Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennisprofi - Knieverletzung: Del Potro fällt erneut lange aus

Tennisprofi  

Knieverletzung: Del Potro fällt erneut lange aus

20.06.2019, 16:45 Uhr | dpa

Tennisprofi - Knieverletzung: Del Potro fällt erneut lange aus. Fällt länger aus: Juan Martin del Potro stützt sich auf eine Gehhilfe.

Fällt länger aus: Juan Martin del Potro stützt sich auf eine Gehhilfe. Sein Knie ist bandagiert. Foto: -/telam. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin del Potro hat sich erneut schwer am Knie verletzt und wird in Wimbledon nicht antreten können.

Der Tennisprofi aus Argentinien zog sich beim Turnier in Queens wieder einen Bruch der rechten Kniescheibe zu und wird längere Zeit pausieren müssen. In der Partie gegen den Kanadier Denis Shapovalov war der Weltranglisten-Zwölfte ausgerutscht, hatte das Match aber noch gewonnen. Der 30-Jährige werde sich einer Operation unterziehen, teilte sein Management mit.

Schon im vergangenen Herbst hatte der Argentinier eine Fraktur der Kniescheibe erlitten. Zuvor war der letztjährige US-Open-Finalist schon viermal am Handgelenk operiert worden. Wimbledon beginnt am 1. Juli.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal