• Home
  • Themen
  • Bu├čgeldkatalog


Bu├čgeldkatalog

Bu├čgeldkatalog

St├Ądte rechnen teils mit deutlich mehr Blitzereinnahmen

Angesichts des seit November bundesweit geltenden neuen Bu├čgeldkatalogs rechnen rheinland-pf├Ąlzische St├Ądte k├╝nftig mit teils deutlich h├Âheren Blitzereinnahmen. Trier erwartet ein ...

Ein ÔÇ×BlitzerÔÇť

Seit Dienstag ist ein neuer Bu├čgeldkatalog g├╝ltig. Wer Verkehrss├╝nden begeht, wird von nun an mit h├Âheren Geldstrafen belegt. t-online-Leser beziehen Stellung zu den neuen Verordnungen im Stra├čenverkehr.

Ein Verkehrsteilnehmer hat falsch geparkt: Mit dem neuen Bu├čgeldkatalog werden Verkehrss├╝nden teurer.
Von Mario Thieme

Verst├Â├če gegen die Stra├čenverkehrsordnung werden jetzt deutlich teurer. Vor allem beim Falschparken ÔÇô beispielsweise auf dem Gehweg oder speziellen Parkpl├Ątzen ÔÇô drohen hohe Geldstrafen. Eine ├ťbersicht.

Tempomessung: H├Âhere Bu├čgelder sollen Autofahrer dazu bringen, sich an Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten.

Der neue Bu├čgeldkatalog sieht h├Âhere Strafzahlungen f├╝r Verkehrss├╝nder vor. Ein genauerer Blick zeigt aber: Relativ zur Kaufkraft waren...

Der neue Bu├čgeldkatalog sieht h├Âhere Sanktionen f├╝r Regelmissachtungen im Stra├čenverkehr vor - doch gemessen an der Kaufkraft ist nicht alles teurer als fr├╝her.

Zwar kennt der Bu├čgeldkatalog keine Jahreszeiten ÔÇô daf├╝r aber einige Regelungen speziell f├╝r Herbst und Winter. Wer sie nicht befolgt, muss mit saftigen Strafen rechnen.

Goldener Herbst: Schon im Oktober beginnt die Zeit der Winterreifen.

Der Bu├čgeldkatalog regelt nicht nur die H├Âhe der Strafen bei einem Versto├č gegen die Stra├čenverkehrsordnung. In ihm sind auch Ma├čregelungen f├╝r Vergehen bei der Gartenarbeit oder im Garten enthalten.┬á

Rasenm├Ąhen: Bestimmte Gartenger├Ąte, wie der Rasenm├Ąher oder der Laubsauger, d├╝rfen nicht zu den Ruhezeiten benutzt werden.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Wie hoch wird 2021 die Kfz-Steuer? Wie teuer wird der Sprit? Welche neuen Gesetze werden gelten? Ab dem neuen Jahr gibt es f├╝r Autofahrer eine Reihe neuer Regelungen. Der ├ťberblick.

Polizeikontrolle: Sobald der neue Bu├čgeldkatalog in Kraft tritt, wird so manches Verkehrsvergehen deutlich teurer.

Der neue Bu├čgeldkatalog mit sch├Ąrferen Strafen f├╝r Raser soll wieder abgeschw├Ącht werden. Am Freitag wird dar├╝ber im Bundesrat abgestimmt. Ein Bundesland lehnt die Aufweichung der Neufassung allerdings ab.

Tempomessung: Wegen eines Fehlers in der StVO-Novelle wird der umstrittene neue Bu├čgeldkatalog in derzeit 14 Bundesl├Ąndern vorerst nicht mehr angewendet.
Symbolbild f├╝r ein Video

Im Streit um den im Juli au├čer Kraft gesetzten versch├Ąrften Bu├čgeldkatalog f├╝r Tempos├╝nder zeichnet sich eine m├Âgliche L├Âsung ab. Die sieht Fahrverbote nur noch in bestimmten F├Ąllen vor.

Blitzer: Die Innen- und Verkehrsminister der L├Ąnder sind sich in der Debatte ├╝ber die Novelle der Stra├čenverkehrsordnung nicht einig. Nun k├Ânnten sie einen Kompromiss schlie├čen.

Der Bundesverkehrsminister steht bereits wegen des Debakels um die Pkw-Maut schwer in der Kritik. Auch ein anderes Thema wird er nicht los...

Ein kombiniertes Ger├Ąt f├╝r die Rotlicht- und Geschwindigkeitsmessung steht an der Hildesheimer Stra├če in Hannover.

Aufgrund eines Formfehlers ist der neue Bu├čgeldkatalog vorerst au├čer Kraft gesetzt. Raser sollen nun ihren F├╝hrerschein zur├╝ckbekommen. Die Bundesl├Ąnder gehen dabei unterschiedlich vor.

F├╝hrerschein: Ende April trat eine umfassende Novelle der Stra├čenverkehrsordnung in Kraft, die auch die Regeln f├╝r zu schnelles Fahren versch├Ąrfte.

F├╝hrerschein schon weg, wenn innerorts 21 km/h zu schnell? Die Neuregelung der Stra├čenverkehrsordnung trifft viele. Ein Formfehler zwingt zur ├ťberarbeitung. Das Thema erhitzt die Gem├╝ter ÔÇô┬áauf allen Seiten.

Blitzer: Seit Ende April droht ein Monat F├╝hrerscheinentzug, wenn man innerorts 21 Kilometer pro Stunde zu schnell f├Ąhrt oder au├čerorts 26 km/h zu schnell unterwegs ist.

Die neuen Regeln bei zu schnellem Fahren werden in allen Bundesl├Ąndern erst einmal nicht geahndet. Wie die k├╝nftigen Grenzen aussehen sollen, ist allerdings strittig.

Blitzer: Der neue Bu├čgeldkatalog f├╝r Raser steht auf der Kippe.

Rasen soll h├Ąrter bestraft werden ÔÇô doch diese Absicht hat zu gro├čer Diskussion gef├╝hrt. R├╝cksicht und Vorsicht seien wichtiger als h├Ąrtere Sanktionen, sagen die St├Ądte. Sie wollen die Versch├Ąrfung r├╝ckg├Ąngig machen.

Tempomessung: Die Strafen f├╝r Raser wurden versch├Ąrft. Das ist umstritten.

Als erstes Bundesland hat Nordrhein-Westfalen einen Bu├čgeldkatalog erarbeitet, mit dem Verst├Â├če gegen die Corona-Ma├čnahmen geahndet werden sollen. Diese Geldbu├čen sind vorgesehen.

Armin Laschet (CDU)

In K├Âln gilt seit dem 1. September ein neuer Bu├čgeldkatalog. Mit diesem m├Âchte die Stadt h├Ąrter gegen M├╝lls├╝nder vorgehen. Eine Zigarette einfach auf den Boden zu werfen, wird jetzt deutlich teurer.

Zigarettenstummel auf dem Boden: Wer seine Kippe achtlos wegwirft, muss in K├Âln in Zukunft mehr bezahlen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website