• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Tennis
  • Tennis: Angelique Kerber feiert Titel bei Generalprobe vor French Open


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für ein VideoAnwalt: Rushdie wird beatmetSymbolbild für einen TextErfolg für Joe Biden in US-KongressSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Kerber feiert Titel bei Generalprobe

Von t-online, dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Angelique Kerber: Die deutsche Tennisspielerin zeigt sich in verbesserter Form.
Angelique Kerber: Die deutsche Tennisspielerin zeigt sich in verbesserter Form. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Weltspitze ist Angelique Kerber aktuell nicht zu finden. Doch die deutsche Tennisspielerin ist pünktlich vor den French Open wieder in besserer Form.

Angelique Kerber hat das WTA-Turnier in Straßburg gewonnen und damit eine perfekte Generalprobe für die an diesem Sonntag beginnenden French Open gefeiert. Die deutsche Nummer eins setzte sich am Samstag im Finale der mit 203 024 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen die Slowenin Kaja Juvan mit 7:6 (7:5), 6:7 (0:7), 7:6 (7:5) durch.

Für Kerber (34) war es der erste Turniersieg seit ihrem Gewinn beim Rasen-Event in Bad Homburg im Juni vergangenen Jahres. Auf Sand hatte die dreimalige Grand-Slam-Turnier-Siegerin letztmals vor sechs Jahren in Stuttgart triumphiert. Gegen Juvan nutzte die Kielerin nach 3:14 Stunden ihren zweiten Matchball.

Kerber und die 13 Jahre jüngere Juvan lieferten sich drei Sätze lang einen tollen Fight. In den ersten beiden Sätzen kassierte Kerber jeweils früh ein schnelles Break, kämpfte sich aber beide Male zurück, so dass die Entscheidung im Tiebreak fallen musste. Im ersten Satz hatte Kerber dort das bessere Ende für sich, im zweiten Abschnitt holte sich Juvan den Satzausgleich mit einem 7:0 im Tiebreak.

Im dritten Durchgang nahm Kerber der Slowenin zunächst den Aufschlag ab, kassierte aber sofort ein Re-Break. Die Entscheidung musste so erneut im Tiebreak fallen. Dort holte sich Kerber mit einem spektakulären Matchball den Titel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tennis-Star Zverev kündigt Comeback an
Angelique KerberStraßburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website