Daniel Günther

CDU will Ergebnisse der Sondierungsgespräche bewerten

Der geschäftsführende CDU-Landesvorstand in Schleswig-Holstein will am Mittwoch (17.15 Uhr) in Kiel das weitere Vorgehen bei der Regierungsbildung beraten. Ministerpräsident Daniel ...

Sondierungsgespräche Schleswig-Holstein

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann sieht im Wahlerfolg von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) Unterstützung für die Landtagswahl in Niedersachsen am 9. Oktober. "Ich ...

Bernd Althusmann

Wurde in NRW die Bundesregierung abgestraft? Bei "Anne Will" nimmt SPD-Chef Klingbeil Kanzler Scholz in Schutz. Für CDU-Mann Jens Spahn sind die Risse im Bündnis dennoch leicht zu erkennen.

Lars Klingbeil bei "Anne Will": Die Regierung habe vom ersten Tag an "Entscheidungen von großer Tragweite treffen müssen".
Von Daniele Gambone

CDU-Generalsekretär Mario Czaja sieht in den Wahlerfolgen von Daniel Günther in Schleswig-Holstein und Hendrik Wüst in Nordrhein-Westfalen keine Konkurrenz für Parteichef Friedrich ...

Mario Czaja

NRW-Wahlgewinner Hendrik Wüst (CDU) hat seinen Anspruch auf eine Regierungsbildung im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen unterstrichen. "Das Wählervotum ist ...

Hendrik Wüst

Jubel bei CDU und Grünen, Frust bei SPD und FDP: Das Ergebnis der Landtagswahl in Düsseldorf erschüttert auch die Berliner Politik. Welche Folgen drohen der Ampel?

Olaf Scholz und Christian Lindner: In der Ampelregierung dürften die Koalitionäre nun ins Nachdenken kommen.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU erwartet. Die Sozialdemokraten bauen dabei auf ihre Hochburgen. Doch das könnte sich als falsche Hoffnung herausstellen. 

Olaf Scholz und Thomas Kutschaty: Unter Hannelore Kraft war Kutschaty Justizminister, nun will er selbst an die Spitze der Landesregierung.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Am Sonntag muss Ministerpräsident Hendrik Wüst in Nordrhein-Westfalen um seine Wiederwahl zittern. Ein Interview über Rückenwind, den Niedergang der AfD und den Umgang mit Geflüchteten. 

Er möchte Ministerpräsident von NRW bleiben: Hendrik Wüst (CDU).
Von Miriam Hollstein

Das Saarland und Schleswig-Holstein waren nur Vorgeplänkel. Die wichtigste Wahl des Jahres findet am Sonntag in Nordrhein-Westfalen statt...

Wahlplakate mit Portraits von Ministerpräsident Hendrik Wüst (r) und Herausforderer Thomas Kutschaty von der SPD.

Er ist das Comeback-Kid der deutschen Politik: Vor zwölf Jahren schien die Karriere von Hendrik Wüst vorbei. Trotzdem hat der CDU-Politiker bei der Landtagswahl am Sonntag gute Chancen. Wie hat er das geschafft?

Will Ministerpräsident von NRW bleiben: Hendrik Wüst (CDU), hier beim Besuch eines Recyclingunternehmens in Neuss.
Von Miriam Hollstein

Der Wahlsonntag in Schleswig-Holstein lief äußerst erfolgreich für Daniel Günther. Nun will seine CDU offenkundig eine Zweitauflage der Jamaika-Koalition anbahnen – obwohl auch Zweierbündnisse möglich wären.

Ist sehr beliebt bei den Menschen in Schleswig-Holstein: Ministerpräsident Daniel Günther.

Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein will Ministerpräsident Daniel Günther eine neue Koalition mit Grünen und FDP schmieden - obwohl es für seine CDU für ein Zweierbündnis ...

Landesausschuss der CDU Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteins ehemaliger FDP-Landtagsfraktionschef und FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat sich für eine Neuauflage der Jamaika-Koalition stark gemacht. "Die Idee von Daniel ...

Wolfgang Kubicki

Zwei Tage nach der gewonnen Landtagswahl hat die CDU in Schleswig-Holstein eine erste Personalentscheidung getroffen. Die Fraktion wählte am Dienstag den Finanzpolitiker Tobias ...

Tobias Koch

Mit minutenlangem rhythmischen Beifall hat die CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag am Dienstag Ministerpräsident Daniel Günther für den Sieg bei der Landtagswahl ...

Daniel Günther

Der SSW sieht sich angesichts des besten Ergebnisses bei einer Landtagswahl seit Gründung der Partei 1948 in der Pflicht, das starke Mandat in gute Politik umzumünzen. "Ob in ...

Christian Dirschauer

Die schwere Niederlage der SPD bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat eine erste Konsequenz. Die Landtagsfraktion setzte die Neuwahl des Fraktionsvorsitzes am Dienstag ...

Thomas Losse-Müller (SPD)

Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein werben Grüne und FDP um die CDU – für wen wird sich Günther entscheiden? Der Ministerpräsident hat Gespräche mit beiden bisherigen Koalitionspartnern angekündigt.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther: Die Jamaika-Koalition habe seinem Land gut getan.

Der CDU-Vorsitzende hat eine Lehre aus dem Wahlsieg in Schleswig-Holstein gezogen und für mehr Diversität in seiner Partei geworben. Zu einer möglichen Quote schwieg Merz jedoch.

CDU-Chef Friedrich Merz: "Diversität in der personellen Darstellung der Union" sei in den CDU-Gremiensitzungen am Vormittag ausführlich besprochen worden.

Triumph für die Union in Schleswig-Holstein, aber dennoch: Drei Wahlkreise gehen an eine andere Partei. Die Grünen können sich erstmals über Direktmandate bei der Landtagswahl im Norden freuen.

Landtagswahl Schleswig-Holstein: Ministerpräsident Daniel feiert den Sieg seiner Partei.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website