t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportRadsportTour de France

Mark Cavendish: Radsportlegende beendet Karriere – "Traum gelebt"


Radsportlegende Cavendish beendet Karriere

Von t-online, dpa, wl

Aktualisiert am 22.05.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 1030149425
Mark Cavendish: Ende 2023 hört der Radsportfahrer auf. (Quelle: IMAGO/Massimo Paolone/LaPresse)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mark Cavendish gehört zu den erfolgreichsten Radprofis aller Zeiten. Nach Ablauf der Saison 2023 zieht der Engländer einen Schlussstrich.

Am zweiten Ruhetag des Giro d'Italia hat Mark Cavendish für einen Paukenschlag in der Radsportwelt gesorgt. Auf eine Pressekonferenz verkündete er das Ende seiner Profikarriere nach der aktuellen Saison.

"Radsport ist mein Leben seit mehr als 25 Jahren", so der 38-Jährige. "Ich habe einen absoluten Traum gelebt. Es ist der perfekte Zeitpunkt zu sagen, dass es mein letzter Giro d'Italia ist und dass 2023 meine letzte Saison als Radprofi sein wird."

Rekordhalter der Tour de France

Cavendish holte in seiner 17-jährigen Karriere 161 Profisiege, darunter 34 Etappenerfolge bei der Tour de France. Gemeinsam mit dem Belgier Eddy Merckx hält er damit den Allzeitrekord für die meisten Tagessiege.

In einem Selbstversuch stellt sich unser Sportredakteur einer Mammutaufgabe: Die Tagesration eines Radprofis zu verspeisen. (Quelle: t-online)

Im Sommer könnte Cavendish sich bei seiner 14. Tour dementsprechend zum alleinigen Rekordhalter küren. Seine Priorität sei das aber nicht. "Auch wenn ich bei 45 Siegen stehen würde, würde ich zur Tour de France fahren, um zu gewinnen", sagte der Brite.

Neben den zahlreichen Etappensiegen bei der Tour der France konnte Cavendish sich 2011 außerdem den WM-Titel in Kopenhagen sichern. Momentan ist er jedoch seit über einem Jahr sieglos. Beim aktuellen Giro sprang als bestes Resultat bislang nur ein dritter Platz auf der elften Etappe heraus.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website