Sie sind hier: Home > Themen >

Doping

Landgericht München: Doping-Arzt Mark S. kündigt nach Urteil Revision vor BGH an

Landgericht München: Doping-Arzt Mark S. kündigt nach Urteil Revision vor BGH an

München (dpa) - Der Erfurter Doping-Arzt Mark S. geht gegen das Urteil des Landgerichts München vor und wird Revision vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einlegen, teilte sein Anwalt Juri Goldstein der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Mediziner argumentiert demnach ... mehr

"Signal" an den Weltsport - Doping-Prozess: Mark S. zu knapp fünf Jahren Haft verurteilt

München (dpa) - Das sporthistorische Urteil ließ Mark S. mit starrem Blick im Sitzungssaal A101 des Münchner Strafjustizzentrums über sich ergehen. Der Erfurter Arzt muss das jahrelange Geschäft mit Blutdoping hart büßen - der deutsche Sport feiert den Richterspruch ... mehr

"Operation Aderlass": Mehr als vier Jahre Haft für Doping-Arzt Mark S.

Im Februar 2019 sorgte eine Doping-Razzia bei der Ski-WM für Wirbel. Denn gleich mehrere Sportler wurden positiv getestet, einer sogar von der Polizei bei der Bluttransfusion erwischt. Nun gab es ein Urteil gegen den verantwortlichen Arzt. Der Hauptangeklagte ... mehr
Anti-Doping-Regeln: Amerikanische Hürden-Olympiasiegerin McNeal suspendiert

Anti-Doping-Regeln: Amerikanische Hürden-Olympiasiegerin McNeal suspendiert

Frankfurt/Main (dpa) - Hürden-Olympiasiegerin Brianna McNeal aus den USA ist wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln suspendiert worden. Dies teilte die Athletics Integrity Unit (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes World Athletics mit. Der Goldmedaillengewinnerin ... mehr
Prozess in München - Vor Doping-Urteil: Hörmann und Co. hoffen auf Signalwirkung

Prozess in München - Vor Doping-Urteil: Hörmann und Co. hoffen auf Signalwirkung

München (dpa) - Anti-Doping-Kämpfer setzen auf ein Signal gegen Betrüger, Funktionäre und Fahnder hoffen auf eine Bestätigung ihrer Arbeit.  Im größten Dopingprozess der jüngeren deutschen Geschichte wird am Freitag (11.00 Uhr) ein womöglich wegweisendes Urteil ... mehr

Ex-Radsportler - Blutdoping: Denifl zu zwei Jahren Haft verurteilt

Innsbruck (dpa) - Der ehemalige österreichische Radprofi Stefan Denifl ist wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. 16 Monate davon wurden Denifl, der vor dem Landgericht Innsbruck Blutdoping ohne Betrugsabsicht gestanden hatte ... mehr

Luvo Manyonga: Ex-Weitsprung-Weltmeister wegen Doping-Verstößen suspendiert

Berlin (dpa) - Dem ehemaligen Weitsprung-Weltmeister Luvo Manyonga aus Südafrika droht wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln eine Strafe. Wie die Athletics Integrity Unit (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes mitteilte, wurde der 30-Jährige am 23. Dezember ... mehr

Doping-Prozess: Fünfeinhalb Jahre Haft für Mark S. gefordert

München (dpa) - Ganz am Ende wurde Mark S. noch einmal emotional. Nach den Schlussplädoyers im Dopingprozess in München bat der Arzt seine Mitangeklagten und seine Familie um Entschuldigung und äußerte einen Wunsch: Nach dem Ende des Verfahrens und seiner Haftstrafe ... mehr

Doping-Kronzeuge - Staatsfeind im Schatten: Stepanow hofft auf Asyl

Berlin (dpa) - Santa Claus war schon da, Väterchen Frost kommt in der Neujahrsnacht: Dass Weihnachten bei den Stepanows gleich zweimal gefeiert wird, das freut vor allem Robert. Denn der sieben Jahre alte Sohn des Doping-Whistleblowers Witali Stepanow und seiner ... mehr

Nach Cas-Urteil: Russland bei Handball-WM ohne Nationalflagge

Basel (dpa) - Die russische Handball-Nationalmannschaft darf wegen der Doping-Sperre bei der WM in Ägypten nicht unter russischer Flagge antreten. Offiziell wird die Mannschaft zudem als "Russian Handball Federation Team" (Team des russischen Handballverbandes) spielen ... mehr

Mittel gegen Höhenkrankeit?: Zwei positive Dopingstests bei RB Salzburg

Berlin (dpa) - Mohamed Camara und Sekou Koita vom österreichischen Fußballmeister FC Red Bull Salzburg sind positiv auf Doping getestet worden. Das bestätigte der Verein. Der Befund kam nach Angaben des Clubs wohl durch den Einsatz eines Mittels gegen ... mehr

Mehr zum Thema Doping im Web suchen

Dopingprozess in München: Beweisaufnahme im Verfahren gegen Mark S. abgeschlossen

München (dpa) - Im Dopingverfahren gegen den Arzt Mark S. und vier Mitangeklagte ist die Beweisaufnahme vor dem Landgericht München abgeschlossen. Am Freitag wurden dabei die Anklagepunkte noch einmal modifiziert: Auf offiziellen Antrag der Staatsanwaltschaft stellte ... mehr

Cas-Urteil - Olympia-Bann: Wutwelle nach Strafmilderung für Russland

Lausanne (dpa) - Die Wutwelle wegen des halbierten Strafmaßes für Russlands Doping-Betrug bringt die Sportrichter und das IOC in die Bredouille. Athleten-Verbünde und führende Dopingjäger geißelten das milde Urteil als Justiz-Irrtum und forderten Reformen im Kampf gegen ... mehr

Zweijährige Sperre - Strafe "verwässert": Cas halbiert Olympia-Bann Russlands

Lausanne (dpa) - Russland hat beim Internationalen Sportgerichtshof mit der Halbierung der Olympia-Sperre auf zwei Jahre einen überraschenden Teilerfolg erstritten. In der Sportwelt löste der Richterspruch ein zwiespältiges Echo aus. Trotz der Strafreduzierung bleibt ... mehr

Cas-Urteil nach Dopingskandal: Russland erhält zweijährige Olympiasperre

Nach dem Skandal um staatlich gefördertes Doping wurde das Olympische Komitee Russlands nun hart sanktioniert: Der flächenmäßig größte Staat der Welt darf an den kommenden zwei Olympiaden nicht teilnehmen. Russland wird von den Olympischen Spielen 2021 in Tokio ... mehr

Positiver Test von 2018: Ex-Bahnrad-Weltmeister Puerta Zapata vier Jahre gesperrt

Aigle (dpa) - Der frühere Bahnrad-Weltmeister Fabian Hernando Puerta Zapata aus Kolumbien ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte der Weltverband UCI mit. Puerta Zapata wurde im Juni 2018 bei den kolumbianischen Landesmeisterschaften in Cali positiv ... mehr

Strafprozesses: Arzt Mark S. will Anti-Doping-Kämpfer werden

München (dpa) - Nach jahrelangem Blutdoping will der aufgeflogene Arzt Mark S. sein Insiderwissen künftig dem Kampf gegen die Manipulationen im Sport zur Verfügung stellen. Damit möchte der Thüringer "etwas zurückgeben" und "Ausgleich schaffen" für den Schaden ... mehr

Prozess in München: Doping-Arzt Mark S. drohen bis zu fünfeinhalb Jahre Haft

München (dpa) - Der Arzt Mark S. muss sich wegen Blutdopings an etlichen Sportlern auf eine mehrjährige Haftstrafe einstellen. Nach einer aktuellen Einschätzung der fünf Richter am Landgericht München II könnte das Verfahren auf eine Gefängnisstrafe von viereinhalb ... mehr

Doping-Prozess - Mediziner Mark S. gesteht: Dopingpräparat verwechselt

München (dpa) - Bei all den Doping-Vorwürfen hatte Mark S. stets betont, als Arzt vor allem auf das Wohl der Sportler bedacht gewesen zu sein. Nun aber musste der Erfurter in einer spontanen Erklärung vor dem Landgericht München II einräumen, bei einem zentralen Punkt ... mehr

Doping-Prozess in München - Zeuge: Mark S. sprach mit Komplizen über Doping von Kamelen

München (dpa) - Während der Doping-Tätigkeiten von Mark S. im Rad- und Wintersport ist nach Angaben eines Komplizen auch Blutdoping bei Tieren erörtert worden. Ein kroatischer Leichtathletiktrainer sagte als Zeuge vor dem Landgericht ... mehr

Verfahren um Sportmediziner - Doping-Prozess in Verlängerung: Dirk Q. erklärt sich

München (dpa) - Dirk Q. hat sich im Blutdoping-Prozess um den Mediziner Mark S. erstmals zu Wort gemeldet. Der fünfte Angeklagte in dem Verfahren ließ eine Erklärung von einem seiner Verteidiger verlesen. Darin schilderte der Bauunternehmer Dirk Q. unter anderem ... mehr

Baseball: Mets-Spieler Robin Cano wegen Dopings für 162 Spiele gesperrt

Ob Dopingsünder nach ihrer Enttarnung wieder als Sportler arbeiten dürfen, ist umstritten. Ein Baseballspieler hat dieser Debatte neues Futter gegeben. Der Sportstar dopte erneut und wurde empfindlich bestraft.  Harte Strafe für einen  Doping ... mehr

Doping-Kontrollen verpasst: Ex-1500-Meter-Weltmeister zwei Jahre gesperrt

Monaco (dpa) - Der ehemalige 1500-Meter-Weltmeister Elijah Motonei Manangoi aus Kenia verpasst wegen Verstößen gegen Anti-Doping-Regeln die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio. Wie die Athletics Integrity Unit (AIU) mitteilte, wurde der 30 Jahre Leichtathlet ... mehr

Felix Sturm: Ex-Boxweltmeister gibt Comeback nach fünf Jahren Pause

Weltmeister, Doping-Sünder, Steuerhinterzieher: Felix Sturm erlebte in den letzten Jahren Höhen und Tiefen. Jetzt will es der 41-Jährige noch einmal wissen. Ein Termin für seine Rückkehr in den Ring steht bereits fest.  Profiboxer Felix Sturm gibt sein Comeback ... mehr

Premier League: Wada entschuldigt sich bei Mamadou Sakho

London (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hat sich bei dem französischen Fußball-Profi Mamadou Sakho für eine ungerechtfertigte Sperre entschuldigt und einer finanziellen Entschädigung für den 30-Jährigen zugestimmt, berichteten britische Medien ... mehr

Verfahren in Lausanne: Russland klagt vor Sportgerichtshof gegen Olympia-Sperre

Lausanne (dpa) - Vor dem Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne beginnt heute die Verhandlung zum Einspruch von Russland gegen die vierjährige Olympia-Sperre. Verhängt wurde der Bann von der Welt-Anti-Doping-Agentur, weil Russland die eingeforderten Dopingdaten ... mehr

Furcht vor "Totalversagen": Cas urteilt über Russlands Olympia-Bann

Lausanne (dpa) - Das Berufungsverfahren vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas könnte das Schlusskapitel des unendlichen Skandals um das russische Staatsdoping werden. Von Montag an wird der Einspruch Russlands gegen den von der Welt-Anti-Doping-Agentur ... mehr

Verpasste Dopingtests: Sprintweltmeister Coleman gesperrt - Olympia-Aus droht

Lexington (dpa) - Sprintweltmeister Christian Coleman steht nach verpassten Dopingkontrollen unmittelbar vor dem Olympia-Aus. Der 24 Jahre alte US-Amerikaner wurde von der Integritätskommission (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes für zwei Jahre gesperrt - besteht ... mehr

Marathon-Spitzenläufer: Kenianer Wanjiru wegen Dopings für vier Jahre gesperrt

Monaco (dpa) - Gut drei Monate nach seinem Landsmann Wilson Kipsang ist auch Kenias Marathon-Spitzenläufer Daniel Wanjiru wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden und verpasst die Olympischen Spiele 2021 in Tokio. Dies geht aus der jüngsten Aufstellung ... mehr

Blutdoping-Prozess: Mediziner Mark S. legt umfassendes Geständnis ab

München (dpa) - Mark S. hantiert an den Maschinen herum, hält Beutel und Schläuche in die Höhe und erklärt detailreich, wie so eine Blutaufbereitung funktioniert. Nach einem umfangreichen Geständnis über jahrelange Dopingvergehen soll der Erfurter Arzt nun auch zeigen ... mehr

Gewichtheberverband – Verdacht: 130 Dopingproben versteckt

Er hat ein System aus Angst und Korruption aufgebaut – der ehemalige Präsident des Gewichtheberverbands Tamas Aján. Jetzt wurden Dopingproben gefunden, die unter seiner Leitung versteckt wurden. Der internationale Gewichtheberverband IWF soll jahrelang Dopingproben ... mehr

Hinweise auf Doping - Nach Razzia: Team Arkéa-Samsic bestätigt Anhörungen

Marseille (dpa) - Nach der Razzia beim Radsportteam Arkéa-Samsic während der Tour de France hat der französische Rennstall die Anhörung von zwei Fahrern durch die Polizei bestätigt. Die beiden Radprofis seien als Zeugen befragt worden und hätten anschließend nach Hause ... mehr

Tour de France: Verdächtige im vermuteten Doping-Fall wieder auf freiem Fuß

Marseille (dpa) - Im vermuteten Doping-Fall bei der Tour de France sind zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft in Marseille. Diese hatte in der Nacht ... mehr

Tour de France droht Doping-Skandal – dieser Radprofi steht unter Verdacht

Erst am Sonntag ging die 107. Tour de France mit einem Sensationssieg zu Ende. Nur einen Tag später stehen Beteiligte der Tour unter Dopingverdacht. Ermittler fanden bei Untersuchungen Gesundheitsprodukte und Medikamente.  Der gerade erst beendeten Tour de France droht ... mehr

Prozess in München - "Operation Aderlass": Doping-Helferin packt über Mark S. aus

München (dpa) - Diana S. war nicht wohl bei der Sache. Der Sportler, dessen echten Namen sie nicht kannte und der am späten Abend hinter ihr im Auto saß, wollte endlich sein Blut bekommen. In der Dunkelheit leuchtete die Krankenschwester mit den Handy und legte ... mehr

"Operation Aderlass" - Doping-Prozess gegen Mark S.: Mediziner schweigt noch

München (dpa) - Der mutmaßliche Doping-Doktor Mark S. fläzte mit meist verschränkten Armen auf der vordersten Anklagebank und hörte der detaillierten Anklageverlesung zu. Jahrelanges Blutdoping, eine aufwendige Logistik, Sportler als lebende Blutpakete, Betrug ... mehr

"Operation Aderlass" - Große Signalwirkung: Doping-Prozess gegen Mark S. beginnt

München (dpa) - Bei Razzien während der nordischen Ski-WM in Seefeld und zeitgleich in Erfurt decken Ermittler im Februar 2019 ein internationales Dopingnetzwerk auf. Als Drahtzieher wird der Mediziner Mark S. identifiziert, mit vier Komplizen soll er jahrelang Sportler ... mehr

Trotz Haftstrafe: Ex-Weltmeister Felix Sturm plant Box-Comeback

Der frühere Box-Weltmeister glaubt trotz seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung und einer Haftstrafe an eine Rückkehr in den Ring. In einem Interview erklärt er, wie er sich fit hält. Der frühere Weltmeister Felix Sturm plant sein Box-Comeback. "Ich trainiere ... mehr

Belgisches Rad-Wunderkind: Antidopingkommission ermittelt gegen Evenepoel

Brüssel (dpa) - Die Radsport-Antidopingkommission CADF hat gegen den belgischen Jungstar Remco Evenepoel im Zuge seines schweren Sturzes bei der Lombardei-Rundfahrt Ermittlungen eingeleitet. Hintergrund ist ein Video, das zeigt, wie Sportdirektor Davide Bramati einen ... mehr

Frankreich-Rundfahrt: Die Tour und Doping - Corona-Pause als Chance für Betrüger?

Nizza (dpa) - Für die Dopingfahnder war die Corona-Zwangspause keine gute Zeit. Fast drei Monate war das Kontrollsystem lahmgelegt. Womöglich eine gute Gelegenheit für Sportbetrüger, die eigenen Leistungsgrenzen ein wenig zu erweitern. Drohen da etwa bei der am Samstag ... mehr

Flughafen München: Zoll beschlagnahmt eimerweise Dopingmittel – in Eimern

Der Münchner Zoll hat am Flughafen mehrere Kilogramm Dopingmittel sichergestellt. Es wurde aus Bulgarien in Eimern eingeflogen. Am Flughafen München haben Zollbeamte im Juni und Juli viel zu tun gehabt. Unter anderem zogen sie zwei Eimer mit vermeintlichen "Flash Chlor ... mehr

Ex-Eisschnellläufer: Lehmann-Dolle über Doping-Freispruch erleichtert

Berlin (dpa) - Seit Monaten hat Robert Lehmann-Dolle diese Nachricht herbeigesehnt. Nun ist der frühere Eisschnellläufer durch das Deutsche Sportschiedsgericht Dis vom Vorwurf des Blutdopings freigesprochen worden. "Die Schiedsklage der Nada aus Mai 2019 wurde ... mehr

Blutdopingaffäre - Operation Aderlass: Aktiver Radsportler noch nicht enttarnt

München (dpa) - Zu den in der Blutdopingaffäre Operation Aderlass noch nicht enttarnten Sportlern gehört auch ein aktiver Radprofi. "Meines Wissens gibt es einen Radsportler, der noch aktiv ist und dessen Name noch nicht öffentlich bekannt ist. Ich weiß allerdings ... mehr

Ehemalige Biathletin - Nach Rodschenkow-Aussagen: Sachenbacher-Stehle will nur Ruhe

Berlin (dpa) - Evi Sachenbacher-Stehle schaut nur nach vorne. Nach den Aussagen des russischen Whistleblowers Grigori Rodschenkow will die 39-Jährige, deren Dopingfall bei Olympia 2014 in Sotschi eine Schockwelle im deutschen Team auslöste, einfach ... mehr

Dopingtests verpasst: Ex-1500-Meter-Weltmeister Manangoi vorläufig suspendiert

Monaco (dpa) - Wegen verpasster Dopingtests ist der ehemalige 1500-Meter-Weltmeister Elijah Manangoi vorläufig suspendiert worden. Das geht aus einer aktuellen Übersicht der Athletics Integrity Unit (AIU) des Leichtathletik-Weltverbands World Athletics hervor ... mehr

"Operation Aderlass": Zwölf Monate Bewährung für Ex-Radprofi Preidler

Innsbruck (dpa) - Im Zuge der als Operation Aderlass bekannt gewordenen Blutdopingaffäre ist der österreichische Ex-Radprofi Georg Preidler zu zwölf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Innsbrucker Landgericht befand den 30 Jahre alten Sportler des schweren ... mehr

Anti-Doping-Kampf: Wada-Chef Banka warnt mögliche Doper

Berlin (dpa) - Die weltweiten Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie sollen nach den Worten des Chefs der Welt-Anti-Doping-Agentur den Kampf gegen Doperinnen und Doper nicht entscheidend behindern. "Wir haben Richtlinien erarbeitet ... mehr

Leichtathletikverband Russland: Strafen wegen Dopings - Rusaf bittet um Aufschub

Moskau (dpa) - Der russische Leichtathletikverband Rusaf hat den Weltverband um einen Aufschub für eine Strafzahlung wegen Doping-Manipulationen gebeten. Der Verband verfüge nicht über die entsprechenden Mittel, um die Geldbuße pünktlich zahlen zu können, sagte ... mehr

Bora-hansgrohe-Teamchef - Denk zu Doping: "Aktuelle Generation ist anders"

Berlin (dpa) - Teamchef Ralph Denk glaubt nicht, dass sich die Dopingproblematik im Radsport durch die Corona-Krise verstärken wird. "Die aktuelle Generation ist anders! Doping bedeutet auch, gesundheitliche Risiken einzugehen. Ich hoffe, es hat ein Umdenken ... mehr

"Keine letzte Gewissheit": Baumanns "Zahnpasta-Affäre" vor 20 Jahren

Tübingen (dpa) - Auch zwei Jahrzehnte nach der "Zahnpasta-Affäre" ist der Doping-Fall Dieter Baumann ungelöst, Verdächtigungen gibt es aber weiterhin. Am 23. Juni 2000 hatte der Rechtsausschuss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes die Suspendierung ... mehr

Sperre droht - Verpasster Dopingtest: Sprintweltmeister Coleman suspendiert

Lexington (dpa) - 100-Meter-Weltmeister Christian Coleman ist wegen verpasster Dopingtests von der unabhängigen Integritätskommission (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes World Athletics vorläufig suspendiert worden, teilte die AIU mit. Über eine Sperre ... mehr

Profi-Boxerin wegen Sex positiv auf Doping getestet

Doping-Fall um Virginia Fuchs: Sex mit ihrem Freund war der Grund für den positiven Test. (Quelle: Kabel eins) mehr

Virginia Fuchs: US-Boxerin wegen Sex mit Freund positiv auf Doping getestet

Eine US-amerikanische Boxerin ist nach dem Sex mit ihrem Freund positiv auf verbotene Substanzen getestet worden. Eine Strafe droht der Olympionikin aber nicht. Weil die verbotenen Substanzen nach Ansicht der US-Anti- Doping-Agentur beim Sex übertragen worden ... mehr

#Pillenkicks: Deutsche Bundeslga-Profis berichten von Pillenmissbrauch

Sie wollten spielen, um jeden Preis. Sie sollten über ihr Limit gehen. Heute müssen die Fußballer allein mit den Konsequenzen leben. "Correctiv" und ARD decken die schwerwiegenden Folgen auf. Ich bin bereit. Es ist ein warmer Hochsommertag ... mehr

Europameister von 2010: Russischer Hochspringer Schustow wegen Dopings gesperrt

Moskau (dpa) - Der russische Hochspringer und Europameister von 2010, Alexander Schustow (35), ist wegen Dopings bis Juni 2024 gesperrt worden. Das teilte der russische Leichtathletik-Verband mit. Annulliert würden auch alle sportlichen Ergebnisse des Athleten ... mehr
 


shopping-portal