• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Crosslauf: Olympia-Sportart soll nach 100 Jahren reanimiert werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextTalk von Maischberger fällt ausSymbolbild für einen TextSchlagerstars sorgen für SensationSymbolbild für einen TextNawalny muss unter Putin-Porträt sitzenSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextRekordpreise für Lufthansa-TicketsSymbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Olympia-Sportart soll nach 100 Jahren reanimiert werden

Von t-online, dpa, ak

30.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Traditionsreiche Sportart: Wenn es nach dem Leichtathletik-Weltverband geht, soll Crosslauf ein Comeback bei den Olympischen Spielen feiern. (Symbolfoto)
Traditionsreiche Sportart: Wenn es nach dem Leichtathletik-Weltverband geht, soll Crosslauf ein Comeback bei den Olympischen Spielen feiern. (Symbolfoto) (Quelle: Pressefoto Baumann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bis 1914 gehörte Crosslauf zum festen Bestandteil der Olympischen Spiele. Der Leichtathletik-Weltverband arbeitet nun an einem Comeback der traditionsreichen Sportart.

Der Leichtathletik-Weltverband strebt die Rückkehr des Crosslaufs bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris an. "Wir möchten einen Mixed-Staffel-Wettbewerb im Crosslauf vorschlagen", sagte World-Athletics-Präsident Sebastian Coe am Donnerstag in einer Videokonferenz.

Nurmi holte letztmals Crosslauf-Gold

Crosslauf war von 1912 bis 1924 Teil des olympischen Programms. Star der Sportart war damals der finnische Wunderläufer Paavo Nurmi. Er gewann 1920 in Antwerpen und 1924 in Paris die Goldmedaille. Insgesamt landete Nurmi bei Olympischen Spielen neunmal ganz oben auf dem Treppchen.

Mittlerweile ist Crosslauf nur noch als Teildisziplin des Modernen Fünfkampfs in Kombination mit Schießen bei den Spielen vertreten. Es werden allerdings Weltmeisterschaft im Crosslauf ausgetragen. Amtierender Weltmeister ist Joshua Cheptegei aus Uganda.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Box-Olympiasieger verschwunden
Paris
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website