Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextBecker-Anwalt: "Fast nichts ist wahr"Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEx-Berater von Lewandowski angeklagtSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoGewaltiger Erdrutsch begr├Ąbt AutobahnSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen TextAmira Pocher: "Let's Dance"-WutSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Gericht verurteilt Judo-Olympiasieger Seisenbacher

Von sid
Aktualisiert am 12.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Peter Seisenbacher: Das Bild zeigt den Judo-Trainer bei den Olympischen Spielen 2012.
Peter Seisenbacher: Das Bild zeigt den Judo-Trainer bei den Olympischen Spielen 2012. (Quelle: GEPA pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

1984 und 1988 gewann Judoka Peter Seisenbacher die Goldmedaille. Nun wurde der ├ľsterreicher wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Das best├Ątigte der Oberste Gerichtshof in Wien.

Die Verurteilung des zweimaligen Judo-Olympiasiegers Peter Seisenbacher wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unm├╝ndigen ist vom Obersten Gerichtshof in Wien best├Ątigt worden. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Samstag rund vier Monate nach dem erstinstanzlichen Urteil mitteilte, wies das Gericht die Nichtigkeitsklage des 60 Jahre alten ├ľsterreichers, der bei den Olympischen Spielen 1984 und 1988 Gold gewonnen hatte, in einer nicht ├Âffentlichen Sitzung ab.

Seisenbacher in allen Anklagepunkten schuldig

├ťber die G├╝ltigkeit der f├╝nfj├Ąhrigen Haftstrafe, zu der Seisenbacher im Dezember 2019 durch das Landesgericht in Wien in erster Instanz verurteilt worden war, muss nun das Oberlandesgericht Wien entscheiden. Seisenbacher, der zu Beginn des Verfahrens auf nicht schuldig pl├Ądiert hatte, wurde sexueller Missbrauch von drei Minderj├Ąhrigen w├Ąhrend seiner Zeit als Trainer vorgeworfen. Er wurde in allen Anklagepunkten f├╝r schuldig befunden.

Weitere Artikel

Gro├čkreutz zu Corona-Saison
"Wenn der BVB Meister wird, w├Ąre das komisch"
Gro├čkreutz: Laut ihm h├Ątte ein BVB-Meistertitel einen Beigeschmack wegen der Corona-Krise.

Corona und der Sport
US-Studie: Nur gut die H├Ąlfte der geplanten Sportevents findet statt
Verlegung auf 2011: Im Olympiastadion von Tokio werden in diesem Jahr keine olympischen Leichtathletikwettbewerbe ausgetragen.


Seisenbacher war am 19. Dezember 2016, dem ersten Verhandlungstermin am Wiener Landesgericht, unentschuldigt ferngeblieben und anschlie├čend untergetaucht. Zun├Ąchst wurde er in der ukrainischen Hauptstadt Kiew festgenommen, sp├Ąter jedoch wieder freigelassen. Erst kurz vor Beginn des Prozesses am Landesgericht Wien wurde er beim Grenz├╝bertritt von der Ukraine nach Polen erneut aufgegriffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fu├čball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website