Sie sind hier: Home > Sport >

Ruder-Duos schaffen den Einzug ins Halbfinale


Nach Drama im ersten Lauf  

Ruder-Duos schaffen den Einzug ins Halbfinale

24.07.2021, 04:23 Uhr | dpa

.  Annekatrin Thiele und Leonie Menzel aus Deutschland reagieren nach dem Wettkampf im Ruder-Doppelzweier der Frauen. (Quelle: dpa/Lee Jin-Man)

Annekatrin Thiele und Leonie Menzel aus Deutschland reagieren nach dem Wettkampf im Ruder-Doppelzweier der Frauen. (Quelle: Lee Jin-Man/dpa)

Bei den Ruderern läuft es: Am Tag nach der Eröffnungsfeier haben die Frauen im Doppelzweier den zweiten Platz im Hoffnungslauf belegt und sind damit weiter. Auch Stephan Krüger und Marc Weber sind im Halbfinale.

Die beiden deutschen Ruder-Doppelzweier haben bei den Olympischen Spielen in Tokio über den Hoffnungslauf die Qualifikation für das Halbfinale geschafft. Leonie Menzel (Düsseldorf) und Annekatrin Thiele (Leipzig) kamen am Samstag auf Rang zwei. Marc Weber (Gießen) und Stephan Krüger (Frankfurt/Main) gewannen ihr Rennen bei erneut drückender Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit sogar und ließen dabei auch die Vizeweltmeister aus Irland hinter sich. Wegen der witterungsbedingten Änderungen am Rennkalender geht es für beide Boote ohne Ruhetag bereits am Sonntag weiter.

Alle aktuellen Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen können Sie in unserem Live-Ticker verfolgen.

"Erst mal schluckt man und denkt sich keine Pause mehr, kein Tag zum Runterkommen. Aber so, wie wir hier eingestiegen sind, ist es vielleicht ganz gut, dass wir noch ein Rennen vor dem Halbfinale hatten", sagte Weber der Deutschen Presse-Agentur. "Als Team zusammenzuarbeiten, als Einheit und Mannschaft zu funktionieren und uns gegenseitig zu vertrauen. Das sind so die Punkte gewesen, die wir aus gestern gezogen haben. Das hat heute um Klassen besser funktioniert", sagte Krüger.

Menzel, die im Rennen am Freitag gesundheitlich Probleme bekommen hatte und kurzzeitig betreut werden musste, berichtete von keinerlei Nachwirkungen. Auch sie und Partnerin Thiele sahen den zweiten Auftritt als wichtigen Schub fürs Selbstvertrauen. "Wir haben gelernt aus dem Rennen gestern."

Abonnieren Sie jetzt den Push zu den Olympischen Spielen 2021 in Ihrer t-online-App und verpassen Sie keine wichtigen News mehr!

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Aktuelles

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: