Sie sind hier: Home > Themen >

Energiegeld

Thema

Energiegeld

Scheuer für mehr E-Kaufprämien: Grüne wollen CO2-Preis und 100 Euro

Scheuer für mehr E-Kaufprämien: Grüne wollen CO2-Preis und 100 Euro "Energiegeld" für jeden

Berlin (dpa) - Höhere Kosten für Treibhausgase, neue Anreize für saubere Mobilität: Die Debatte über Vorschläge für mehr Klimaschutz in Deutschland kommt zum Sommer in Fahrt - und wird konkreter. Mit Blick auf geplante Grundsatzentscheidungen im Herbst ... mehr
Parteitag in Bielefeld: Grüne wollen Mindestlohn auf zwölf Euro erhöhen

Parteitag in Bielefeld: Grüne wollen Mindestlohn auf zwölf Euro erhöhen

Der Mindestlohn soll steigen, CO2 deutlich teurer werden und Autos ab 2030 emissionsfrei: Die Grünen gehen in ihrer Klimapolitik deutlich über die Ziele der Bundesregierung hinaus. Die Beschlüsse im Überblick. 40 Euro Einstiegspreis für die Tonne ... mehr
Abgeordnete Eva Lettenbauer neue Grünen-Chefin in Bayern

Abgeordnete Eva Lettenbauer neue Grünen-Chefin in Bayern

Zwei junge Frauen liegen sich auf dem Parteitag der bayerischen Grünen freudestrahlend in den Armen: Katharina Schulze und Eva Lettenbauer. Fortan werden sie gemeinsam die Richtung der bayerischen Grünen mitbestimmen. Denn Lettenbauer ist auf dem Parteitag in Lindau ... mehr
Grüne bereiten sich auf Kommunalwahl vor

Grüne bereiten sich auf Kommunalwahl vor

Die bayerischen Grünen machen sich fit für die Kommunalwahl 2020. Auf ihrem Landesparteitag in Lindau am Bodensee verabschiedeten die etwa 300 Delegierten am Samstag einstimmig den Leitantrag zur kommunalpolitischen Strategie der Partei. Im Zentrum steht dabei ... mehr
Wahlen und Kommunales: Parteitage in Bayern

Wahlen und Kommunales: Parteitage in Bayern

Nicht nur bei der CSU steht das Wochenende ganz im Zeichen eines Parteitages - auch die Grünen und und die Freien Wähler haben sich einiges vorgenommen: In Lindau am Bodensee treffen sich am Samstag und Sonntag knapp 350 Mitglieder der Grünen, um eine neue Vorsitzende ... mehr

Siegesmund kritisiert Klimapaket: Mohring will Initiative

Die Bundesregierung wird nach Einschätzung von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund den Herausforderungen im Klimaschutz nicht gerecht. Sie hätte sich auf die kleinsten Lösungen verständigt, erklärte die Grünen-Politikerin am Mittwoch in Erfurt. Zuvor hatte ... mehr

Grüne nach Klimapaket: Partei geht auf deutlich radikaleren Klimakurs

Angesichts des Klimapakets der großen Koalition herrschte bei den Grünen große Enttäuschung. Jetzt will die Partei die Regierung mit deutlich weitergehenden Forderungen zum Klimaschutz konfrontieren. Die Grünen wollen dem Klimakurs der Koalition deutlich weitergehende ... mehr

Vor Parteitag in Bielefeld: Grüne auf deutlich radikalerem Klimakurs als die Koalition

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen dem Klimakurs der Koalition deutlich weitergehende Forderungen beim CO2-Preis, bei Energie, Verkehr und Landwirtschaft entgegensetzen. Im Bereich Verkehr und Wärme sollten die Energiesteuern mit einer CO2-Komponente reformiert werden ... mehr

Grünen-Chef - Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich "tierisch"

Berlin (dpa) - Die geplante Erhöhung der Pendlerpauschale gehört zu den am schärfsten kritisierten Punkten des Klimapakets - aber Grünen-Chef Robert Habeck hat sein Protest dagegen viel Spott eingebracht. Im ARD-"Bericht aus Berlin" zeigte sich der 50-Jährige nicht ... mehr

Institut für Weltwirtschaft kritisiert Klimapaket als mutlos

Das Klimapaket der großen Koalition stößt beim Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel auf harte Kritik. "Das Maßnahmenpaket von 50 Milliarden Euro enthält eine große Anzahl von Initiativen, die schlecht abgestimmt sind und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit ... mehr
 


shopping-portal