Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2021: Starker Regen in Tokio – Tennis-Matches verschoben


Deutsches Doppel betroffen  

Starker Regen in Tokio – Tennis-Matches verschoben

27.07.2021, 06:04 Uhr | t-online, sid

Olympia 2021: Starker Regen in Tokio – Tennis-Matches verschoben. Garbine Muguruza (unter dem weißen Schirm) muss warten: Einige Tennismatches wurden am Dienstag verschoben. (Quelle: Reuters/Mike Segar)

Garbine Muguruza (unter dem weißen Schirm) muss warten: Einige Tennismatches wurden am Dienstag verschoben. (Quelle: Mike Segar/Reuters)

Für den Dienstag war ein Taifun über einige Regionen Japans angekündigt. In Tokio gab es verhältnismäßig geringe Auswirkungen. Doch gerade beim Tennis gab es einige Probleme.

Regen hat am Dienstag das olympische Tennisturnier beeinträchtigt, besonders betroffen war das deutsche Doppel Kevin Krawietz/Tim Pütz. Das Duo aus Coburg und Frankfurt/Main konnte sein Achtelfinalmatch gegen den zweimaligen Einzel-Olympiasieger Andy Murray und Joe Salisbury auf Court sieben erst mit gut einstündiger Verspätung um 5.00 Uhr deutscher Zeit beginnen. Beim Stand von 2:1 für die Briten musste die Partie jedoch schon wieder unterbrochen werden.

Am Dienstag ist auch das Achtelfinale von Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff gegen die Franzosen Jeremy Chardy und Gael Monfils angesetzt, das Match findet ebenfalls auf einem der kleineren Außenplätze statt. Die Partien auf dem Center Court, unter anderem mit Japans Gold-Hoffnung Naomi Osaka, können dank eines Daches ohne Verzögerung gespielt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: