Sie sind hier: Wintersport > Biathlon >

Biathlon-WM 2020: Vanessa Hinz verpasst Gold im Einzel um zwei Sekunden

Drama bei Biathlon-WM  

Um zwei Sekunden: Hinz verpasst Gold im Einzel

18.02.2020, 18:08 Uhr | t-online.de, BZU, ak

Biathlon-WM 2020: Vanessa Hinz verpasst Gold im Einzel um zwei Sekunden. Vanessa Hinz: Die deutsche Biathletin war eine echte Überraschung. (Quelle: imago images/Bildbyran)

Vanessa Hinz: Die deutsche Biathletin war eine echte Überraschung. (Quelle: Bildbyran/imago images)

Alle Augen der deutschen Biathlon-Fans waren auf Denise Herrmann gerichtet. Sie sollte die nächste Medaille für das DSV-Team gewinnen. Doch eine andere sorgte für die große Sensation: Vanessa Hinz.

Das deutsche Biathlon-Team hat seine zweite Medaille bei der WM in Antholz gewonnen. Vanessa Hinz lief im Einzel der Damen sensationell auf Platz zwei. Zum Titel fehlten der 27-Jährigen nur 2,2 Sekunden. Dabei sah es lange so aus, als würde Hinz Gold holen.

Doch Dorothea Wierer schob sich mit einer ausgezeichneten Schießleistung im letzten Schießen noch vorbei und konnte das dramatische Finale für sich entscheiden. Bronze ging an Marte Olsbu Röiseland aus Norwegen. Auf Rang vier landete die Schwedin Hanna Öberg.

Auch Preuß stark

"Vize-Weltmeisterin hört sich verdammt geil an. Es ist ein unglaublich schöner Tag, ich zittere immer noch", sagte Hinz, die dem Deutschen Skiverband (DSV) nach Herrmans Verfolgungssilber die zweite Medaille bescherte, im ZDF. Hinz glänzte vor allem am Schießstand, leistete sich nur einen einzigen Fehler. Einzig die läuferische Leistung verhinderte eine Goldmedaille. Auch Franziska Preuß überraschte. Die 25-Jährige landete mit zwei Schießfehlern auf Platz fünf. 

Nach der Silbermedaille für Denise Herrmann in der Verfolgung ist es das zweite Edelmetall für die deutsche Biathlon-Auswahl.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal