Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Wintersport > Ski Alpin >

Welt-Skiverband FIS arbeitet an Renn-Airbag

...

"D-air" soll Schulter, Brust, Rücken und Nacken schützen

21.01.2012, 12:04 Uhr | dpa, t-online.de

Welt-Skiverband FIS arbeitet an Renn-Airbag. Der norwegische Ski-Profi Aksel Lund Svindal stellt den Airbag-Prototypen von FIS und der italienischen Firma Dainese vor. (Quelle: dpa)

Der norwegische Ski-Profi Aksel Lund Svindal stellt den Airbag-Prototypen von FIS und der italienischen Firma Dainese vor. (Quelle: dpa)

Bald mehr Sicherheit auf der Piste? Der Ski-Weltverband FIS will mit der Einführung eines Airbags den alpinen Skisport für die Athleten sicherer machen. Die FIS und die italienische Firma Dainese stellten in Kitzbühel ihren Prototypen, den sogenannten "D-air" vor. Bis zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi soll die Entwicklung insoweit abgeschlossen sein, dass alle Weltcup-Fahrer die neue Innovation tragen können. "Wir sind mit unseren Bemühungen weiter als viele Leute glauben", sagte FIS-Männer-Renndirektor Günter Hujara.

Seit der Abfahrt von Kvitfjell 2011 testen Spitzenathleten wie der Norweger Aksel Lund Svindal und der Südtiroler Christof Innerhofer die neue Technik unter Wettbewerbsbedingungen. Das Airbagsystem ist in den Rückenprotektor eingearbeitet.

Hersteller wirbt mit 85 Prozent mehr Sicherheit

Das System öffnet sich in 40 Millisekunden, nach 100 Millisekunden ist der volle Schutz erreicht. 85 Prozent der Kräfte sollen damit gedämpft werden können und vor allem Schulter, Brust, Rücken und Nacken schützen. Wie der Airbag ausgelöst werden soll, darüber herrscht allerdings noch Unklarheit.

Ratgeber Tipps und Infos für den Skiurlaub

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018