t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr Sport

NFL: Lions treffen auf Buccaneers - Bills gegen Chiefs


American Football
NFL: Lions treffen auf Buccaneers - Bills gegen Chiefs

Von dpa
Aktualisiert am 16.01.2024Lesedauer: 2 Min.
Tampa Bay Buccaneers - Philadelphia EaglesVergrößern des BildesDeven Thompkins (r) von den Tampa Bay Buccaneers weicht einem Tackle von Zach Cunningham von den Philadelphia Eagles aus. (Quelle: Phelan M. Ebenhack/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Das lange Wildcard-Wochenende der NFL-Playoffs endet mit zwei deutlichen Siegen. Die Detroit Lions kennen ihren Gegner nun ebenso wie - mit Verzögerung - Titelverteidiger Kansas City Chiefs.

Amon-Ra St. Brown und die Detroit Lions bekommen es in den NFL-Playoffs überraschend mit dem Ex-Team von Tom Brady zu tun. Die Tampa Bay Buccaneers gewannen unerwartet deutlich mit 32:9 gegen die Philadelphia Eagles und spielen in der Divisional Round am Sonntag (21.00 Uhr MEZ) in Detroit.

Danach kommt es zu einem erneuten Playoff-Duell zwischen Titelverteidiger Kansas City Chiefs und den Buffalo Bills. Im zumindest auf dem Spielfeld vom Schnee befreiten Stadion in Buffalo gewannen die Bills 31:17 gegen die Pittsburgh Steelers. Die Partie war ursprünglich für Sonntag angesetzt, konnte wegen der harschen Winterbedingungen im Nordosten der USA aber zunächst nicht stattfinden.

Bei angenehmem Football-Wetter und 18 Grad Celsius endete dagegen die Saison der Eagles mit einer krachenden Niederlage. Der Super-Bowl-Teilnehmer der vergangenen Saison war mit zehn Siegen aus elf Spielen in die Saison gestartet - und verlor nun sechs der letzten sieben Partien.

Bills und Chiefs lieferten sich teils dramatische Duelle

Nichts funktionierte für Philadelphia, nicht einmal der sonst nicht zu stoppende Marken-Spielzug aus kurzer Distanz, bei dem Quarterback Jalen Hurts von seinen Mitspielern nach vorne geschoben wird. Für die Buccaneers geht es dagegen dank der drei Touchdown-Pässe von Baker Mayfield weiter. "Ich bin so stolz auf dieses Team. Wir haben so hart gekämpft, es in die Playoffs zu schaffen", sagte er. Gegen die Lions ist die Mannschaft erneut Außenseiter.

Höhepunkt des Wochenendes dürfte die Partie zwischen den Bills und den Chiefs werden, die sich in den vergangenen drei Jahren bereits zwei teils dramatische Playoff-Duelle geliefert haben. Quarterback Josh Allen überzeugte mit drei Touchdown-Pässen und einem selbst erlaufenen Touchdown. "Wir hätten gestern gespielt, wir hätten am Samstag gespielt, wir hätten am Freitag gespielt - es hätte keinen Unterschied gemacht", sagte er nach der überzeugenden Vorstellung vor noch immer mit Schnee überhäuften Tribünen in Buffalo. Für Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes wird es das erste Playoff-Auswärtsspiel seiner Karriere.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website