Sie sind hier: Home > Sport >

Olympische Winterspiele: Rodler-Unfall auf Bahn in Peking

In Peking  

Rodler-Unfall auf Olympia-Bahn

08.11.2021, 14:10 Uhr | sid

Olympische Winterspiele: Rodler-Unfall auf Bahn in Peking . Mateusz Sochowicz: Der polnische Rodler hat sich beimTraining verletzt.  (Quelle: imago images/Fotostand)

Mateusz Sochowicz: Der polnische Rodler hat sich beim Training verletzt. (Quelle: Fotostand/imago images)

Im kommenden Jahr finden die Winterspiele in Peking statt. Für die Rodler wurde eine neue Rodelbahn mit Trainingscenter gebaut. Doch genau dort kam es nun zu einem Unfall mit Verletzung. 

Drei Monate vor dem Start der Olympischen Winterspiele in Peking hat ein Unfall auf der neuen Rodelbahn die internationale Trainingswoche überschattet. Der Pole Mateusz Sochowicz wurde dabei verletzt und erlitt mindestens eine Fraktur des Schienbeins. Das bestätigten der Weltverband FIL und der nationale Verband PZSSan am Montag.

Sochowicz, Teilnehmer der Winterspiele 2018 in Pyeongchang, wurde für nähere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach SID-Informationen war der Unfall offenbar die Folge eines Missverständnisses: Sochowicz nahm seinen Trainingslauf vom etwas niedriger gelegenen Frauenstart in Angriff. Nach zwei Kurven läuft die Eisbahn mit dem Männerstart zusammen, hier versperrte aber eine Art Weiche den Weg. Diese hätte bei einer Fahrt vom Frauenstart geöffnet sein müssen.

Im eigens für die Winterspiele (4. bis 20. Februar) neu erbauten Yanqing Sliding Center finden derzeit ausgiebige Trainingsläufe statt, auch die deutschen Rodler um Natalie Geisenberger und Felix Loch sind vor Ort. Am 20./21. November wird dort auch die neue Weltcup-Saison eröffnet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Uhrzeitvergleich
Deutschland

00:00


Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: