Sie sind hier: Home > Themen >

Fulda

Trotz Frühlingswetters kaum Verstöße gegen Kontaktverbot

Trotz Frühlingswetters kaum Verstöße gegen Kontaktverbot

Trotz frühlingshaften Wetters ist es in Hessen laut Polizei am Samstag zunächst nicht zu größeren Verstößen gegen das Kontaktverbot wegen der Corona-Krise gekommen. "Es gibt zwar immer mal wieder Menschenansammlungen, aber die Leute sind einsichtig ... mehr
Corona-Krise: Höhere Nachfrage nach Saisongärten erwartet

Corona-Krise: Höhere Nachfrage nach Saisongärten erwartet

Die Corona-Krise wird das Interesse an Saisongärten nach Einschätzung der Handelskette Tegut fördern. "Wir rechnen mit einer erhöhten Nachfrage", sagte die zuständige Tegut-Projektleiterin Stefanie Krecek auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Fulda. "Gerade ... mehr
Bischof Gerber ruft zu Zusammenhalt in Corona-Krise auf

Bischof Gerber ruft zu Zusammenhalt in Corona-Krise auf

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber hat wegen der Corona-Krise zum gesellschaftlichen Zusammenhalt aufgerufen. "Eine Krise zeigt, aus welchen Werten Menschen leben. Wichtig erscheint mir, dass wir zusammen mit den Medien gelingende Beispiele ... mehr
Online-Gottesdienste aus Fulda mehr als 30 000 Mal gesehen

Online-Gottesdienste aus Fulda mehr als 30 000 Mal gesehen

Die Online-Angebote mit Gottesdiensten und geistlichen Impulsen des Bistums Fulda sind in den vergangenen beiden Wochen mehr als 30 000 Mal aufgerufen worden. Besonders häufig sei der Gottesdienst vom dritten Fastensonntag mit Bischof Michael Gerber gestreamt worden ... mehr
Lebenslange Haft wegen Mordes an Ehefrau gefordert

Lebenslange Haft wegen Mordes an Ehefrau gefordert

Fulda (dpa/lhe) – Im Prozess um eine auf einem Parkplatz in Osthessen erstochene Frau sind am Landgericht Fulda die Plädoyers gehalten worden. Einem 55-jährigen Mann aus Künzell wird vorgeworfen, seine Ehefrau am 14. Juni 2019 ermordet zu haben ... mehr

Kirchen-Aufruf zum Gebet: Glockengeläut am Samstag

Hörbares Zeichen zum Zusammenhalt in der Corona-Krise: Am Samstagabend (28. März) sollen um 19.30 Uhr für fünf Minuten die Glocken zum Gebet in Zeiten der Corona-Pandemie läuten. An dieser Aktion beteiligen sich unter anderem die Bistümer in Hessen ... mehr

Bischof Gerber: Mehr auf Menschen an der Basis hören

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber will Kirche näher in Kontakt mit der Gesellschaft bringen und den Gläubigen mehr Gehör schenken. Zentrale Fragen, die ihn antreiben, seien: Wie ist die Kirche jetzt und künftig ein Ort, der Menschen hilft, in die Beziehung zu Jesus ... mehr

Polizei: Zahl erfolgreicher Telefonbetrügereien gesunken

Betrüger nehmen ältere Menschen besonders gern ins Visier. Zum Schutz von Senioren hat das Polizeipräsidium Osthessen 2018 eine landesweit einzigartige Sicherheitsinitiative gestartet und zieht nun Bilanz: Trotz gestiegener Versuche, ältere Menschen bei Telefonaten ... mehr

Bistümer übertragen Gottesdienste im Internet

Weil keine Gottesdienste mehr wegen der Corona-Krise stattfinden dürfen, bieten die Kirchen in Hessen kreative Angebote für Gläubige. Ob Live-Übertragungen von Gottesdiensten, Gebetswünsche online oder via Telefon, Facebook-Gruppen, Kerzenentzünden oder Messen ... mehr

Corona-Kontrollen: Zweiter Abi-Tag in Krisenzeiten

Die Hessen müssen angesichts der Corona-Krise und der Schließung von Geschäften, Kneipen oder Freizeiteinrichtungen weiterhin Einschränkungen ihres Alltags hinnehmen. Die Städte kontrollieren, ob die Regelungen eingehalten werden. Mit den Maßnahmen soll die Ausbreitung ... mehr

Verkehrssünder bescheren Kommunen mehr Knöllchen-Einnahmen

Falschparker, Raser und andere Verkehrssünder haben in einigen größeren Städten Hessens für Mehreinnahmen gesorgt. In sechs von zehn angefragten Kommunen wurden 2019 mehr Verwarn- und Bußgelder verhängt im Vergleich zum Jahr 2018, wie eine Umfrage der Deutschen ... mehr

Mehr zum Thema Fulda im Web suchen

Kein Unterricht wegen Coronavirus an hessischen Schulen

An Hessens Schulen fällt ab heute der Unterricht aus. Um eine Verbreitung von Sars-Cov-2-Infektionen zu verlangsamen, hat die Landesregierung drastische Maßnahmen beschlossen. Für bestimmte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 6 und bestimmte Kindergartenkinder ... mehr

Bistum Fulda sagt alle öffentlichen Gottesdienste ab

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat das Bistum Fulda am Samstag mit sofortiger Wirkung alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt. Diese Regelung gelte bis zum 3. April, teilte ein Sprecher mit. Priester könnten unter Ausschluss ... mehr

Erfinderverband: Tüftler müssen Hürden meistern

Erfinder haben es nach Experten-Einschätzung schwer, ihre Ideen umzusetzen und vermarktbare Produkte zu entwickeln. "Die Verwertungsquote von Erfindungen ist katastrophal klein und vieles entpuppt sich als nicht realisierbar", sagt Vorstand vom Deutschen ... mehr

Motorrad-Bastler löst Feuer aus: 13 Menschen leicht verletzt

Ein Motorradbastler hat im osthessischen Flieden einen Brand ausgelöst, bei dem 13 Menschen leicht verletzt wurden. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, setzte sich bei dem Vorfall am Dienstagabend ausgelaufenes Benzin durch einen Ofen in einer Werkstatt in Brand ... mehr

Fuldaer Bischof erleichtert über Wahl Ramelows

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber hat Bodo Ramelow (Linke) zu seiner Wahl zum Thüringer Ministerpräsidenten gratuliert. "Ich bin erleichtert, dass nach den Turbulenzen der vergangenen Wochen Thüringen wieder eine Regierung hat", erklärte Gerber am Mittwoch in Fulda ... mehr

22-Jähriger bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Ein 22-Jähriger ist mit seinem Wagen auf der Autobahn 66 bei Flieden in Osthessen mit einem Lkw zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Auto des Mannes sei nach ersten Erkenntnissen bei nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und dann seitlich ... mehr

Entlaufener Jungbulle löst Großeinsatz aus

Ein entlaufener 400 Kilogramm schwerer Jungbulle hat in Hessen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Das Tier war am Freitag in der Gemeinde Flieden in einen Bahntunnel gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Das Rind lief an den Gleisen entlang und tauchte ... mehr

120 Mal Robin-Hood-Musical: Mit Musik von Chris de Burgh

Das Musical "Robin Hood" wird im kommenden Sommer rund 120 Mal in Fulda zu sehen sein. Uraufgeführt wird das Stück, zu dem Sänger Chris de Burgh ("Lady in Red") Musik beisteuert, am 19. Juni im Schlosstheater. Auf dem Spielplan stehen bislang 110 Shows und sieben ... mehr

Bischof Gerber betroffen nach Vorfall in Volkmarsen

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber hat sich betroffen von dem Vorfall in Volkmarsen gezeigt. "Im Abstand von nur fünf Tagen ist wieder ein Ort in unserem Bistum von schrecklichem Leid heimgesucht worden", sagte Gerber am Montag. Seine Gedanken und Gebete seien ... mehr

Nach Volkmarsen: Polizei in Fulda sichert Fastnachtsfeiern

Nach dem Vorfall beim Rosenmontagszug in Volkmarsen mit 30 Verletzten hat die Polizei die Zufahrten rund um das Fuldaer Kneipenviertel am Montag besonders in den Blick genommen. Dort versammeln sich nach Polizeiangaben traditionell viele Feiernde nach dem Fuldaer ... mehr

Narren feiern trotz ungemütlichen Nieselregens Rosenmontag

Mit großem Helau und lauter Musik sind in den hessischen Karnevalshochburgen die Rosenmontagszüge durch die Straßen gezogen. Allein in Fulda waren nach Angaben der Polizei zwischen 50 000 und 70 000 Zuschauer erwartet worden. Mit elf Böllerschüssen wurde ... mehr

Rosenmontagszüge zum Höhepunkt der Karnevalssession

Zum Finale der Fastnacht in Hessen fiebern die Narren in den Karnevalshochburgen den Rosenmontagszügen entgegen. Im osthessischen Fulda steht wieder Hessens größter Rosenmontagszug auf dem Programm. Der "Romo" wird um 13.33 Uhr am Bahnhof mit dem Startsignal ... mehr

Umzüge in Frankfurt und Wiesbaden: Sturm bremst Narren aus

Karnevalisten in Hessen kam an diesem Wochenende nicht überall auf ihre Kosten. Während in Frankfurt und Wiesbaden Karnevalszüge am Sonntag durch die Innenstädte zogen, wurden an mehreren anderen Orten geplante Umzüge angesichts der Wetterwarnungen kurzfristig abgesagt ... mehr

Milchlaster nach 22 Stunden aus Böschung geborgen

Gut 22 Stunden nach einem Unfall ist ein Milchlaster aus einem Waldstück an der Autobahn 7 geborgen worden. Der Laster war in der Nacht zu Dienstag durch eine Leitplanke gekracht und eine rund 15 Meter tiefe Böschung hinuntergestürzt. Der 34 Jahre alte Fahrer hatte ... mehr

Hessen: Tanklaster verunglückt – Tausende Liter Milch ausgelaufen

Der Lastwagen kommt von der Straße ab, durchbricht eine Leitplanke und überschlägt sich mehrmals . D er Fahrer wird dabei aber nur leicht verletzt.  Ein mit Milch beladener Tanklastwagen ist in der Nacht zu Dienstag auf der Autobahn 7 von der Straße abgekommen und einen ... mehr

"Victoria" weht Bäume um und sorgt für Straßensperrungen

Ausläufer des Sturmtiefs "Victoria" haben in der Nacht zum Montag in Nord- und Osthessen Dächer abgedeckt und Bäume entwurzelt. Zahlreiche Straßen wurden gesperrt. "Zu größeren, nennenswerten Sachschäden oder gar Personenschäden kam es aber glücklicherweise nicht ... mehr

Betrunkener 16-Jähriger verursacht schweren Unfall

Ein betrunkener 16-Jähriger ohne Führerschein hat in Fulda am Steuer eines Autos einen schweren Unfall verursacht. Der Jugendliche hatte in der Nacht zum Sonntag laut Polizei einen 18-Jährigen während einer Autofahrt überredet, ihn auch einmal fahren zu lassen. Schon ... mehr

CDU-Politiker Rothmund neuer Bürgermeister von Eichenzell

Der CDU-Politiker Johannes Rothmund ist zum neuen Bürgermeister im osthessischen Eichenzell gewählt worden. Der 45-Jährige setzte sich am Sonntag in der Stichwahl denkbar knapp mit 50,9 Prozent der Stimmen durch, wie die Gemeinde nahe Fulda am Abend im Internet ... mehr

Fulda ist als Sternenstadt Vorbild für Nachahmer

Fulda ist im ersten Jahr als bundesweit erste und bislang einzige Sternenstadt Deutschlands zum Vorbild für Nachahmer geworden. Die osthessische Kommune berichtet von Energie-Einsparungen, Erfolgen im Kampf gegen Lichtverschmutzung und einem Imagegewinn ... mehr

Prozessauftakt: Mann soll Frau bei Streit erwürgt haben

Wegen Totschlags an seiner Ehefrau muss sich seit Dienstag ein Mann aus dem saarländischen Lebach vor dem Landgericht Fulda verantworten. Der gebürtige Iraker (27) soll seine gleichaltrige Ehefrau, die ebenfalls aus dem Irak stammte, am 9. August 2019 in einer Wohnung ... mehr

Fuldaer Literaturpreis geht an zwei Autorinnen aus Berlin

Der mit 10 000 Euro dotierte Literaturpreis der Stadt Fulda geht in diesem Jahr an die Autorinnen Olivia Wenzel und Nadine Schneider. Eine Jury habe aus literarischen Erstlingswerken in den Bereichen Lyrik und Prosa das beste deutschsprachige Debüt ausgewählt und dabei ... mehr

Bürgermeister von Eichenzell: Stichwahl am 9. Februar

Der neue Bürgermeister von Eichenzell im Landkreis Fulda wird in einer Stichwahl bestimmt. Im ersten Wahldurchgang am Sonntag kam keiner der drei Kandidaten auf Anhieb auf die erforderliche absolute Mehrheit. Bei der Stichwahl am 9. Februar treten nun Johannes Rothmund ... mehr

Demonstrationen Pro und Contra Tesla-Ansiedlung

Befürworter und Gegner des geplanten Werks des US-amerikanischen Elektroautobauers Tesla haben am Samstag in Grünheide nahe Berlin demonstriert. Unter dem Motto "Gestalten statt verhindern" seien rund 300 Bürger auf die Straße gegangen, sagte Martin Hildebrandt, einer ... mehr

Kinderpornografie-Verdacht: Ermittlungen gegen Pfarrer

Die Staatsanwaltschaft Hanau ermittelt gegen einen katholischen Pfarrer aus dem Main-Kinzig-Kreis wegen des Verdachts auf den Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften. Weitere Angaben wollte die Behörde mit Hinweis auf das laufende Ermittlungsverfahren ... mehr

Tegut-Märkte steigern Umsatz: Biogeschäft wächst

Die Supermarktkette Tegut ist auch dank ihres großen Bio-Angebots weiterhin auf Wachstumskurs. Der Umsatz ist im vergangenen Jahr 2019 um 3,3 Prozent auf 1,069 Milliarden Euro gestiegen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Fulda mitteilte. 2018 erzielte ... mehr

Ausschluss von Brandstiftung nach Feuer in Döner-Imbiss

Gut eine Woche nach einem Feuer in einem Döner-Imbiss im osthessischen Eiterfeld schließt die Polizei Brandstiftung als Ursache aus. Wahrscheinlich sei das Feuer durch einen technischen Defekt an einer Leuchtreklame entstanden, teilte die Behörde am Montag in Fulda ... mehr

Kleiner Junge von Bus angefahren

Ein drei Jahre alter Junge ist in Fulda von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind hatte am Busbahnhof gespielt und war zwischen den Haltestellen herumgesprungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als der Fahrer eines Linienbusses gerade ... mehr

Kirchheim: 35-jähriger Einbrecher tötet Menschen – und legt dann Feuer

Nach einem Streit ist ein Mann im hessischen Kirchheim in ein Haus eingebrochen. Dort tötete er einen Menschen und legte einen Brand. Ein Spezialeinsatzkommando war im Einsatz. Ein Mann ist in  Kirchheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) in ein Haus eingebrochen ... mehr

Autofahrer nach Verfolgungsjagd gestellt

Ohne Führerschein und unter Drogen hat sich ein 48-Jähriger bei Rotenburg an der Fulda (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann sei in der Nacht zum Samstag bei einer Verkehrskontrolle zum Anhalten aufgefordert worden ... mehr

Döner-Imbiss abgebrannt: 100 000 Euro Schaden

Der Brand eines Döner-Imbisses im osthessischen Eiterfeld (Landkreis Fulda) hat einen geschätzten Schaden von 100 000 Euro angerichtet. Der Imbiss brannte vollständig nieder, wie die Polizei nach dem Feuer in der Nacht auf Samstag mitteilte. Für den Brand verantwortlich ... mehr

Zwei Verletzte nach Unfall bei Krankentransport

Zwei Rettungsassistenten sind nach einem Unfall während eines Krankentransports in Fulda am frühen Neujahrsmorgen leicht verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers wollte die Besatzung eines Rettungswagens einen Patienten ins Klinikum Fulda bringen ... mehr

Neues Denkmal in Fulda wegen Vandalismus wieder verhüllt

Wenige Tage nach seiner Enthüllung ist ein Denkmal in Fulda bereits beschädigt worden. Es sei in der Nacht zum Freitag vermutlich von Vandalen mit schwarzer Farbe beschmiert worden, sagte ein Stadtsprecher. Das Betriebsamt verdeckte das erst am Samstag ... mehr

Bischof Gerber: Grundkonsens des Miteinanders?

Der Bischof von Fulda, Michael Gerber, sieht den Grundkonsens eines Miteinanders in der Gesellschaft infrage gestellt. Er verwies in seiner Weihnachtspredigt am Mittwoch auf die zerstörerische Wirkung von Worten. "Hassbotschaften, die sich gegenseitig hochschaukeln ... mehr

Fulda: Herrenlose Koffer lösen Polizeieinsatz im Bahnhof aus

Für einen Abstecher auf den Weihnachtsmarkt hat ein 66-Jähriger seine Koffer im Fuldaer Bahnhof abgestellt - und so einen Polizeieinsatz ausgelöst. Mitarbeiter der Bahn entdeckten die herrenlosen Gepäckstücke an einem Bahnsteig, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Helene Fischer singt Musical-Songs aus "Die Päpstin" im ZDF

Große Ehre für die Macher des Musicals "Die Päpstin": Schlagerstar Helene Fischer präsentiert bei ihrer großen Fernsehshow am 25. Dezember (ZDF, 20.15 Uhr) zwei Songs der Fuldaer Musical-Macher. Bei der Weihnachtsshow singt sie die Stücke "Einsames Gewand ... mehr

Neue Fahrpläne für Busse und Bahnen gelten

Von heute an gelten auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland die neuen Fahrpläne für Busse, Straßenbahnen oder Züge. Vielerorts sind damit Änderungen etwa beim Takt oder bei der Linienführung verbunden. Außerdem werden neue Züge eingesetzt: 25 neue Fahrzeuge ... mehr

Neue Fahrpläne für Busse und Bahnen auch in Hessen

Von heute an gelten auch in Hessen die neuen Fahrpläne für Busse, Straßenbahnen oder Züge. Vielerorts sind damit Änderungen etwa beim Takt oder bei der Linienführung verbunden. In der Nähe des Frankfurter Flughafens geht die neue S-Bahn-Station Gateway Gardens ... mehr

Frankfurt: Ab Sonntag gilt der neue Fahrplan

Eine Neue S-Bahn-Station in Frankfurt, mehr Elektrobusse und ICEs: Der neue Fahrplan bringt viele Verbesserungen für Nutzer von Bussen und Bahnen. Aber auch höhere Preise. Die Verkehrsbetriebe rechnen durch den Fahrplanwechsel mit einer steigenden Nachfrage ... mehr

Gericht verhandelt tödliche Messerstiche auf Ehefrau

Vor dem Landgericht Fulda hat der Mordprozess gegen einen 55-Jährigen begonnen, der seine Frau mit fünf Messerstichen getötet haben soll. Zum Auftakt am Dienstag wurde nur die Anklageschrift verlesen. Die Staatsanwaltschaft geht darin ... mehr

Mordprozess gegen Mann nach Messerstichen auf Ehefrau

Nach tödlichen Messerstichen auf seine Ehefrau wird einem Mann aus dem osthessischen Künzell von heute an am Landgericht Fulda der Prozess gemacht. Der 55-Jährige ist angeklagt wegen Mordes. Er soll am 14. Juni seine arglose Frau (52) unter dem Vorwand, sie zur Arbeit ... mehr

Landesgartenschau-Gastgeber Fulda bekommt 3,4 Millionen Euro

Die Stadt Fulda erhält als Gastgeber der Landesgartenschau im Jahr 2023 rund 3,4 Millionen Euro vom Land. Das Fördergeld ist für Projekte zur Stadtentwicklung gedacht, wie das Hessische Umweltministerium am Freitag mitteilte. Im Westen der Stadt soll durch ... mehr

Frankfurt: Eine ganze Stadt freut sich über dieses Ampelmännchen

Frankfurt hat ein weiteres besonderes Ampelmännchen bekommen: An einer Kreuzung in Alt-Sachsenhausen leuchtet nun das Stadtoriginal "Fraa Rauscher". Am Mittwoch hat Frankfurt ein neues Ampelmännchen bekommen – genauer genommen eine Ampelfrau. "Fraa Rauscher ... mehr

V-R-Brillen in Aus- und Weiterbildung auf dem Vormarsch

Virtual-Reality-Brillen werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt zunehmend für die Aus- und Weiterbildung genutzt und besitzen laut Experten viele Einsatzmöglichkeiten. "Die Technologie hat großes Zukunftspotenzial und wird sicher in den kommenden Jahren ein immer ... mehr

Mysteriöser Unfall mit Totem: Mutmaßlicher Fahrer in U-Haft

Nach einem mysteriösen Verkehrsunfall in Osthessen mit einem Toten sind die Ermittler einen entscheidenden Schritt vorangekommen: Sie nahmen am Montag zwei Männer und eine Frau fest, die ebenfalls in dem Auto gesessen haben sollen. Zudem kam der mutmaßliche Fahrer ... mehr
 


shopping-portal