Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport-Transfermarkt: Bora-hansgrohe verpflichtet Skibergsteiger Palzer


Radsport-Transfermarkt  

Bora-hansgrohe verpflichtet Skibergsteiger Palzer

10.12.2020, 11:36 Uhr | dpa

Radsport-Transfermarkt: Bora-hansgrohe verpflichtet Skibergsteiger Palzer. Wird 2021 Radprofi beim Team Bora-hansgrohe: Skibergsteiger Anton Palzer.

Wird 2021 Radprofi beim Team Bora-hansgrohe: Skibergsteiger Anton Palzer. Foto: Maxime Schmid/KEYSTONE/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Rad-Rennstall Bora-hansgrohe hat seine Kaderplanung für das Rennjahr 2021 mit einem ungewöhnlichen Transfer beendet.

Der Skibergsteiger und Bergläufer Anton Palzer soll im nächsten Jahr für das Team aus dem oberbayerischen Raubling an den Start gehen, wie Bora-hansgrohe mitteilte. "Es mag nach einem gewagten Unterfangen aussehen, und ein gewisses Risiko ist sicher dabei, aber wir verfolgen Toni schon länger und sind von seinen körperlichen Voraussetzungen überzeugt", begründete Teammanager Ralph Denk.

Bei Bora-hansgrohe wird der 27 Jahre alte Palzer unter anderem  Kollege von Emanuel Buchmann und Pascal Ackermann. "Radprofi - das war lange nur ein Gedanke im Hinterkopf. Ein kleiner Traum, der unerreichbar und fernab meiner Möglichkeiten zu sein schien", beschrieb der Athlet. Der Quereinsteiger plant in den kommenden Monaten eine Doppelsaison: im Winter will er seinen bisherigen Sportarten nachgehen, bevor er im April dann aufs Rad steigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: