Sie sind hier: Home > Themen >

Bautzen

Thema

Bautzen

Zwei Menschen sterben bei Verkehrsunfall

Zwei Menschen sterben bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montag im Landkreis Bautzen zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren gegen Mittag auf der Staatsstraße 94 nahe Nebelschütz zwei Autos frontal zusammengestoßen. Zwei Personen seien dabei so schwer ... mehr
Grippewelle ebbt langsam ab: Bislang rund 7600 Fälle

Grippewelle ebbt langsam ab: Bislang rund 7600 Fälle

In diesem Jahr hat es bereits mehr Grippefälle in Rheinland-Pfalz gegeben als im Vorjahr. Ende März seien rund 7600 Erkrankungen gemeldet gewesen, teilte die Sprecherin des Landesuntersuchungsamtes (LUA) in Koblenz der Deutschen Presse-Agentur mit. Dies waren ... mehr
Silbermond über Corona-Zeit: Kinder sind sehr feinfühlig

Silbermond über Corona-Zeit: Kinder sind sehr feinfühlig

Stefanie Kloß (35) und Thomas Stolle (36) von der Band Silbermond empfinden die Corona-Zeit vor allem als Eltern eines kleinen Sohnes als herausfordernd. "Ich persönlich finde es gerade schwer, dem Kind zu erklären, warum wir nicht auf den Spielplatz, zu Freunden ... mehr
Rheinhesse gewinnt eine Million in der Glücksspirale

Rheinhesse gewinnt eine Million in der Glücksspirale

Rheinland-Pfalz hat einen neuen Glücksspiel-Millionär. Ein Rheinhesse hat bei der Zusatzlotterie der Glücksspirale eine Million Euro gewonnen, wie Lotto Rheinland-Pfalz am Montag mitteilte. Der Gewinner hatte seinen für fünf Wochen gültigen Tippschein demnach ... mehr
Silbermond-Sängerin nimmt wegen Corona Song zu Hause auf

Silbermond-Sängerin nimmt wegen Corona Song zu Hause auf

Die Band Silbermond hat einen neuen Song unter erschwerten Bedingungen in der Corona-Krise eingespielt. Sängerin Stefanie Kloß nahm das Lied "Machen wir das Beste draus" zu Hause auf und sang auf Anraten ihres Lebensgefährten und Band-Gitarristen Thomas Stolle ... mehr

"Maximaler Schutz" nach Todesfällen in Pflege-Einrichtung

Nach dem Tod von drei mit dem Coronavirus infizierten Bewohnern in einer Pflege-Einrichtung der Caritas in Koblenz bemüht sich das Gesundheitsamt um einen "maximalen Schutz" der pflegebedürftigen Menschen. "Unser Gesundheitsamt ist in ganz engem Kontakt ... mehr

Erste Taxiunternehmen wegen Corona-Krise in Schieflage

Die Taxibranche in Rheinland-Pfalz leidet nach eigenen Angaben massiv unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Bei ihm lägen bereits die ersten Insolvenzanträge auf dem Tisch, sagte der Geschäftsführer des Verbands des Verkehrsgewerbes Rheinland (VDV), Guido Borning ... mehr

Do it yourself: So machen Sie ein Lippenpeeling selbst

Mit einem Peeling lassen sich abgestorbene Hautzellen an den Lippen entfernen. Verschiedene Peelingprodukte sind im Handel erhältlich, können aber auch selbst gemixt werden. Welche Zutaten eignen sich? Ein Lippenpeeling müssen Sie nicht unbedingt teuer kaufen ... mehr

Hunderte melden sich in Rheinland-Pfalz zur Feldarbeit

Hunderte von Menschen haben sich nach Angaben der beiden Bauernverbände in Rheinland-Pfalz zur Mitarbeit auf dem Feld gemeldet, um den Ausfall von Saisonarbeitern in der Corona-Krise auszugleichen. "Es ist überwältigend, dass Hunderte von Mitmenschen schnell ... mehr

Unbekannte bauen mobile Hochwassermauer in Koblenz teils ab

Unbekannte haben die mobile Hochwasserschutzwand in Koblenz teilweise abgebaut. Derzeit werde geprüft, "ob es zu Beschädigungen und Diebstählen gekommen ist", teilte die Feuerwehr am Dienstag mit. "Sollte dies der Fall sein, wird seitens der Stadtverwaltung Koblenz ... mehr

Schutz vor Coronavirus: Können Sie ins Gesicht fassen verhindern?

Sie stützen das Kinn auf, kratzen sich oder streichen sich die Haare aus der Stirn: Unzählige Male am Tag fassen Sie sich ins Gesicht. Dabei können Sie auch das Coronavirus übertragen. Aber können Sie das überhaupt verhindern? Händewaschen ist derzeit ... mehr

IG Metall Ostsachsen mit Appell für mehr Kurzarbeitergeld

Die IG Metall Ostsachsen fordert in der Corona-Krise eine Anhebung des Kurzarbeitergeldes. "Mit einem Kurzarbeitergeld in der aktuellen Höhe zeichnet sich schon jetzt die Krise in der Krise ab", teilte die Gewerkschaft am Sonntagabend mit. Der Erste ... mehr

Corona-Krise: Wohl weniger Vandalismus bei Verkehrsschildern

Die Corona-Pandemie scheint sich auch auf die Verkehrsschilder in Rheinland-Pfalz auszuwirken: Das Ausmaß ihrer mutwilligen Beschädigung oder ihres Diebstahls geht wohl zurück. "Auf dem Land sind normalerweise Schilder ... mehr

Kein Tourismuspreis 2020 wegen Corona-Krise

Weil in Rheinland-Pfalz touristische Betriebe und Institutionen derzeit mit den Auswirkungen der Corona-Krise zu kämpfen haben, wird in diesem Jahr die Verleihung des Tourismuspreises ausgesetzt. Das teilte die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH am Freitag in Koblenz ... mehr

Musikfest Schmochtitz 2020 in Bautzen abgesagt

Absage statt Ticket-Vorverkauf: Das Musikfest Schmochtitz 2020 in Bautzen fällt aus. Der Verein Via Regia Musikevents als Organisator und das Bischof-Benno-Haus als Austragungsort sagten die 16. Ausgabe des Open-Air-Festivals am Freitag wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Krankenhausgesellschaft beklagt Mangel an Schutzausrüstung

Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß, hat auf einen Mangel an Schutzausrüstung in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern hingewiesen. "Das bleibt ein Dauerproblem. Noch immer sind nur kleinere Mengen an die Krankenhäuser ausgeliefert worden ... mehr

6,7 Millionen Euro für Digitalisierung der Bautzener Schulen

Für die Digitalisierung der Schulen erhält der Landkreis Bautzen 6,7 Millionen Euro Fördermittel vom Freistaat. Das Geld stehe bis 2024 für die Verbesserung der digitalen Infrastruktur an den 30 Schulen und schulischen Einrichtungen in Trägerschaft des Kreises bereit ... mehr

Weitere Festivals in Ostsachsen wegen Corona-Krise abgesagt

Das Coronavirus führt derzeit auch im Kulturbetrieb Regie: Die für April vorgesehene erste Ausgabe des "Kammermusikfestes Oberlausitz" wurde am Donnerstag vom Veranstalter auf den September verschoben. "Dass ausgerechnet die Premiere des neuen Festivals nicht ... mehr

Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn: Zwei Schwerverletzte

Nach einem Zusammenstoß ihrer Autos nahe des Ortsteils Fischbach bei Arnsdorf (Landkreis Bautzen) sind zwei Frauen schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Am frühen Donnerstagmorgen war eine 45-Jährige mit ihrem Auto auf der Stolpener Straße in Richtung ... mehr

Pumpenhersteller KSB informiert über Aus- und Rückblick

Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB lädt heute zur Bilanzpressekonferenz. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus wird das Unternehmen seine neuen Zahlen in einer Internetkonferenz ... mehr

Domowina-Chef mit Corona infiziert: Osterreiten abgesagt

Der Chef des sorbischen Dachverbands Domowina, Dawid Statnik, hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in häuslicher Isolation. "Für mich persönlich bedeutet Corona Gott sei Dank nur eine Erkältung; für viele andere, besonders ältere Menschen ... mehr

Bistum Dresden-Meissen und Sorben bedauern Osterreitenabsage

Das Coronavirus stoppt auch die Osterreiter in der Lausitz. Am Mittwoch bedauerte die katholische Kirche die Absage des traditionellen Brauches. Mit Ostern ohne Osterreiten werde einem sehr viel fehlen, erklärte der Generalvikar des Bistum Dresden-Meißen, Andreas ... mehr

Corona: Bewohner einer Behinderteneinrichtung gestorben

Ein 78-jähriger Bewohner einer Einrichtung für geistig Behinderte in Koblenz ist an den Folgen einer Corona-Ansteckung gestorben. In dem Wohnhaus der Caritas und einer Schwestereinrichtung im nahen Weißenthurm zeichnet sich nach Angaben des Wohlfahrtverbands Caritas ... mehr

Compugroup bestätigt Prognose und will Dividende zahlen

Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte IT-Anbieter Compugroup will trotz der Coronavirus-Krise die Dividende stabil halten und bleibt bei seinem Geschäftsausblick. Für 2019 sollen die Anteilseigner trotz eines Gewinnrückgangs eine Dividende von 50 Cent je Aktie ... mehr

Kisten nicht gesichert: Lkw auf Straße mit Bierbauch

Ausgerechnet in der Bierbrauer-Stadt Radeberg hat ein "Bierbauch" einen Laster gestoppt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Lkw am Montag knapp 25 Tonnen Bierkisten auf Paletten geladen. Weil die Fracht jedoch nicht gesichert war, verrutschte ... mehr

Standesamtliche Hochzeit ohne Gäste

Auch während der Corona-Krise können sich an einigen Orten in Rheinland-Pfalz Brautleute das Ja-Wort im Standesamt geben - aber nur im sehr kleinen Rahmen. Möglich ist das beispielsweise in Ludwigshafen. Abgesehen von dem Brautpaar dürfe derzeit allerdings ... mehr

Hoyerswerda: AfD-Gruppe spaziert trotz Corona-Krise mit Blumen in Klinik

Während Deutschland wegen der Corona-Krise weitgehend zu Hause bleibt, sind in einer sächsischen Stadt AfD-Politiker losgezogen, um Blumen zu verteilen. Und das sogar in einer Klinik. Ein Krankenhaus in Hoyerswerda hat mit einem geharnischten Brief darauf reagiert ... mehr

Über sechs Jahre Haft wegen Spionage bei der Bundeswehr

Im Prozess wegen Spionage bei der Bundeswehr für einen iranischen Nachrichtendienst hat das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz den Hauptangeklagten zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und zehn Monaten verurteilt. Seine Ehefrau bekam nach Mitteilung des Gerichts ... mehr

Landesbetrieb: Auf Baustellen wird trotz Corona gearbeitet

Nicht überall herrscht wegen der Corona-Krise Stillstand: Auf den Baustellen an den Straßen im Land laufen die Arbeiten trotz der Pandemie überwiegend normal weiter, wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz in Koblenz am Montag mitteilte ... mehr

Corona: Freiwillige lassen sich für Pflege schulen

Angesichts der rasant steigenden Zahl von Corona-Patienten lassen sich im Koblenz rund 60 Freiwillige für deren Grundversorgung im Krankenhaus schulen. Nach einem Aufruf in der Rhein-Mosel-Stadt und im Kreis Mayen-Koblenz hätten sich Interessenten quer durch ... mehr

Theaterschaffende fürchten um Existenz wegen Corona-Krise

Die Corona-Krise führt zur Absage vieler Vorstellungen an rheinland-pfälzischen Theatern und stellt Künstler vor große finanzielle Herausforderungen. Ein Sprecher des Pfalztheaters Kaiserslautern, das selbst den Spielbetrieb bis 19. April eingestellt hat, sprach ... mehr

Roller schneller als erlaubt: Polizei erwischt 15-Jährigen

Die Polizei hat einen Jugendlichen auf einem Roller aus dem Verkehr gezogen, den er gar nicht fahren durfte. Die Beamten hatten den 15-Jährigen und seinen ebenfalls jugendlichen Sozius am Freitag im pfälzischen Frankenthal erwischt, wie sie am Samstag mitteilten ... mehr

Erstes Todesopfer durch Corona: Auflagen verschärft

Sachsen hat den bundesweit ersten Todesfall eines mit dem Coronavirus infizierten Menschen registriert. Am Freitag sei ein Patient im Landkreis Bautzen gestorben, teilte Landrat Michael Harig (CDU) mit. "Ich bedauere das zutiefst und möchte den Angehörigen an dieser ... mehr

Sorben in Corona-Zeiten: Daheim bleiben und Ostereier malen

Der Bund Lausitzer Sorben (Domowina) empfiehlt in Zeiten der Corona-Krise eine passende Beschäftigung für die Freizeit: zu Hause bleiben und sorbische Ostereier gestalten. Da komme garantiert keine Langeweile auf, ließ die Domowina am Freitag in Bautzen verlauten ... mehr

Auch zwei Jahre nach Enthauptung von Obdachlosem keine Spur

Zwei Jahre nach der grausamen Enthauptung eines Obdachlosen in Koblenz gibt das Verbrechen immer noch Rätsel auf. Der Mord an Gerd Michael Straten am 23. März 2018 hat die Rhein-Mosel-Stadt aufgewühlt. Es gebe weiterhin keine heiße Spur, sagte der Koblenzer ... mehr

Katzen in Malschwitz vergiftet: Polizei sucht Zeugen

In Malschwitz bei Bautzen sind Katzen Giftködern zum Opfer gefallen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und Menschen, die auf diese Weise ihr Haustier verloren haben. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Donnerstag mitteilte, hatte unlängst ein Anwohner im Ortsteil ... mehr

Winzer und Spargelbauern hoffen auf Erntehelfer

Nach der massiven Einschränkung der Einreise aus dem Ausland aufgrund der Corona-Pandemie bangen Bauern und Winzer um ihre Saisonarbeitskräfte aus Osteuropa. Inzwischen hätten sich zahlreiche Menschen in Deutschland zur Mitarbeit in landwirtschaftlichen Betrieben ... mehr

Fußball-Spielbetrieb im Rheinland ruht nun bis 20. April

Wegen der Verschärfung der Corona-Krise wird der Fußball-Spielbetrieb im Rheinland nun bis zum 20. April ruhen. Die teilte der Fußballverband Rheinland am Donnerstag mit. Zunächst war der Spielbetrieb bis zum 31. März abgesetzt gewesen. Dies betrifft ... mehr

Fußball-EM der Minderheiten verschoben

Die Verschiebung der Fußball-Europameisterschaften für Minderheiten (Europeada) auf 2021 ist bei den Sorben auf Zustimmung gestoßen. "Wir haben intern schon mit diesem Schritt gerechnet und begrüßen die Entscheidung. Gesundheit hat Vorrang", erklärte Clemens Schkoda ... mehr

Durchsuchung in Koblenz nach Verbot von Reichsbürger-Gruppe

Nach dem bundesweiten Verbot einer Reichsbürger-Gruppierung durch das Bundesinnenministerium ist bei einer Durchsuchung eines Wohnobjekts im Raum Koblenz eine Waffe sichergestellt worden. Zudem seien zwei Laptops, verschiedene Speichermedien und Objekte ... mehr

Lkw-Fahrer überholte auf Standstreifen im Stau auf A4

Ein alkoholisierter Lastwagen-Fahrer ist im Stau-Chaos auf der A4 bei Bautzen auf dem Standstreifen an den anderen Wartenden vorbeigefahren. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,5 Promille, wie die Polizei Görlitz am Donnerstag mitteilte. Am Abend zuvor ... mehr

Virus bremst Riesenräder: Freizeitparks verschieben Saison

Die Freizeitparks in Sachsen müssen wegen der Corona-Krise ihren Saisonauftakt verschieben. Mehrere Einrichtungen wagen gar keine Prognose, wann sich die Fahrgeschäfte in diesem Jahr erstmals drehen können. Belantis in Leipzig hofft, am 24. April ... mehr

"Schon ein bisschen traurig" - Osterreiten auf der Kippe

Das traditionelle Osterreiten in der sorbischen Oberlausitz ist durch die Auflagen aufgrund der Coronavirus-Ausbreitung gefährdet. "Wir werden das Thema in Kürze besprechen", sagte ein Sprecher des Bistums Dresden-Meißen der Deutschen Presse-Agentur. Man setze ... mehr

Missbrauchsverdacht in Kita in Ludwigshafen nicht bestätigt

Der Missbrauchsverdacht in einer kirchlichen Kindertagesstätte in Ludwigshafen hat sich der Staatsanwaltschaft zufolge nicht bestätigt. Das Verfahren sei eingestellt worden, sagte der Sprecher der Anklagebehörde in Frankenthal am Dienstag auf Anfrage. Die junge Zeugin ... mehr

Schiedsrichter-Lehrgang im Gefängnis

Das Projekt der Ausbildung von Inhaftierten zu Fußballschiedsrichtern in Rheinland-Pfalz kann nach Ansicht der Organisatoren wesentlich zur Wiedereingliederung beitragen. "Wenn es gelingt, auch nur einen oder zwei ins Leben zurückzuführen, ist schon viel erreicht ... mehr

Frau fährt betrunken zur Polizei, um Geldbeutel abzuholen

Eine 22 Jahre alte Frau ist in der Pfalz betrunken mit dem Auto zur Polizei gefahren, um ihren verloren gegangenen Geldbeutel abzuholen. Die junge Frau hatte den Geldbeutel am frühen Samstagmorgen in einer Bank in Frankenthal liegengelassen, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Feuerwehr baut vorsorglich Hochwasserschutzmauer fertig auf

Auch wegen des Coronavirus hat die Feuerwehr am Samstag in Koblenz schon die mobile Hochwasserschutzmauer fertig aufgebaut. "Wir versuchen der Lage immer einen Schritt voraus zu sein", sagte der diensthabende Zugführer der Feuerwehr Koblenz, Olav Kullak, der Deutschen ... mehr

Koblenz: Absage aller Veranstaltungen

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Koblenz zu verlangsamen, hat die Stadt alle Veranstaltungen mit mehr als 75 Teilnehmern verboten. Die sogenannte Allgemeinverfügung wurde den Angaben nach am Freitag erlassen und gilt zunächst bis zum 20. April ... mehr

Beschaffungsamt kauft 300 000 Masken und Schutzbrillen

Das Beschaffungsamt der Bundeswehr in Koblenz hat zur Bewältigung der Corona-Krise umfangreich Schutzausrüstung, Desinfektionsmittel und medizinisches Material für das deutsche Gesundheitswesen eingekauft. In einem ersten Schritt seien in einer "schwierigen ... mehr

Kollision auf A48 bei Koblenz: Drei Menschen verletzt

Bei einem Aufprall zweier Fahrzeuge auf der Autobahn 48 bei Koblenz sind drei Menschen verletzt worden. Ein 25-Jähriger sei Donnerstagnachmittag mit seinem Auto ersten Ermittlungen zufolge zu schnell unterwegs gewesen und auf den Lieferwagen eines 37 Jahre alten Mannes ... mehr

Motorradfahrer stirbt nach Aufprall gegen Leitplanke

Ein Motorradfahrer ist in Koblenz gegen eine Leitplanke gefahren und tödlich verletzt worden. Der 44-Jährige sei nach dem Aufprall mit seinem Motorrad am Mittwochabend noch vor Ort von Ersthelfern versorgt worden, teilte die Polizei mit. Im Krankenhaus starb er wenig ... mehr

Missbrauchs-Fall Lügde: Behörden-Mitarbeiter bleiben straflos

Die Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Polizei und des Jugendamtes im  Fall Lüdge wurden eingestellt. Es gäbe keine Hinweise auf strafrechtlich relevantes Verhalten – Kritik wurde trotzdem laut. Die Täter des hundertfachen schweren Missbrauchs von Kindern ... mehr

Bereits mehr als 6000 Grippefälle in Rheinland-Pfalz

Die Grippewelle in Rheinland-Pfalz hält an: In diesem Jahr seien bereits 6077 Fälle gemeldet worden, sagte der Sprecher des Landesuntersuchungsamtes (LUA), Achim Ginkel, in Koblenz der Deutschen Presse-Agentur. "Die Welle rollt weiter." Den bislang ... mehr

Coronavirus: "Fieberambulanzen" sollen Kliniken entlasten

Angesichts immer mehr Coronavirus-Fälle setzen Behörden in Rheinland-Pfalz zunehmend auf "Fieberambulanzen", um Kliniken und Arztpraxen beim Erstkontakt mit Patienten zu entlasten und vor Ansteckungen zu bewahren. Nach der Eröffnung einer dieser Ambulanzen ... mehr

Motorrollerfahrer kracht bei Kubschütz gegen Baum und stirbt

Ein 60 Jahre alter Motorrollerfahrer ist bei Kubschütz gegen einen Baum geprallt und noch am Unfallort gestorben. In einer Linkskurve sei er am Montag von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Die Straße war für rund drei Stunden am Unfallort gesperrt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal