Sie sind hier: Home > Themen >

Böblingen

Thema

Böblingen

Schlachthof Gärtringen noch bis Mitte 2021 geschlossen

Schlachthof Gärtringen noch bis Mitte 2021 geschlossen

Der nach mutmaßlichen Tierschutzverstößen geschlossene Schlachthof in Gärtringen (Kreis Böblingen) wird längere Zeit außer Betrieb sein. Was einen möglichen Zeitplan betreffe, sei es Ziel der Betreiber, auch die baulichen Mängel vor einer erneuten Inbetriebnahme ... mehr
Opposition will Schlachthof-Vorwürfe im Ausschuss klären

Opposition will Schlachthof-Vorwürfe im Ausschuss klären

Im Gärtringer Schlachthof-Skandal muss Agrarminister Peter Hauk (CDU) öffentlich Stellung nehmen zu dem Vorwurf, sein Haus habe Sanktionen gegen den Betreiber gestoppt. Die Oppositionsfraktionen von SPD und FDP haben nach Angaben vom Mittwoch eine Sondersitzung ... mehr
Ministerium stoppte Sanktionen: Kritik an Agrarminister

Ministerium stoppte Sanktionen: Kritik an Agrarminister

Das baden-württembergische Agrarministerium soll Sanktionen gegen einen nach mutmaßlichen Tierschutzverstößen geschlossenen Schlachthof in Gärtringen (Kreis Böblingen) verhindert haben. Das geht unter anderem aus einem Bericht des Landratsamtes hervor. Darin ... mehr
Schulbusse zu voll? Probleme vermutlich erst im Herbst

Schulbusse zu voll? Probleme vermutlich erst im Herbst

Die Klagen einiger Kommunen im Land über zu volle Schulbusse sind aus Sicht des Verbandes Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) überzogen. "Von unseren Mitgliedern haben wir nicht gehört, dass Eltern sich über zu volle Busse beschweren", sagte eine Sprecherin ... mehr
Investor übernimmt Teil des Eisenmann-Kerngeschäfts

Investor übernimmt Teil des Eisenmann-Kerngeschäfts

Der Investor Nimbus übernimmt einen Teil der Lackieranlagen-Sparte des insolventen Böblinger Anlagenbauers Eisenmann. Mit dem Verkauf des Bereichs Paint & Assembly blieben ein wesentlicher Teil des Kerngeschäfts sowie 110 Arbeitsplätze erhalten, teilte ... mehr

Junge will Diebstahlalarm mit Alufolie austricksen

Mit einem Rucksack und einer Rolle Alufolie hat ein 13-Jähriger versucht, den Diebstahlalarm eines Böblinger Drogeriemarkts auszutricksen. Der Junge hatte den Rucksack nach Angaben der Polizei vom Freitag mit der Folie ausgekleidet und mehrere Videospiele, ein Mauspad ... mehr

Drei Verletzte bei Kollision auf Bundesstraße nahe Böblingen

Bei einer Kollision auf der Bundesstraße 464 nahe Böblingen sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 84-Jähriger am Mittag die falsche Auffahrt zu der Bundesstraße genommen - er fuhr Richtung Renningen, wollte ... mehr

Betrieb von Schlachthof in Gärtringen ruht

Der nach mutmaßlichen Tierschutzverstößen geschlossene Schlachthof in Gärtringen (Kreis Böblingen) ist schon länger im Visier des Landratsamtes gewesen. "Das Fass läuft halt irgendwann über", sagte Landrat Roland Bernhard am Freitag. Bereits seit 2018 seien ... mehr

Wegen Pandemie deutlich weniger illegale Grenzübertritte

Wegen der Corona-Pandemie hat die Zahl der illegalen Grenzübertritte in Baden-Württemberg nach Angaben der Bundespolizeidirektion Stuttgart deutlich abgenommen. In den ersten sechs Monaten seien so wenige illegale Grenzübertritte wie schon lange nicht ... mehr

Wegen Corona-Pandemie deutlich weniger illegale Flüchtlinge

Wegen der Corona-Pandemie hat die Zahl der illegalen Grenzübertritte in Baden-Württemberg nach Angaben der Bundespolizeidirektion Stuttgart deutlich abgenommen. In den ersten sechs Monaten seien so wenige illegale Grenzübertritte wie schon lange nicht ... mehr

Mann rastet nach Trennung aus und greift Ex-Freundin an

Nach der Trennung von seiner Freundin ist ein junger Mann in Böblingen lautstark und handgreiflich ausgerastet. Der 22-Jährige habe in der Nacht zum Freitag die Haustüre der ein Jahr jüngeren Ex-Freundin eingeschlagen, nachdem sich diese am Tag zuvor getrennt hatte ... mehr

Eisenmann: Autozulieferer wird nach Insolvenz zerschlagen

Die Corona-Krise bringt die Autoindustrie in Bedrängnis. Das spürt auch der insolvente Zulieferer Eisenmann. Für das Kerngeschäft, den Bau von Lackieranlagen, hat sich kein Investor gefunden. Die Gruppe wird nun zerschlagen. Für das Kerngeschäft des insolventen ... mehr

Doch keine Fliegerbombe in Böblingen

Der verdächtige Fund auf einer Baustelle in der Innenstadt von Böblingen ist kein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Es handele sich bloß um die Splitter einer schon vor langer Zeit detonierten Fliegerbombe, teilte die Stadt am Donnerstag ... mehr

Mögliche Bombe: Verdächtiger Gegenstand wird freigelegt

Ein verdächtiger Gegenstand soll am Samstag in der Böblinger Innenstadt freigelegt werden. Laut Sprecher der Stadt könnte es sich dabei um eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln - sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen am Sonntag rund 1900 Menschen ... mehr

Bundespolizei stoppt Einkaufstouristen

Nach der Lockerung der Grenzkontrollen stellt die Bundespolizei großen Informationsbedarf bei vielen Reisenden fest. Die seit Samstag geltenden neuen Regeln seien vielen Menschen noch nicht genau bekannt, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei in Weil am Rhein (Kreis ... mehr

Leonberg in Baden-Württemberg: Unbekannte schlachten vier Lämmer

Im baden-württembergischen Leonberg haben unbekannte Täter vier Lämmer geschlachtet. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Unbekannte Täter haben auf einem Gartengrundstück bei Leonberg (Kreis Böblingen) vier Lämmer geschlachtet ... mehr

Bibliothek eröffnet "Drive-In"-Ausleihe

Bücher ausleihen, ohne in der Corona-Zeit nah mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen - in der Stadtbibliothek Böblingen ist das seit Dienstag mit einem "Drive-In" möglich. Besucher können vorbestellte Medien in der Tiefgarage unter der Bücherei in Empfang nehmen ... mehr

25-Jähriger in Unterführung überfallen: Trio gefasst

Nach einem Überfall auf einen 25 Jahre alten Mann in Böblingen Ende März hat die Polizei drei verdächtige Jugendliche ermittelt. Das Trio soll den Mann gewürgt, getreten und geschlagen haben und dann mit Rennrad, Smartphone und Bargeld des Opfers ... mehr

Unbekannter beschädigt seit Jahren Seilbahn auf Spielplatz

Seit Jahren beschädigt ein Unbekannter immer wieder eine Seilbahn auf einem Waldspielplatz in Böblingen. "Vermutlich um die Benutzung der Seilbahn zu unterbinden, wurde die Sitzplatte der Bahn zwischenzeitlich insgesamt fünf Mal demontiert", teilte die Polizei ... mehr

Radler wirft Autofahrer Fahrrad an den Kopf

Ein erboster Fahrradfahrer hat sein Rad einem Autofahrer an den Kopf geworfen - durch das geöffnete Seitenfenster des Wagens. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag war der 20 Jahre alte Autofahrer aus einer Einfahrt gefahren und hatte wegen des Verkehrs anhalten ... mehr

Unbekannter spuckt Frau ins Gesicht wegen Abstandsregeln

Ein Unbekannter hat einer 40-Jährigen nach einem Streit am Böblinger Bahnhof ins Gesicht gespuckt. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, hatte die Frau den Mann aufgefordert, nicht zu ihr in den Aufzug zu steigen, um die derzeit geltenden Abstandsregeln ... mehr

Corona-Krise stellt Leben im Südwesten auf den Kopf

Zunehmend stellen sich die Menschen im Land die Frage, wie es im Südwesten eigentlich nach Corona aussehen wird. Vor allem in der Wirtschaft sieht man schwarz, aber auch beim öffentlichen Nahverkehr - die Busbetreiber warnen vor vielen Pleiten, so dass der Nahverkehr ... mehr

Omnibusverband: Schutzschirm für öffentlichen Nahverkehr

Eine "Katastrophe mit Ankündigung" - so beschreibt der Verband baden-württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) die Situation, die durch die Corona-Krise im öffentlichen Nahverkehr entstanden ist. Im Linienverkehr sei landesweit auf Ferien ... mehr

Schwerverletzter bei Frontalzusammenstoß nahe Böblingen

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Böblingen sind drei Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag kam ein 18-jähriger Autofahrer in einer Linkskurve ins Schleudern und stieß mit dem ihm entgegenkommenden Fahrzeug ... mehr

Bundespolizei: Lage an Grenzen "ruhig" - kaum längere Staus

Die Ausgangssperre in Frankreich wegen der Coronakrise zeigt an der Grenze zu Baden-Württemberg Wirkung: "Der Pkw-Verkehr hat sich fast auf Null reduziert", sagte am Mittwoch ein Sprecher der Bundespolizeiinspektion Offenburg. Nur Berufspendler seien morgens ... mehr

Grenzkontrollen wegen Coronavirus sorgen weiter für Staus

Einen Tag nach dem Beginn der Grenzkontrollen hat sich die Lage im deutschen Südwesten nach Angaben der Bundespolizei stabilisiert. Die Beamten stießen bei den Überprüfungen weitgehend auf Verständnis, sagte ein Sprecher am Dienstag in Stuttgart. Die Menschen ... mehr

Metall-Tarifrunde beginnt mit Fokus auf Zukunftsplan

Arbeitgeber und Gewerkschaft verhandeln über einen Zukunftsplan für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg. In Böblingen treffen sich heute Vertreter des Branchenverbandes Südwestmetall und der IG Metall zur ersten Runde der Tarifverhandlungen ... mehr

Neues Projekt soll Schülern fit für den Rechtsstaat machen

In Baden-Württemberg ist ein Projekt an den Start gegangen, das Schülern den Rechtsstaat näherbringen soll. Ziel sei es, Schüler über die Aufgaben und die Arbeitsweise von Polizei und Justiz aufzuklären, indem die Schüler staatliche Normen in Planspielen kennenlernen ... mehr

Weniger Gewalttaten gegen Bundespolizisten im Südwesten

Die Zahl der erfassten Gewalttaten gegen Bundespolizisten in Baden-Württemberg ist zurückgegangen. Im vergangenen Jahr waren es 479 Stück - im Vergleich zu 541 im Jahr 2018 und 524 im Jahr 2017. Ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Baden-Württemberg bestätigte damit ... mehr

AfD-Chef Meuthen: Viele vernünftige Leute im "Flügel"

Auch Positionen des völkisch-nationalistischen "Flügels" von Björn Höcke sind aus Sicht des AfD-Vorsitzenden Jörg Meuthen Teil der AfD. "Zu sagen, der Flügel gehört in seinen Positionen in toto nicht dazu, würde ich für falsch halten" sagte Meuthen am Sonntag am Rande ... mehr

Südwest-AfD setzt Parteitag mit neuer Führung fort

Mit Antragsarbeit und vermutlich letzten personellen Entscheidungen setzt die AfD Baden-Württemberg am heutigen Sonntag ihren Sonderparteitag in Böblingen fort. Mehr als 1000 Mitglieder hatten den ganzen Samstag Vorstandspositionen ... mehr

AfD: Landesvorsitz Baden-Württemberg – Alice Weidels Flirt mit dem "Flügel"

Einst wollte Alice Weidel Björn Höcke aus der AfD ausschließen. Doch beim Sonderparteitag in Böblingen biedert sich die neue Landeschefin dem Thüringer geradezu an. Zu mächtig sind dessen Anhänger im Südwesten. Grabenkämpfe und Streitigkeiten gehören eigentlich ... mehr

AfD in Baden-Württemberg: Alice Weidel zur Landesvorsitzenden gewählt

Führungswechsel in der baden-württembergischen AfD: Alice Weidel steht nun an der Spitze des zerstrittenen Südwest-Landesverbands. Damit endet ein lähmender Machtkampf. Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alice Weidel, ist zur neuen Landesvorsitzenden ... mehr

Weidel will Grabenkämpfe in der Südwest-AfD überwinden

Alice Weidel will die zerstrittene Südwest-AfD als neue Landesvorsitzende einen - und dabei auch den völkisch-nationalistischen "Flügel" einbinden. Mitglieder des Landesverbands wählten die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag am Samstag mit 54 Prozent auf einem ... mehr

Südwest-AfD vor Richtungsentscheidung: Weidel kandidiert

Der seit Monaten tobende Machtkampf in der AfD Baden-Württemberg steht vor einer Entscheidung. Auf dem Sonderparteitag heute in Böblingen wollen die Mitglieder einen neuen Vorstand wählen - und damit die Führungskrise überwinden. Das alte Führungsgremium hatte diese ... mehr

Bis zu 500 Menschen wollen gegen AfD-Parteitag protestieren

Mehrere Hundert Menschen wollen am Samstag gegen den zweitägigen Landesparteitag der AfD in Böblingen demonstrieren. Es gebe keine Hinweise auf einen gewalttätigen Verlauf der Proteste, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Sowohl der Deutsche Gewerkschaftsbund ... mehr

Beschwerde gegen Strafbefehl: Ex-KSK-Soldat vor Gericht

Ein wegen Kontakt zu rechten Netzwerken ins öffentliche Schlaglicht geratener Unteroffizier muss sich nach seiner Beschwerde gegen einen Strafbefehl vor Gericht verantworten. Andre S., einst im Kommando Spezialkräfte (KSK) im Einsatz, war wegen Verstoßes gegen ... mehr

Streitendes Paar beschäftigt die Polizei

Auf dem Polizeirevier waren sie wieder ein Herz und eine Seele: Ein Paar hat sich heftig am Böblinger Bahnhof gestritten und damit zwei Streifen auf den Plan gerufen. Der 24-jährige Mann und seine 21 Jahre alte Freundin gerieten nach Polizeiangaben vom Freitag ... mehr

Silvesterböller löst Brand in Kirchengebäude aus

Ein Böller hat nach ersten Erkenntnissen ein Feuer in einem Kirchengebäude in Böblingen verursacht und so eine Silvesterfeier unterbrochen. Gäste bemerkten laut Polizei am frühen Mittwochmorgen, dass es aus einem Nebengebäude knisterte. Dort hatte ... mehr

Fahrzeug brennt auf A81: Beamte suchen Zeugen des Unfalls

Nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten auf der Autobahn 81 im Landkreis Böblingen sucht die Polizei nach weiteren Zeugen des Vorfalls. Die bisherigen Ermittlungen hätten ergeben, dass der 38 Jahre alte Fahrer des Wagens gemeinsam mit drei weiteren Fahrzeuglenkern ... mehr

Organisierte Kriminalität: Vier Festnahmen bei Polizeiaktion

Fahnder haben bei einem Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Baden-Württemberg vier Verdächtige festgenommen. Die Beamten durchsuchten bereits am 10. und 11. Dezember 29 Wohn- und Geschäftsräume in Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn und Böblingen, wie Polizei ... mehr

Drei Autos brennen in Böblinger Parkhaus

Im Parkhaus eines Einkaufszentrums in Böblingen haben drei Autos gebrannt. Ein Fahrzeug hatte am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte. Durch die Flammen wurden auch zwei daneben geparkte Wagen beschädigt. Die Feuerwehr ... mehr

Mit Kopfverletzung in Park gefunden: 92-Jähriger gestorben

Nachdem er mit einer schweren Kopfverletzung in einem Park in Böblingen gefunden worden war, ist ein 92-Jähriger gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlag der Mann in einer Tübinger Klinik seinen Verletzungen. Es gebe bislang keine Hinweise, dass Dritte ... mehr

Mann mit schweren Kopfverletzungen in Park gefunden

Passanten haben am Dienstagnachmittag in einem Park in Böblingen einen schwer verletzten Mann gefunden. Der ältere Mann habe sich aus ungeklärten Gründen schwer am Kopf verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik ... mehr

IT-Unternehmen HPE: Sechs Monate Elternzeit bei vollem Gehalt

Gute Mitarbeiter im Betrieb zu halten ist für viele Firmen mittlerweile eine Herausforderung. Das hat auch ein internationales IT-Unternehmen erkannt – und offeriert seinen Angestellten somit ein attraktives Angebot. Vier Tage Home Office pro Woche, Arbeitszeitkonten ... mehr

Elternzeit bei vollem Gehalt: Wie Firmen Mitarbeiter werben

Vier Tage Home Office pro Woche, Arbeitszeitkonten zum Ansparen langer Zusatzurlaube oder eine kostenlose Kinderbetreuung: Angesichts des Fachkräftemangels und vieler junger Arbeitnehmer ohne ausgeprägtes Karrieredenken wächst der Druck auf die Firmen, gute Mitarbeiter ... mehr

Karlsruhe: Bundespolizei erhöht Präsenz an Schienen und Bahnsteigen

Nach mehreren Unglücken und Zwischenfällen auf Schienen sowie am Bahnhof will die Bundespolizei nun mehr Präsenz an Bahnanlagen im Südwesten zeigen. Ein Schwerpunkt ist auch Karlsruhe.  Ein 16-Jähriger kletterte im Oktober auf einen Güterzug und wurde dabei durch einen ... mehr

Keine Annäherung bei Tarifrunde für IBM-Beschäftigte

Ohne greifbare Annäherung sind die Tarifverhandlungen für die 12 000 IBM-Beschäftigten in Deutschland auf den 24. Oktober vertagt worden. Dies teilte ein Verdi-Sprecher am Mittwoch in Stuttgart mit. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Um in einen ordentlichen ... mehr

IBM-Beschäftigte protestieren vor nächster Verhandlungsrunde

Mit einer Protestkundgebung am Standort Böblingen haben Beschäftigte des IT-Konzerns IBM ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde untermauert. Aufgerufen zu der Aktion hatte die Gewerkschaft Verdi. Ihren Angaben zufolge beteiligten sich am Dienstagmittag ... mehr

Busunternehmer: Fahrer bedauert Umparken von Rettungswagen

Er soll einen Rettungswagen umgeparkt haben, weil der seinem Linienbus im Weg stand: Der Busfahrer, der Mitte September Schlagzeilen machte, bedaure sein Fehlverhalten, sagte der Busunternehmer Hermann Pflieger der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Strafbefehl gegen Ex-Soldaten nach Munitionsfund verhängt

Wegen Verstoßes gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz ist ein Strafbefehl gegen einen ehemaligen Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr erlassen worden. Das Amtsgericht Böblingen verhängte eine Geldstrafe ... mehr

Linienbusfahrer soll Rettungswagen umgeparkt haben

Nachdem ein Rettungswagen während eines Einsatzes umgeparkt worden ist, ermittelt die Polizei gegen den Fahrer eines Linienbusses. Nach Polizeiangaben vom Montag soll der 47-Jährige den Rettungswagen, der mit laufendem Motor, Blaulicht und Warnblinkern ... mehr

Böblingen: Unbekannter parkt Rettungswagen während Einsatz um

In Böblingen hat ein Krankenwagen nach Ansicht eines Unbekannten den Verkehr behindert. Der Täter parkte das Fahrzeug kurzerhand um. Als die Sanitäter zurückkehrten, mussten sie erst einmal danach suchen.  Weil ein Rettungswagen bei einem Notfalleinsatz ... mehr

Unbekannter parkt Rettungswagen während Notfalleinsatz um

Weil ein Rettungswagen bei einem Notfalleinsatz in Böblingen eine Straße blockiert hat, hat ein Unbekannter das Fahrzeug einfach an eine andere Stelle gefahren. Dessen Besatzung hatte den Wagen nach Angaben der Polizei vom Freitag mit laufendem Motor, Blaulicht ... mehr

Chlorgasaustritt in Mineraltherme: Fachfirma beauftragt

Im Technikbereich der Mineraltherme Böblingen ist Chlorgas ausgetreten. Nach Angaben des Betreibers der Therme ereignete sich der Vorfall am Donnerstagmorgen außerhalb der Öffnungszeiten. Badegäste waren deshalb nicht betroffen. An welcher Stelle das Gas genau ... mehr
 
1


shopping-portal