metern ans linke Lattenkreuz jagt. 
60’
Gelbe Karte
Loading...
Tim Kleindienst
Tim KleindienstHeidenheim
Tim Kleindienst stoppt kurz vor der Strafraumgrenze Osterhage mit einer kurzen Berührung am Bein und sieht als Erster Heidenheimer Gelb. 
59’
Noch einmal Asano - dieses Mal geht der Schuss aus 18 Metern einen guten Meter links am Tor vorbei. 
58’
Gelbe Karte
Loading...
Matús Bero
Matús BeroBochum
Matus Bero hat einen kurzen Disput mit dem Schiedsrichter, will die Belehrung nicht wahrhaben und sieht für die abschließende Körpergeste Gelb. 
56’
Hofmann behauptet sich an der rechten Strafraumkante stark gegen Mainka und passt mit Übersicht in den Rückraum. Asano kommt aus der Drehung zum Abschluss, der noch leicht abgefälscht wird. Müller klärt den Schuss aus 13 Metern mit einem sensationellen Reflex auf der Linie. 
54’
Asano sieht von der linken Strafraumkante nach innen und sucht aus der Drehung den Abschluss. Mainka fälscht noch gefährlich ab, die Kugel geht knapp neben dem rechten Pfosten ins Aus. Da hätte Müller Probleme gehabt. 
52’
Gelbe Karte
Loading...
Anthony Losilla
Anthony LosillaBochum
Anthony Losilla kommt in der eigenen Hälfte klar gegen Föhrenbach zu spät und streift den Heidenheimer am Knöchel. Dafür gibt es Gelb.
50’
Bero passt von der rechten Seite diagonal scharf an den Fünfmeterraum, wo Hofmann einen knappen Schritt zu spät kommt. 
48’
Langer Einwurf von Passlack, der von einem Heidenheimer vor die Füße von Asano geklärt wird. Der Japaner sucht an der Strafraumgrenze den direkten Abschluss, schießt dabei aber den vor ihm postierten Mitspieler Masovic an. 
46’
Anpfiff
Das Spiel läuft wieder. Es hat keine Wechsel gegeben. 
ANZEIGE
Halbzeitbericht
Lange war Bochum die bessere Mannschaft und hatte durch Hofmann und Stöger auch zwei gute Möglichkeiten. Doch in der Schlussphase wurde dann Hoffenheim offensiv gefährlicher, der vermeintlichen Beste-Führung ging aber ein Handspiel voraus und wurde deshalb zu Recht die Anerkennung verweigert. 
45’ +2
Halbzeit
Pause in Bochum. 
45’
Gelbe Karte
Loading...
Bernardo
BernardoBochum
Bernardo sieht für sein hartes Einsteigen gegen Traore die Gelbe Karte. 
44’
Das Tor zählt nicht. Beste hatte das Zuspiel mit der Hand mitgenommen. 
43’
Videoassistent
Die Gäste kontern sich eiskalt zur Führung, der Ball kommt lang auf Dinkci, der von links quer durch den Strafraum passt. Kleindienst. Beste profitiert von einem Stellungsfehler Osterhages und versenkt eiskalt von halbrechts links unten ins Eck. Doch der Treffer wird geprüft. 
41’
Masovic lässt die Flanke von Sessa durchrutschen und so kommt Kleindienst auf Kniehöhe aus sechs Metern zum Kopfball, der bei Riemann landet. Der Keeper gibt mit unachtsamem Vordermann sofort deutliche Worte mit auf den Weg. 
39’
Osterhage geht mit Zug auf den gegnerischen Strafraum zu und nimmt über rechts Passlack mit, der aber beim Flanken erfolgreich geblockt wird. 
37’
Toller Angriffsaufbau aus der Bochumer Hälfte heraus. Bero sieht zwar den rechts gut postierten Passlack, doch der Diagonalball ist nicht scharf genug in die Spitze gebracht. 
35’
Gelbe Karte
Loading...
Felix Passlack
Felix PasslackBochum
Heidenheim hat zwar bislang deutlich öfter gefoult, aber die erste Verwarnung sieht ein Bochumer. Felix Passlack will Sessa nicht ziehen lassen und sieht für die Umklammerung kurz hinter der Mittellinie die Gelbe Karte. 
33’
Bochum wird wieder stärker, kommt nun auch zu guten Möglichkeiten. 
31’
Der lange Einwurf von Passlack kann ein Heidenheimer vor die Füße von Stöger klären, der den schnellen Abschluss sucht. Der Schuss aus 17 Metern dreht sich gefährlich auf das Tor, landet aber knapp neben dem linken Pfosten am Außennetz.
29’
Den anschließenden Freistoß bringt Stöger hoch in den Strafraum, Asano stochert den Ball zu Hofmann, der Müller umkurven will. Aber Ende kann der Keeper aber im Fünfmeterraum im direkten Duell zupacken. 
27’
Kleindienst stoppt Stöger mit einem weiteren Foul. Patrick Ittrich hält eine kurze Ansprache, nun droht Heidenheim bei ähnlichen Vergehen die Gelbe Karte. 
25’
Beste bringt fast von der Torauslinie von der linken Strafraumkante einen Ball scharf durch den Fünfmeterraum bis zum zweiten Pfosten. Gimber kommt zum Kopfball, der knapp rechts vorbeigeht. 
23’
Die Gäste sind nun im Spiel angekommen. Nun neutralisiert sich die Partie mehr und mehr. Bochum bekommt kein wirkliches Tempo mehr ins letzte Drittel hinein. Bochum hat zwar mehr Abschlüsse, aber noch keine wirklich hochkarätigen Chancen. 
21’
Schöppner geht auf den Strafraum zu und sucht aus 23 Metern den Abschluss. Riemann taucht ab und hat den Schuss sicher - immerhin eine erste Heidenheimer Torannäherung. 
19’
Starke direkte Weiterleitung von Asano in den Lauf von Hofmann, der aber halblinks im Strafraum den Abschluss nicht kontrolliert bekommt. 
17’
Beste bringt die erste Heidenheimer Ecke von der rechten Seite scharf vor das Tor. Riemann kann nicht klar klären, doch im zweiten Anlauf ist die Kugel dann sicher bei den Hausherren und ihrem Keeper. 
15’
Asano ist in der Anfangsviertelstunde der Dreh- und Angelpunkt im Bochumer Spiel. Fast jeder VfL-Angriff geht über die linke Seite. Traore und Mainka sind einem Dauerdruck ausgesetzt.  
13’
Losilla holt schon den vierten Bochumer Freistoß in der gegnerischen Hälfte. Stöger probiert es aus 28 Metern direkt, der Schuss geht aber deutlich rechts am Tor vorbei ins Aus. 
11’
Stöger setzt nach und holt den zweiten Ball. Er schickt dann Asano über links, der Japaner bleibt aber auf dem Weg in Richtung Strafraum an Mainka hängen. 
9’
Der VfL will hier sofort eine Reaktion auf die Niederlagen der letzten Wochen zeigen und gibt sich stürmisch. Heiko Butscher scheint die Köpfe seiner Spieler in den vergangenen Tagen erreicht zu haben. Die Frage bleibt, was im Falle eines Rückschlags passiert.
7’
Stöger passt diagonal in den Strafraum zu Asano, der mit Gefühl zum Abschluss aus 15 Metern kommt. Der Schuss geht leicht geblockt über das Tor. 
5’
Asana nimmt an der linken Strafraumkante den leichten Rempler von Maloney gerne mit und holt einen aussichtsreichen Freistoß. Der führt zur Ecke, Losilla verpasst Stögers Hereingabe am ersten Pfosten nur knapp. 
3’
Es geht in der Anfangsphase wild hin und her, noch bekommt keine der beiden Seiten wirklich Ruhe in die eigenen Aktionen. 
1’
Anpfiff
Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Patrick Ittrich.
ANZEIGE
Vor Beginn
Noch hat das Team von der Ostalb den Klassenerhalt noch nicht komplett sicher, doch mit zehn Punkten Vorsprung auf den Sechzehnten Mainz sollte vermutlich ein Sieg zum endgültigen Verbleib reichen.
Vor Beginn
Nach sechs sieglosen Spielen drohte auch Heidenheim noch der Absturz ins untere Tabellendrittel. Doch dann drehte der Aufsteiger einen 0:2-Pausenrückstand gegen die Bayern noch in einen sensationellen Sieg.
Vor Beginn
Nun soll U19-Coach und Ex-Profi Heiko Butscher in den verbleibenden sechs bis acht Spielen den Klassenerhalt sichern und sich somit auch möglicherweise für einen längerfristigen Vertrag empfehlen. Mit vielen Einzelgesprächen suchte der 43-Jährige in den fünf Trainingseinheiten der Woche den Weg in die Köpfe der verunsicherten Spieler.
Vor Beginn
Und so sahen sich die Verantwortlichen nach fünf Niederlagen aus den vergangenen sechs Spielen zu einer Reaktion gezwungen und trennten sich zwei Tage nach der Pleite von Coach Thomas Letsch.
Vor Beginn
90 Minuten schien Bochum am vergangenen Samstag auf einem guten Wege in Richtung Klassenerhalt, doch dann schlug der 1, FC Köln noch eiskalt zu und drehte den Rückstand in der Nachspielzeit in einen Sieg und zog den VfL wieder mitten hinein in den unmittelbaren Abstiegskampf.
Vor Beginn
Auch bei den Gästen vertraut Frank Schmidt weitgehend der Elf vom 3:2-Sieg über die Bayern. Er muss nur auf den am Sprunggelenk verletzten Beck verzichten und schickt Sessa ins Rennen.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Bochum - Heidenheim
Loading...
1

Riemann

4

Masovic

5

Bernardo

6

Osterhage

7

Stöger

8

Losilla

11

Asano

15

Passlack

19

Bero

31

Schlotterbeck

33

Hofmann

1

Müller

3

Schöppner

5

Gimber

6

Mainka

8

Dinkçi

10

Kleindienst

16

Sessa

19

Föhrenbach

23

Traoré

33

Maloney

37

Beste

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Heidenheim ist mit dieser Startelf angereist: Müller - Traore, Mainka, Gimber, Föhrenbach - Maloney - Dinkci, Schöppner, Sessa, Beste - Kleindienst.
Vor Beginn
Neu-Trainer Heiko Butscher setzt nach dem 1:2 in Köln auf Konstanz und bringt im Vergleich zur Vorwoche lediglich Asano für den auf der Bank sitzenden Broschinski.
Vor Beginn
Bochum beginnt wie folgt: Riemann - Passlack, Masovic, Schlotterbeck, Bernardo - Bero, Losilla, Osterhage, Stöger - Hofmann, Asano.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 29. Spieltages zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Heidenheim.
HeimBochum4-2-3-1
5Bernardo31Schlotterbeck7Stöger33Hofmann1Riemann8Losilla4Masovic19Bero6Osterhage11Asano15Passlack33Maloney10Kleindienst1Müller6Mainka19Föhrenbach16Sessa5Gimber3Schöppner23Traoré37Beste8Dinkçi
GastHeidenheim4-2-3-1
Loading...

Wechsel

Loading...
83’
Gonçalo Paciência
Osterhage
83’
Wittek
Asano
82’
Oermann
Passlack
72’
Daschner
Bero
72’
Broschinski
Hofmann
95’
Thomalla
Kleindienst
90’
Theuerkauf
Dinkçi
89’
Busch
Beste
71’
Pieringer
Sessa

Ersatzbank

Andreas Luthe (Tor)OrdetsLoosliFörster
Vitus Eicher (Tor)SierslebenPickKühlwetterSchimmer

Trainer

Heiko Butscher
Frank Schmidt
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Leverkusen
34286089:24+6590
2
Loading...
Stuttgart
34234778:39+3973
3
Loading...
Bayern
34233894:45+4972
4
Loading...
Leipzig
34198777:39+3865
5
Loading...
Dortmund
34189768:43+2563
6
Loading...
Frankfurt
341114951:50+147
7
Loading...
Hoffenheim
341371466:66046
8
Loading...
Heidenheim
3410121250:55-542
9
Loading...
Bremen
341191448:54-642
10
Loading...
Freiburg
341191445:58-1342
11
Loading...
Augsburg
341091550:60-1039
12
Loading...
Wolfsburg
341071741:56-1537
13
Loading...
Mainz
347141339:51-1235
14
Loading...
Gladbach
347131456:67-1134
15
Loading...
Union
34961933:58-2533
16
Loading...
Bochum
347121542:74-3233
17
Loading...
Köln
345121728:60-3227
18
Loading...
Darmstadt
34382330:86-5617
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Bochum
Heidenheim
Loading...
1
Tore
1
5
Schüsse aufs Tor
3
23
Schüsse gesamt
11
444
Gespielte Pässe
282
76,13 %
Passquote
62,41 %
60,60 %
Ballbesitz
39,40 %
43,59 %
Zweikampfquote
56,41 %
12
Fouls / Handspiel
21
1
Abseits
0
6
Ecken
2

Mehr aus dem Ressort