Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Bahnrad-Olympiasiegerin: Kristina Vogel macht Klimmzug aus dem Rollstuhl


Bahnrad-Olympiasiegerin  

Kristina Vogel macht Klimmzug aus dem Rollstuhl

24.11.2019, 08:42 Uhr | dpa

Bahnrad-Olympiasiegerin: Kristina Vogel macht Klimmzug aus dem Rollstuhl. Verblüffte ihre Follower auf Instagram: Kristina Vogel.

Verblüffte ihre Follower auf Instagram: Kristina Vogel. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat ihre Fans mit einem Video in den sozialen Netzwerken überrascht.

Darauf ist zu sehen, wie die einstige Bahnrad-Spitzenfahrerin aus einer sitzenden Position und fest an ihren Rollstuhl gebunden einen Klimmzug macht und dabei auch den Rollstuhl mit nach oben zieht. "Bevor wir Dinge nicht probieren, wissen wir nicht, ob es möglich ist...!", schrieb Vogel zu dem Video auf Instagram.

Die 29-Jährige, die in London 2012 und in Rio 2016 jeweils einmal Olympia-Gold im Bahnradsport gewann, ist nach einem schweren Trainingsunfall im Sommer 2018 querschnittsgelähmt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal