Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen Text├ťberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoGewaltiger Erdrutsch begr├Ąbt AutobahnSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Nadal meistert Auftakth├╝rde ohne Probleme

Von sid, t-online
Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Rafael Nadal: Der Spanier hat wie Roger Federer und Novak Djokovic bisher 20 Grand-Slam-Titel gewonnen.
Rafael Nadal: Der Spanier hat wie Roger Federer und Novak Djokovic bisher 20 Grand-Slam-Titel gewonnen. (Quelle: AAP/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die erste H├╝rde hat Rafael Nadal genommen: Der Spanier gewann am Montag sein Erstrunden-Match bei den Australian Open. Damit ist er dem Traum vom n├Ąchsten Grand-Slam-Titel etwas n├Ąher gekommen.

Rafael Nadal ist ohne Wackler in seine Mission 21. Grand-Slam-Sieg gestartet. Der 35 Jahre alte Spanier, der nach der Ausweisung seines gro├čen Konkurrenten Novak Djokovic noch st├Ąrker in den Blickpunkt ger├╝ckt ist, bezwang den US-Amerikaner Marcos Giron ├╝berzeugend mit 6:1, 6:4, 6:2 und trifft nun auf Yannick Hanfmann (mehr dazu lesen Sie hier).

"Es ist fantastisch, dass ich wieder dabei bin", sagte Nadal, der die Australian Open bislang einmal 2009 gewonnen hat. Ihn erwartet nun ein Duell mit dem Karlsruher Yannick Hanfmann oder dem Australier Thanasi Kokkinakis, der gerade in Adelaide seinen ersten ATP-Titel gewonnen hat.

"Wei├č nie, wo man steht, wenn man aus Verletzungspause kommt"

Nadal wirkt bereit und im Vollbesitz seiner Kr├Ąfte. "Man wei├č nie genau, wo man steht, wenn man aus Verletzungspausen zur├╝ckkommt. Es hilft, Matches zu gewinnen", sagte er.


Im vergangenen Jahr hatte der Starspieler lange mit einer Fu├čverletzung zu k├Ąmpfen und beendete seine Saison vorzeitig im August. Dann wurde beim Sandplatzk├Ânig nach der R├╝ckkehr vom Schauturnier in Abu Dhabi Mitte Dezember eine Corona-Infektion festgestellt, die Nadal "ein paar sehr unangenehme Momente" bescherte.

Weitere Artikel

Pressestimmen zum Djokovic-Skandal
"Ein schreckliches Drama seiner eigenen Sch├Âpfung"
Novak Djokovic: Der Serbe darf nicht an den Australian Open teilnehmen, hat das Land verlassen.

Trotz Dreijahresbann
Australiens Premierminister macht Djokovic Hoffnung
Novak Djokovic: Der Weltranglisten-Erste hat bisher 20 Grand-Slam-Titel gewonnen, steht damit auf einer Stufe mit Roger Federer und Rafael Nadal.

1. Runde
Fr├╝hes Aus f├╝r drei deutsche Tennisprofis
Peter Gojowczyk bei├čt bei den Australian Open in sein Handtuch: Der Deutsche verlor sein Erstrundenmatch.


In der Vorbereitung auf das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres gewann der 13-malige French-Open-Champion dann aber souver├Ąn ein ATP-Turnier im Melbourne Park. Und konnte nun in seinem ersten Match bei den Australian Open ├╝berzeugen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ATP vergibt keine Punkte bei Wimbledon
Novak DjokovicRafael NadalRoger Federer
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website