Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radport: Nachwuchsfahrer Giovanni Iannelli verstirbt nach Sturz auf Beton.


Italienischer Radprofi verstirbt  

Üble Kopfverletzung: U23-Fahrer Iannelli verstirbt

08.10.2019, 14:09 Uhr | Mey, t-online.de

Radport: Nachwuchsfahrer Giovanni Iannelli verstirbt nach Sturz auf Beton.. Tragischer Unfall bei der 87. Circuito Molinese (Symbolbild). (Quelle: imago images/Mario Stiehl International)

Tragischer Unfall bei der 87. Circuito Molinese (Symbolbild). (Quelle: Mario Stiehl International/imago images)

Der italienische Nachwuchsfahrer Giovanni Iannelli ist bei einem Rennen am Samstag verunglückt. Der 22-Jährige prallte mit dem Kopf auf einen Betonblock und verstarb zwei Tage später im Krankenhaus.

Der U23-Nachwuchsfahrer Giovanni Iannelli ist am Samstag beim 87. Circuito Molinese-Rennen in Molino dei Torti verunglückt. Mit nur 22 Jahren starb der Italiener am Montag an den Folgen seines Sturzes im Krankenhaus in Alessandria.

Nach Wiederbelebung: Iannelli verstirbt am Montag

Iannelli kam beim Schlusssprint zu Fall und knallte mit dem Kopf auf einen Betonblock. Beim Sturz zerbrach sein Helm. Zunächst wurde der Radprofi am Unfallort wiederbelebt, bevor er in das Krankenhaus nach Alessandria gefahren wurde. Aufgrund einer inneren Blutung am Kopf wurde er operiert. Die Operation kam allerdings zu spät, Iannelli verstarb am Montag.

 

Iannelli nicht der einzige Todesfall

Giovanni Iannelli ist nicht der einzige Radprofi, der in letzter Zeit bei einem Rennen verstarb. Bei der Polen-Rundfahrt Anfang August diesen Jahres verünglückte der Belgier Bjorg Lambrecht ebenfalls tödlich. Auch er prallte gegen einen Betonblock und verstarb an den Folgen des Sturzes.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal