Sie sind hier: Home > Sport > Olympische Spiele >

Olympia: Österreicherin Gasser erste Olympiasiegerin im Big Air

...

Olympia  

Österreicherin Gasser erste Olympiasiegerin im Big Air

22.02.2018, 07:22 Uhr | dpa

Olympia: Österreicherin Gasser erste Olympiasiegerin im Big Air. Anna Gasser (M) aus Österreich siegte vor Jamie Anderson (l) aus den USA und der Neuseeländerin Sadowski Synnott.

Anna Gasser (M) aus Österreich siegte vor Jamie Anderson (l) aus den USA und der Neuseeländerin Sadowski Synnott. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - Mit dem letzten Sprung des Wettbewerbs hat sich die österreichische Snowboarderin Anna Gasser zur ersten Olympiasiegerin im Big Air gekürt.

Die Weltmeisterin zog mit 185,00 Punkten noch an der führenden Amerikanerin Jamie Anderson vorbei. "Ich wusste, wenn ich diesen letzten Sprung stehe, reicht es für Gold", sagte die 26 Jahre alte Ausnahmekönnerin der österreichischen Nachrichtenagentur APA. "Olympiasiegerin hört sich gut an, das ist ein Wahnsinn, daran kann ich mich gewöhnen."

Gasser erzielte zum Abschluss 96,00 Zähler und schaffte damit die höchste Wertung des Tages. Anderson kam auf insgesamt 177,25 Zähler und verpasste ihren insgesamt dritten Olympiasieg. Ihr blieb damit Silber, nachdem sie in Südkorea wie schon 2014 in Sotschi im Slopestyle triumphiert hatte. Bronze ging am Donnerstag mit großem Rückstand an die 16-jährige Neuseeländerin Zoi Sadowski Synnott (157,50). Es zählen die besten zwei von drei Versuchen.

"Das ist sicher einer meiner größten Erfolge und größten Momente, weil das Level so hoch war", sagte Gasser. Erst mit 18 Jahren hatte die Spätstarterin mit dem Snowboarden begonnen. Beim vom Wind stark beeinflussten Slopestyle-Finale von Pyeongchang war Gasser noch ohne Medaille geblieben.

Der Big-Air-Wettbewerb wurde erstmals bei Olympia ausgetragen, Deutsche waren nicht vertreten. Silvia Mittermüller hatte ihren Olympia-Startplatz sicher, die Münchnerin zog sich aber im Training vor dem Slopestyle-Finale einen Meniskusriss zu.

Beim Big Air rasen die Snowboarder vor ihrem Sprung mit Tricks eine Rampe hinunter. Das Schwierigkeitslevel, die Ausführung und Landung gehen in die Wertung ein. "Das ist schon ein Gladiatorengefühl manchmal", hatte Mittermüller erklärt. "Als Fahrer ist es eine Grenzerfahrung."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018