HomeSportMehr SportLeichtathletik

EM in München: DLV-Frauen holen Gold im Team


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextAusstellung: So arbeitete LagerfeldSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

DLV-Frauen holen EM-Gold

Von sid
Aktualisiert am 15.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Die deutschen Marathon-Läuferinnen Miriam Dattke (l-r), Katharina Steinbruck, Domenika Mayer, Kristina Hendel, Rabea Schöneborn und Deborah Schöneborn: Sie haben Gold gewonnen.
Die deutschen Marathon-Läuferinnen Miriam Dattke (l-r), Katharina Steinbruck, Domenika Mayer, Kristina Hendel, Rabea Schöneborn und Deborah Schöneborn: Sie haben Gold gewonnen. (Quelle: Marius Becker)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jubel bei den deutschen Marathon-Läuferinnen: Bei der Europameisterschaft haben sie die Konkurrenz geschlagen und zum Auftakt ein Zeichen gesetzt.

Die deutschen Marathon-Läuferinnen haben bei der EM in München die Goldmedaille im Teamwettbewerb gewonnen. Bei den ersten Leichtathletik-Entscheidungen im Rahmen der European Championships setzten sich Miriam Dattke (Regensburg/Rang 4), Domenika Mayer (Regensburg/Rang 6) und Deborah Schöneborn (Berlin/Rang 10) durch. Den EM-Titel im Einzelrennen sicherte sich die Polin Aleksandra Lisowska.

Die Team-Entscheidung war in der bayerischen Landeshauptstadt erstmals in eine Europameisterschaft integriert. Die besten drei Starterinnen pro Nation gingen in die Wertung ein, das Trio mit Dattke, Mayer, Schöneborn bescherte dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) das erhoffte Erfolgserlebnis zum Auftakt in die Heim-EM.

Luftfeuchtigkeit erschwerte Rennen

Beinahe hätte es sogar für eine Einzelmedaille gereicht. Dattke musste sich in einer hoch spannenden Entscheidung auf der Zielgeraden aber der Niederländerin Nienke Brinkman geschlagen geben, die Bronze gewann. Silber ging an Matea Parlov Kostro aus Kroatien.

Im Vorfeld hatte es Sorgen und Diskussionen über ein mögliches Hitze-Rennen gegeben. Weil zunächst Temperaturen über 30 Grad zu befürchten waren, hatten zahlreiche Läuferinnen und Läufer eine Verlegung der Startzeit in die frühen Morgenstunden gefordert. Dem Wunsch kamen die Veranstalter am vergangenen Freitag mit Verweis auf die kurzfristigen Prognosen nicht nach.

Tatsächlich herrschten zum Rennstart der Frauen um 10.30 Uhr am Montagvormittag 21 Grad Außentemperatur. Der Himmel über München, wo vier Runden durch das Stadtzentrum absolviert werden mussten, war bewölkt. Allerdings herrschten schwüle Bedingungen bei hoher Luftfeuchtigkeit, was das Rennen für die Athletinnen erschwerte.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
US-Präsident Joe Biden: Die USA reagieren auf die Annexion ukrainischer Gebiete mit weiteren Sanktionen.
Biden: "Mr. Putin, missverstehen Sie nicht, was ich sage"

Ringer holt Marathon-Gold

Bei den Herren im Einzel hat Richard Ringer (Rehlingen) in München überraschend Gold im Marathon gewonnen. Der 33-Jährige triumphierte mit einem sagenhaften Endspurt in 2:10:21 Stunden vor Maru Teferi aus Israel. Bronze ging an dessen Landsmann Gashau Ayale.

Der deutsche Rekordhalter Amanal Petros (Wattenscheid), der auf der langen Zielgeraden auf Silberkurs lag, musste sich mit Platz vier begnügen. Aufgrund gesundheitlicher Probleme hatte der 27-Jährige seit Anfang April kein Rennen mehr bestritten. In der Team-Wertung gab es für Deutschland Silber hinter Israel.

Die letzte deutsche Medaille im Marathon lag lange zurück: 1986 hatte Herbert Steffny in Stuttgart Bronze geholt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website