Sie sind hier: Home > Themen >

Eckernförde

$self.property('title')

Eckernförde

Ministerin sieht Sport-Modellprojekte als Erfolg

Ministerin sieht Sport-Modellprojekte als Erfolg

Schleswig-Holsteins Sport-Modellprojekte in der Corona-Zeit sind aus Sicht von Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack ein Erfolg. "Wir wollen mit den Modellprojekten eine langfristige Perspektive für den Sport in Corona-Zeiten aufzeigen", sagte die CDU-Politikerin ... mehr
Kiel: Corona-Krise setzt Tourismus in Schleswig-Holstein zu

Kiel: Corona-Krise setzt Tourismus in Schleswig-Holstein zu

Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie verzeichnet die Tourismusbranche erhebliche Einbußen. Bisher verzeichneten die Hotels und Pensionen fast 90 Prozent weniger Übernachtungsgäste. Mit erheblichen Verlusten aufgrund der Corona-Pandemie ist die Tourismusbranche ... mehr
Kieler fertigen nachhaltige Produkte aus Treibsel

Kieler fertigen nachhaltige Produkte aus Treibsel

Möbel und Papier aus Müll? Klingt zuerst nach einer verrückten Idee, aber eine  Gruppe Kieler Studierender will es möglich machen. Dafür experimentieren sie mit Seegras und anderen pflanzlichen Produkten. Für ihr Pionierprojekt wurden ... mehr
Delfin aus Eckernförder Bucht an Lungenentzündung gestorben

Delfin aus Eckernförder Bucht an Lungenentzündung gestorben

Der Ende Januar in der Eckernförder Bucht tot gefundene Delfin ist nach dem Ergebnis einer Untersuchung an einer schweren Lungenentzündung gestorben. Das Gewebe des etwa sechs Jahre alten weiblichen Tieres sei mit Parasiten befallen gewesen, teilte das Institut ... mehr
Kiel: Zehn Meter langer Wal in der Eckernförder Bucht entdeckt

Kiel: Zehn Meter langer Wal in der Eckernförder Bucht entdeckt

Ein Ornithologe in Schleswig-Holstein hat eine besondere Entdeckung gemacht. In der Eckernförder Bucht hat er einen Wal entdeckt – und zwar keinen kleinen. Ein Vogelbeobachter hat in der Eckernförder Bucht einen Wal gesehen ... mehr

Jugendliche rasen mit Auto nachts durch Eckernförde

Zwei Jugendliche sind mit einem Auto in der Nacht zu Donnerstag mit hohem Tempo in Eckernförde vor der Polizei geflüchtet. Die 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen hatten gegen 0.30 Uhr aufs Gaspedal getreten, als sie einen Streifenwagen mit Blaulicht bemerkten ... mehr

Delfin aus Eckernförder Bucht ist tot: Untersuchung

Der Delfin, der sich seit dem vergangenen Jahr in der Eckernförder Bucht immer wieder Menschen gezeigt hat, ist tot. Der Kadaver werde im Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung in Büsum untersucht, um die Todesursache herauszufinden ... mehr

LKA durchsucht nach Sprengstoffverdacht Haus

Wegen Sprengstoffverdachts hat das Landeskriminalamt (LKA) im Kreis Ostholstein das Haus eines jungen Mannes durchsucht und gefundene Gemische direkt am Ort gesprengt. Das Haus in Wangels sei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Lübeck auf der Suche nach chemischen ... mehr

Beim Böllerbauen verletzt: 19-Jähriger nicht vernommen

Der junge Mann aus Eckernförde, der beim Böllerbasteln eine Explosion ausgelöst hat, liegt nach wie vor mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der 19-Jährige habe bislang nicht vernommen werden können, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes in Kiel am Mittwoch ... mehr

Eckernförde: 19-Jähriger baut Böller – und verletzt sich schwer

Lebensgefährliche Verletzungen, der Wintergarten der Eltern weggesprengt. So ging die Bastelaktion eines 19-Jährigen in Schleswig-Holstein aus.  Unfall beim Böller-Basteln in Schleswig-Holstein: Ein junger Mann hat sich in Eckernförde beim Herstellen ... mehr

Junger Mann verletzt sich bei Böllerherstellung schwer

Unfall beim Böller-Basteln in Schleswig-Holstein: Ein junger Mann hat sich in Eckernförde beim Herstellen von Feuerwerkskörpern schwer verletzt. Der Wintergarten, in dem er am Dienstag mit den Chemikalien hantiert habe, sei zerstört und das Elternhaus erheblich ... mehr

Junger Mann verletzt sich schwer bei Böllerherstellung

Ein junger Mann hat sich in Eckernförde beim Herstellen von Böllern schwer verletzt. Der Wintergarten, in dem er am Dienstag mit den Chemikalien hantiert habe, sei zerstört und das Haus erheblich beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Der 19-Jährige habe schwere ... mehr

Mann nach Sturz aus Eckernförder Hafenbecken gerettet

Ein 31-Jähriger ist in Eckernförde in das Hafenbecken gestürzt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Der Mann befand sich nach seinem Sturz am Samstag nahe der Holzbrücke zwischen der Kaimauer und einem Fischerboot. Die Besatzung konnte den Mann mit einem ... mehr

Sechs Patienten in Eckernförder Klinik mit Corona infiziert

Sechs Patienten sind in der Eckernförder Imland-Klinik mit dem Coronavirus infiziert worden. Die Patienten, die ursprünglich wegen anderer gesundheitlicher Probleme im Krankenhaus waren, wurden von Eckernförde in die Imland-Klinik nach Rendsburg verlegt ... mehr

Zwölf Corona-Fälle in Eckernförder Klinik

In der Imland-Klinik in Eckernförde sind elf Beschäftigte und eine Patientin mit dem Coronavirus infiziert. Das ergaben weitere Tests am Freitag. Am Vortag waren acht Beschäftigte positiv getestet worden. 40 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im betroffenen Gelenkzentrum ... mehr

Kiel: Mordversuch mit Revolver und Baseballschläger – Prozessbeginn

In Kiel beginnt der Prozess um einen Mordversuch mit einem Revolver und einem Baseballschläger. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar – es könnte sich um einen Racheakt im Bandenmilieu gehandelt haben. Wegen eines Mordversuchs mit Revolver ... mehr

Mordversuch mit Baseballschläger und Schüssen vor Gericht

Zwei Maskierte lauern ihrem Opfer - mit einem Baseballschläger und einem Revolver bewaffnet - an dessen Wohnanschrift in Eckernförde auf. Dann schlagen sie, völlig überraschend für den heimkehrenden 33-Jährigen, mit dem Schläger zu und schießen mindestens ... mehr

Kiel: Ein Traditionssegler wird zum Kulturschiff

Ein veganes Bistro und jede Menge Raum für Kultur: All das soll es auf der "Freedom" in der Kieler Hörn geben. Dafür hat der 75 Jahre alte Traditionssegler einen weiten Weg auf sich genommen.  Hochseefischerei, Segelschulschiff, Spionageeinsätze im Kalten Krieg ... mehr

Gutachten: Schweinswale durch Sprengungen im Meer gefährdet

Schweinswale sind einem Gutachten zufolge durch Sprengungen im Meer gefährdet. "Die Ergebnisse zeigen, dass die streng geschützten Schweinswale einer hohen Verletzungsgefahr durch die Druckwellen der Sprengungen ausgesetzt waren", teilten Bundesumwelt ... mehr

Eckernförde will ab 2022 keine Kreuzfahrtschiffe mehr

Die Stadt Eckernförde will ab 2022 keine Kreuzfahrtschiffe mehr in ihrem Hafen. Das hat der Umweltausschuss der Stadt am Mittwochabend beschlossen, wie Bauamtsleiter Timm Orth am Donnerstag sagte. Grund für die Beschlussempfehlung des Ausschusses ... mehr

63-jähriger Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Nach einem Unfall in Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist am Mittwochabend ein 63 Jahre alter Fußgänger gestorben. Der Mann habe unvermittelt eine Straße betreten und sei von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei mit. Die 59 Jahre alte Fahrerin ... mehr

"Green Screen"-Siegerpreis geht nach Südafrika

Als bester Film beim 14. Internationalen Naturfilmfestival "Green Screen" in Eckernförde ist die südafrikanische Produktion "My Octopus Teacher" von Pippa Ehrlich und James Reed prämiert geworden. Wie das Festival am Sonntag mitteilte, vergab Festivalleiter ... mehr

Kiel: Stadt bekommt 17,5 Millionen für Entwicklungsprojekte

Kiel wird eine "Smart City" und dafür vom Bund gefördert. Mit einer Millionensumme soll die Digitalisierung in der Stadt vorangetrieben werden. Die Stadt Kiel und die Kreise Rendsburg-Eckernförde und Plön erhalten eine Millionen-Summe ... mehr

Illegales Autorennen auf der B76 mit mehr als 200 km/h

Ein illegales Autorennen haben sich zwei Fahrer auf der Bundesstraße 76 in Richtung Gettorf/Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) geliefert. Wie die Polizei mitteilte, fuhren die beiden Autos mit bis zu mehr als 200 Kilometern pro Stunde in der Nacht zum Dienstag ... mehr

Etwas weniger Rettungsschwimmer an Nord- und Ostsee

Auch im Corona-Sommer gibt es in Schleswig-Holstein genügend Bewerber für den Einsatz als Rettungsschwimmer an Nord- und Ostsee. "Es gibt keinen Strand, der generell unbewacht ist", sagte der Landesgeschäftsführer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Thies ... mehr

Umweltminister Albrecht erlebt Unterwasserwelt der Ostsee

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht hat sich bei einem Tauchgang vor Eckernförde über die Unterwasserwelt der Ostsee informiert. Er habe einen unglaublich vielfältigen Lebensraum erlebt, den man so von der Wasseroberfläche aus gar nicht erahnen ... mehr

Mehr zum Thema Eckernförde im Web suchen

Konten eingefroren: Sig Sauer schickt Mitarbeiter nach Hause

Nach dem Einfrieren der Geschäftskonten durch die Staatsanwaltschaft hat der Waffenhersteller Sig Sauer in Eckernförde den Betrieb vorläufig eingestellt. "Wir haben am Mittwochmorgen sämtliche Mitarbeiter nach Hause geschickt - zunächst bis zum Ende der Woche", sagte ... mehr

Staatsanwaltschaft sichert Vermögen bei Waffenhersteller

Wegen eines Urteils aus dem April 2019 hat die Kieler Staatsanwaltschaft am Dienstag den Waffenhersteller Sig Sauer in Eckernförde aufgesucht. Ziel sei die Vollstreckung eines sogenannten Vermögensarrests über 7,4 Millionen Euro gewesen, sagte der Kieler ... mehr

Waffenhersteller Sig Sauer will deutschen Standort aufgeben

Der Waffenhersteller Sig Sauer will ab dem kommenden Jahr seine Produktion in Deutschland einstellen. Zum Jahreswende soll der Standort im schleswig-holsteinischen Eckernförde schließen, wie der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag ... mehr

Sig Sauer: Waffenhersteller ist Pleite — Standort schließt

Sie stellten lange Zeit Standardpistolen der Polizei her – jetzt ist dem Waffenproduzent Sig Sauer das Geld ausgegangen. Ein Grund für die Pleite ist dabei auch die Corona-Krise. Der Waffenproduzent Sig Sauer ist zahlungsunfähig. "Die Entscheidung der Gesellschafter ... mehr

Nato-Manöver "Baltops": Tausende Soldaten proben auf der Ostsee den Ernstfall

Seit 1972 trainieren die Nato-Staaten regelmäßig für einen Krieg im Baltikum. In diesem Jahr soll das einwöchige "Baltops"-Manöver ausschließlich zur See stattfinden. Das große Nato-Manöver "Baltops" findet in diesem Jahr ausschließlich auf See statt ... mehr

Wasserwacht und DLRG: Start in Badesaison

Die ersten Wachstationen von DLRG und Wasserwacht an den Badestränden an Nord- und Ostsee sind wieder mit Rettungsschwimmern besetzt. Die ersten Wasserwachtler seien seit Anfang der Woche im Einsatz, sagte der Landesleiter der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes ... mehr

Deutsches U-Boot "U33" wieder in Eckernförde

Das deutsche U-Boot "U33" ist am Montag von einem Nato-Einsatz in den Marinestützpunkt Eckernförde zurückgekehrt. Das Marineschiff machte dort am Vormittag fest. Es hatte nach Angaben des Presse- und Informationszentrums der Marine unter ... mehr

Deutsches U-Boot "U33" kehrt nach Eckernförde zurück

Das deutsche U-Boot "U33" wird am Montag im Marinestützpunkt Eckernförde zurückerwartet. Das teilte das Presse- und Informationszentrum der Marine am Wochenende mit. Das Boot unter der Führung von Kapitänleutnant Tobias Eikermann (33) hat seit Februar mehrere ... mehr

Kiel: Baustelle behindert Verkehr auf Theodor-Heuss-Ring

In Kiel müssen Autofahrer fortan Geduld haben: Auf dem viel befahrenen Theodor-Heuss-Ring finden umfangreiche Bauarbeiten statt – Staus sind offenbar vorprogrammiert.  Wegen einer Baustelle auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel im Zuge der Bundesstraße 76 müssen Autofahrer ... mehr

Mann in Eckernförde angeschossen: Haftbefehle erlassen

Gegen zwei Männer, die einen 33-Jährigen in Eckernförde mit Schüssen lebensgefährlich verletzt haben sollen, sind Haftbefehle erlassen worden. Ihnen werde versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen, sagte ein Sprecher ... mehr

Staatsanwaltschaft Kiel prüft neue Vorwürfe gegen Sig Sauer

Die Staatsanwaltschaft Kiel prüft neue Vorwürfe illegaler Rüstungsexporte gegen den Schusswaffen-Hersteller Sig Sauer. Anlass seien Medienberichte, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Nach Recherchen des Südwestrundfunks (SWR) soll Sig Sauer USA neben ... mehr

Mann angeschossen: Tatverdächtige vor Haftrichter

Die Kieler Staatsanwaltschaft will gegen zwei Tatverdächtige, die einen Mann in Eckernförde mit Schüssen lebensgefährlich verletzt haben sollen, Haftbefehle beantragen. Den beiden Männern werde versuchter Totschlag in Tateinheit ... mehr

Auf offener Straße: Mann in Eckernförde angeschossen

Am Montagabend fallen in Eckernförde Schüsse, ein Mann wird lebensgefährlich verletzt. Zeugen berichten von maskierten Männern. Die Polizei nimmt zwei Personen fest. Ein Mann ist in Eckernförde auf offener Straße angeschossen und zudem vermutlich noch mit einem ... mehr

Mann in Eckernförde niedergeschossen: Zwei Festnahmen

Ein Mann ist in Eckernförde auf offener Straße angeschossen und zudem vermutlich noch mit einem Baseballschläger geschlagen worden. Das 33 Jahre alte Opfer kam am Montagabend lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus nach Kiel, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Trickbetrüger in Schleswig-Holstein unterwegs

In den vergangenen Tagen ist es in Schleswig-Holstein vermehrt zu Trickbetrügen gekommen. In Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gab sich ein Unbekannter als Mitarbeiter der Stadtwerke aus, der die Wasserleitungen prüfen müsse - die 95-jährige Bewohnerin ... mehr

Beschussstelle in Eckernförde nimmt Betrieb wieder auf

Die vor gut zwei Jahren aus Sicherheitsgründen größtenteils geschlossene amtliche Beschussstelle für Waffen und Böller in Eckernförde geht wieder in Betrieb. Die Modernisierung der Beschussstelle unter dem Dach des Waffenherstellers Sig Sauer sei abgeschlossen und werde ... mehr

Auto erfasst Fußgänger in Eckernförde: Lebensgefahr

Ein Fußgänger ist am Dienstag in Eckernförde von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 79-Jährige war ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn getreten. Eine 38 Jahre alte Autofahrerin habe nicht ... mehr

Kiel: Vater gesteht schweren Missbrauch an sieben Monate alter Tochter

Vor dem Landgericht Kiel hat ein Vater zugegeben, seine damals erst sieben Monate alte Tochter schwer missbraucht zu haben. Auch an einem weiteren jungen Mädchen hat er sich vergangen.  Ein 52 Jahre alter Vater hat vor dem Landgericht  Kiel den schweren sexuellen ... mehr

Kampfschwimmer der Marine – die deutschen Navy Seals

Sie kommen aus dem Wasser, mit Fallschirmen oder auf dem Landweg: Die Kampfschwimmer sind die älteste Spezialeinheit der Bundeswehr. Ihre Einsätze sind extrem – und geheim.  Kaum ein Wort löst die Spannung, nur Schritte und das Atmen unter dem schweren ... mehr

Radfahrer kollidiert mit Auto: 79-Jähriger schwer verletzt

Ein 79 Jahre alter Radfahrer ist in Eckernförde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) bei dem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Die 80 Jahre alte Autofahrerin übersah den Mann auf dem Radweg, als sie von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte ... mehr

Brand auf Marinestützpunkt Eckernförde: U-Boot verlegt

Nach einem Brand in einer Landstromanlage auf dem Marinestützpunkt Eckernförde sind ein U-Boot und mehrere Mehrzweckboote am Freitag nach Kiel verlegt worden. Ein weiteres U-Boot sei auf dem Marinestützpunkt von der Pier an die Seite des Tenders "Main" verlegt worden ... mehr

Mutmaßlicher Messerstecher stellt sich nach Fahndung

Rund eineinhalb Wochen nach der Messerattacke auf einen 37-Jährigen in Eckernförde hat sich der mutmaßliche Täter gestellt. Der 57-Jährige sei Mittwochabend auf dem Polizeirevier Eckernförde erschienen, erklärte die Staatsanwaltschaft Kiel am Donnerstag ... mehr

Streit beim Sperrmüll: Familienvater niedergestochen

Bei einem Streit an einem Sperrmüll-Sammelplatz ist ein 37 Jahre alter Familienvater in Eckernförde von einem Unbekannten niedergestochen worden. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei heute mitteilte. Die Polizei fahndet ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall mit Traktor in Eckernförde

Ein Traktor mit angehängtem Pflug ist in Eckernförde mit zwei entgegenkommenden Autos zusammengestoßen. Wie die Polizei am Freitag berichtete, war der Pflug vermutlich wegen eines technischen Defekts am Donnerstagabend auf der B76 in den Gegenverkehr geraten ... mehr

Kiel: Meeresbiologen vermissen ein wertvolles Messgerät

Seit August beschäftigt ein mysteriöser Verlust die Meeresforscher am Geomar in Kiel. Eines ihrer Messgeräte ist spurlos vom Meeresboden in der Eckernförder Bucht verschwunden.  Einen ungewöhnlichen Verlust melden die Kieler Meeresforscher vom Forschungszentrum Geomar ... mehr

Die Ferien können kommen: DLRG-Wachstationen gut besetzt

Wasserratten können sich diesen Sommer wieder unbesorgt und gut bewacht von Rettungsschwimmern in Nord- und Ostseefluten stürzen. "Für die Hauptsaison sind wir auch in diesem Sommer wieder gut mit ehrenamtlichen Rettungsschwimmern versorgt", sagte ... mehr

Holstein Kiel gewinnt ersten Test und verpflichtet Spieler

Fußball-Zweitligist KSV Holstein Kiel hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung am Samstag bei Oberliga-Aufsteiger Eckernförder SV mit 7:0 (3:0) gewonnen. Michael Eberwein (21. Minute, 36.), Daniel Hanslik (35.), Jannik Dehm (65.), Yan Aurel Bisseck (73.), Heinz ... mehr

Milch-Tanklaster in Brand: 100 000 Euro Schaden

Ein Milch-Tanklastwagen ist in Eckernförde durch einen Brand schwer beschädigt worden. Der Schaden betrage rund 100 000 Euro, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Transporter habe in einem Gewerbegebiet gestanden. Bei Arbeiten habe der Fahrer am Mittwochfrüh Rauch ... mehr

Deutsches U-Boot U36 kehrt nach Eckernförde zurück

Nach fast fünf Monaten im Einsatz wird das U-Boot "U36" der deutschen Marine am Freitag im Marinestützpunkt Eckernförde zurückerwartet. Während der zurückliegenden mehr als 130 Tage hat die Besatzung unter dem Kommando von Korvettenkapitän Michael Rudat (38) an mehreren ... mehr
 


shopping-portal