Sie sind hier: Home > Themen >

Günzburg

Thema

Günzburg

Brand in Schlafzimmer: Feuerwehr rettet bewusstlose Frau

Brand in Schlafzimmer: Feuerwehr rettet bewusstlose Frau

Feuerwehrleute haben bei einem Brand in Günzburg eine 79 Jahre alte bewusstlose Frau aus dem Schlafzimmer ihres Hauses gerettet. Die Frau erlitt schwere Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung, wie die Polizei mitteile. Ein Notarzt kümmerte sich nach dem Brand ... mehr
Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag für Masken

Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag für Masken

Nach der Aufnahme von Korruptionsermittlungen gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein wegen eines Maskengeschäftes ist eine Verbindung zu dem ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter bekannt geworden. Sauter hatte als Rechtsanwalt den Vertrag ... mehr
Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag für Masken

Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag für Masken

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Bestechlichkeit gegen CSU-Politiker Georg Nüßlein. Nun ist eine Verbindung zu dem ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter bekannt geworden. Nach der Aufnahme von Korruptionsermittlungen gegen ... mehr
Ministerium: Nüßlein leitete Verkaufsangebot weiter

Ministerium: Nüßlein leitete Verkaufsangebot weiter

Der im Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen in die Kritik geratene CSU-Politiker Georg Nüßlein hat nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums ein Angebot über Corona-Schutzausstattung an die Bundesregierung vermittelt. Ein Ministeriumssprecher ... mehr
CSU: Georg Nüßlein gibt Amt als Fraktionsvize ab – nach Korruptionsvorwurf

CSU: Georg Nüßlein gibt Amt als Fraktionsvize ab – nach Korruptionsvorwurf

Am Donnerstag sind die Räume des Unions-Abgeordneten Georg Nüßlein durchsucht worden. Er muss sich schweren Vorwürfen stellen – und reagiert nun darauf. Der CSU-Politiker Georg Nüßlein lässt aufgrund der Korruptionsermittlungen gegen ihn sein Amt als stellvertretender ... mehr

Steuerzahler-Bund fordert Aufklärung über Maskengeschäfte

Nach Bekanntwerden von Korruptionsermittlungen gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein im Zusammenhang mit Maskengeschäften verlangt der Bund der Steuerzahler in Bayern Aufklärung über Preise für Schutzmasken. Der Steuerzahler-Bund vermutet, dass der Staat ... mehr

Nüßlein lässt Amt als Fraktionsvize nach Vorwürfen ruhen

Der CSU-Politiker Georg Nüßlein lässt aufgrund der Korruptionsermittlungen gegen ihn sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ruhen. Dies teilte der Anwalt des schwäbischen Abgeordneten am Freitag mit. Ein Sprecher der CSU im Bundestag ... mehr

Private Schusswaffen in Deutschland: Berlin hat am wenigsten registrierte Waffen

Berlin hat es in einem bundesweiten Vergleich auf den letzten Platz geschafft. In der Hauptstadt gibt es am wenigsten private Besitzer einer Schusswaffe. In Berlin sind im deutschlandweiten Vergleich am wenigsten Schusswaffen privater Besitzer registriert ... mehr

A8: Viele Leichtverletzte bei Unfall mit mehreren Fahrzeugen

13 Leichtverletzte, 16 beteiligte Fahrzeuge und ein Trümmerfeld auf der Fahrbahn: Das ist die Bilanz der Polizei nach einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Burgau (Landkreis Günzburg). Ein 67-jähriger Autofahrer war am Freitag von der tief stehenden Sonne geblendet ... mehr

Autofahrer an Bahnübergang von Zug erfasst: Alle unverletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Bahnübergang nahe Aletshausen (Landkreis Günzburg) von einem Zug erfasst worden. Der 46-Jährige habe noch versucht, zu bremsen, als er den Zug am unbeschrankten Bahnübergang bemerkte, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Ichenhausen: Weißwurst-Frühstück läuft aus dem Ruder

Weil ein Mann weniger Weißwürste auf seinem Teller hatte als ein Arbeitskollege, ist ein Frühstück in einer Firma im schwäbischen Landkreis Günzburg eskaliert. Wie ein Polizeisprecher am Freitag berichtete, kam es zu der ungleichmäßigen Aufteilung, weil offenbar ... mehr

Acht Unfälle auf A8 in kurzer Folge: 18 Verletzte

Wegen Schneeregens hat es auf der Autobahn 8 in Bayern in kurzer Zeit acht Unfälle hintereinander mit insgesamt 18 Verletzten gegeben. Zwei Männer und eine Frau wurden schwer, die restlichen 15 Menschen leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitagabend sagte ... mehr

Hase gestohlen, Gans tot: Polizei rätselt

Ein Hase gestohlen - und gleich nebenan eine tote Gans: Die merkwürdige Kombination gibt der Polizei im schwäbischen Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) Rätsel auf. Der Zuchthase sei am Dienstagnachmittag aus einem verschlossenen Stall verschwunden, teilte ... mehr

Unbekannter schlachtet Schafe auf Weide

Im schwäbischen Landkreis Günzburg hat ein Unbekannter mehrere Schafe auf einer Wiese geschlachtet und die Tiere gestohlen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte der Schäfer am Sonntag zwei tote Schafe in seinem Gehege in einem Ortsteil von Ebershausen entdeckt ... mehr

Brand richtet mehr als 100 000 Euro Schaden an

Bei einem Brand in Schwaben ist ein Wohnhaus stark beschädigt worden, keiner der Bewohner wurde verletzt. Das Feuer brach am Donnerstagmorgen in Oberegg (Landkreis Unterallgäu) aus, wie die Polizei mitteilte. Dort geriet zunächst ein Holzschuppen in Brand, die Flammen ... mehr

Mann fällt während Flucht vor Polizei aus Fenster

Ein 35-Jähriger ist bei einer Kontrolle in einer Unterkunft in Günzburg durch ein Fenster geflohen und dabei schwer gestürzt. Weil er die Einsatzkräfte beleidigt und angegriffen hat, erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Widerstand und tätlicher Angriff ... mehr

Zufahrt zum Kandel am Sonntag eingeschränkt

Nach einem Ansturm von Ausflüglern und einem Verkehrschaos am vergangenen Wochenende soll die Zufahrt zum Gipfel des Kandels am Sonntag beschränkt werden. Die Landstraße von Waldkirch aus solle für Autos gesperrt werden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

Atomkraftwerk nach Brennelementeschaden wieder am Netz

Nach einem außerplanmäßigen Brennelementewechsel ist das schwäbische Kernkraftwerk Gundremmingen wieder am Netz. Dies teilte der Betreiber RWE am Dienstag mit. Der Meiler im Landkreis Günzburg war vor rund einem Monat runtergefahren worden, um ein defektes Brennelement ... mehr

Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg beim Angeln gefunden

Beim Angeln hat ein 31-Jähriger in Günzburg (Landkreis Günzburg) eine Handgranate gefunden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Mann am Samstag beim Magnetangeln auf einmal einen Metallklumpen an der Angel. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus ... mehr

Leuchtende Weihnachtshäuser als Lichtblick in Corona-Krise

Im Advent verwandelt sich Josef Gloggers Garten in Balzhausen (Landkreis Günzburg) in eine Krippe mit knapp 30 000 Lichtern: Maria und Josef teilen sich einen Stall mit Ochs und Esel, darüber leuchtet der Weihnachtsstern. Engel jubilieren und spielen Posaune. Ein Hirte ... mehr

Neunjährige angefahren: Autofahrer flüchtet unerkannt

Ein unbekannter Autofahrer hat in Waldkirch (Kreis Emmendingen) mit seinem Wagen ein neun Jahre altes Mädchen angefahren und ist danach geflüchtet. Das Kind sei bei dem Unfall leicht verletzt worden und habe das Krankenhaus schnell wieder verlassen können, sagte ... mehr

Flucht aus Günzburger Bezirkskrankenhaus: Lange Haftstrafe

Nach der Flucht von zwei Häftlingen aus dem Bezirkskrankenhaus im schwäbischen Günzburg ist einer der beiden wegen Geiselnahme verurteilt worden. Das Landgericht in Memmingen verurteilte ihn zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis, wie ein Gerichtssprecher am Montag ... mehr

Mülltonne trifft Rollerfahrer am Kopf: Platzwunde

Der Fahrer eines Elektrorollers ist in Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) von einer Mülltonne am Kopf getroffen und verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Fahrer der Müllabfuhr den Mann übersehen, als er eine geleerte Tonne ... mehr

Bayern: Rentner trocknet Walnüsse mit Föhn – Bauernhaus brennt

Vorfall in Bayern: Ein Rentner wollte die Trockung von Walnüssen etwas beschleunigen. Das Resultat war allerdings alles andere als erwartet, es kam zu einem Feuer. Ein Rentner hat Walnüsse mit einem Föhn getrocknet und so einen Brand bei Aletshausen in Bayern ... mehr

Erneut Hinweise auf Brennelementeschaden in Gundremmingen

Im schwäbischen Kernkraftwerk Gundremmingen ist vermutlich erneut ein Brennelement defekt. Wie der Energiekonzern RWE am Mittwoch berichtete, habe es bei der Betriebsüberwachung des Reaktorkerns Hinweise auf solch einen Defekt gegeben. Deswegen werde das Atomkraftwerk ... mehr

Mann fährt gegen Baum und wird lebensbedrohlich verletzt

Ein 31-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in der Nähe von Jettingen (Landkreis Günzburg) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren, eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, musste die Feuerwehr den Mann aus dem Wrack befreien ... mehr

Spam-Anrufe und E-Mails: Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Spam ist ein Problem für alle Bevölkerungsteile, egal ob die Nachrichten per E-Mail oder Telefon kommen. Vor welchen Spam-Anrufen Sie sich aktuell hüten sollten, zeigen wir hier. Nutzer sollten sich vor sogenannten Spam-Anrufen hüten. Dabei melden sich Personen ... mehr

Ermittler heben Schleuserring aus

 Mit Razzien in mehreren Bundesländern haben die Ermittlungsbehörden einen Schleuserring ausgehoben, der im Verdacht steht, Ukrainer unter falschen Angaben an deutsche Unternehmen vermittelt zu haben. Die Ermittler gingen derzeit von 20 Beschuligten aus, teilte ... mehr

62-Jähriger stirbt nach Sturz vom Fahrrad

Eine Woche nach einem Sturz ist ein Fahrradfahrer in Schwaben an seinen schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 62-Jährige am 12. September auf einer Straße in Haldenwang (Landkreis Oberallgäu) aus bisher ... mehr

Bewaffneter Patient in Psychiatrie löst SEK-Einsatz aus

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) haben einen bewaffneten Patienten einer psychiatrischen Klinik in Günzburg überwältigt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann dort am Montagabend randaliert und Pfleger bedroht. Als die Beamten eintrafen ... mehr

Toter bei Brand in Seniorenwohnanlage in Schwaben

Bei einem Brand in einer Wohnanlage für Senioren ist im schwäbischen Burgau (Landkreis Günzburg) ein Mensch gestorben. Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am späten Montagabend zu dem Zimmerbrand aus, wie die Polizei mitteilte. In der betroffenen Wohnung wurde ein Toter ... mehr

Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn: Drei Verletzte

Ein Auto hat sich auf einer Autobahn bei Burgau überschlagen, wobei die drei Insassen verletzt wurden. Die 60 Jahre alte Fahrerin habe auf der Autobahn 8 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei ins Schleudern geraten, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Feuerwehrmann bei Brand auf Pferdehof schwer verletzt

Bei einem Brand auf einem Pferdehof im Landkreis Günzburg ist ein Feuerwehrmann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, entstand am Montag bei dem Feuer in Jettingen-Scheppach außerdem ein Schaden von rund einer Million Euro. Der 58 Jahre alte Feuerwehrmann ... mehr

Bayern: 71-jähriger Mann überfährt Siebenjährige beim Einparken – Kind stirbt

In Bayern will ein Mann rückwärts einparken. Er übersieht dabei ein Kind – das Mädchen erliegt ihren Verletzungen. Die Angehörigen attackieren daraufhin den Autofahrer.  Ein 71-Jähriger hat ein siebenjähriges Mädchen in  Schwaben beim Einparken ... mehr

Wegen versuchten Mordes Gesuchter begeht Suizid

Der aus einem Bezirkskrankenhaus in Schwaben geflohene mutmaßliche Straftäter hat Suizid begangen. Die Leiche des 29-Jährigen sei am Donnerstag in einem Stadel in Kötz (Landkreis Günzburg) gefunden worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein DNA-Abgleich ... mehr

Aus Krankenhaus geflohener Mann im Kreis Erding gesehen

Ein in Schwaben geflohener mutmaßlicher Straftäter soll im Landkreis Erding in Oberbayern gesehen worden sein. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, gibt es einen Zeugenhinweis, wonach der 29-Jährige in der Nacht zum Dienstag in der Gemeinde Wörth gewesen ... mehr

Aus Krankenhaus ausgebrochener Mann weiterhin auf der Flucht

Ein mutmaßlicher Straftäter, der aus dem Bezirkskrankenhaus in Günzburg geflohen ist, ist noch immer auf der Flucht. "Wir suchen weiterhin aktiv nach dem Mann", sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Der 29-Jährige steht im Verdacht, am Sonntag am Steuer eines ... mehr

Ermittler: Mann will Frau ermorden und flieht

Die Polizei in Schwaben sucht öffentlich nach einem mutmaßlichen Straftäter, der in der Nacht zum Montag aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg in Bayern geflohen ist. Er steht im Verdacht, am Sonntag am Steuer eines Autos absichtlich einen Unfall verursacht zu haben ... mehr

Günzburg: Psychisch kranker Patient flieht aus Klinik – Polizei warnt

In Bayern fahndet die Polizei nach einem 29-Jährigen, der an einer akuten Psychose leidet. Er ist in der Nacht zu Montag aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg getürmt. Zuvor soll er versucht haben, seine Frau zu töten. Aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg ist in der Nacht ... mehr

Mann will Frau ermorden und flieht aus Bezirkskrankenhaus

Die Polizei in Schwaben sucht öffentlich nach einem mutmaßlichen Straftäter, der in der Nacht zum Montag aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg geflohen ist. Er steht im Verdacht, am Sonntag am Steuer eines Autos absichtlich einen Unfall verursacht zu haben, um seine ... mehr

Gast will keine Maske anziehen und wird aus Hotel getragen

Weil ein renitenter Hotelgast in Günzburg partout keinen Mund-Nasen-Schutz tragen wollte, hat ihn die Polizei aus dem Gebäude getragen. Zunächst hatte ihn das Personal auf die Maskenpflicht am Frühstücksbuffet wegen der geltenden Corona-Hygiene-Regeln angesprochen ... mehr

Zoll entdeckt vier Katzenbabys in Transporter aus Italien

Zöllner haben vier Katzenbabys in einem Transporter gefunden. Die Beamten entdeckten die gerade einmal fünf bis sechs Wochen alten Kätzchen bei einer Kontrolle zweier aus Italien kommender Kleintransporter bei Leipheim (Landkreis Günzburg), wie das Hauptzollamt Augsburg ... mehr

Schlag gegen Günzburger Drogenszene: Drei Männer in U-Haft

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat eine Gruppe mutmaßlicher Drogenhändler dingfest gemacht. Drei Männer sitzen wegen des Verdachts auf banden- und gewerbsmäßigen Drogenhandel in Untersuchungshaft, wie die Beamten am Montag mitteilten. Sie sollen Rauschgift ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten: Täter sind flüchtig

Unbekannte haben in Leipheim (Landkreis Günzburg) einen Geldautomaten gesprengt. Ein Passant hatte gegen 2.00 Uhr in der Nacht zu Montag einen brennenden Geldautomaten auf einem Parkplatz entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Geldautomat wurde durch die Sprengung ... mehr

Trinkwasser aus Leipheimer Brunnen muss abgekocht werden

Das Trinkwasser aus einem Brunnen im schwäbischen Leipheim (Landkreis Günzburg) muss wegen einer Verunreinigung mit Bakterien vorübergehend vor dem Verzehr abgekocht werden. Rund 1600 Bürger in der nahe gelegenen Gemeinde Bubesheim sowie etwa 60 Betriebe ... mehr

Zöllner befreien Husky-Welpen aus Transporter

Einen 14 Wochen alten Husky-Welpen haben Zollbeamte aus einem Kleintransporter befreit. Die Beamten entdeckten das junge Tier, als sie das Fahrzeug an der Autobahn 8 bei Leipheim (Landkreis Günzburg) kontrollierten, wie es am Dienstag hieß. Der Welpe, der scheinbar ... mehr

Tripsdrill und andere Freizeitparks trotz Corona zufrieden

Nach langer Corona-Zwangspause und verspätetem Start sind die Betreiber des ältesten deutschen Freizeitparks mit den ersten Wochen der Saison zurückhaltend zufrieden. "Die Besucher haben Nachholbedarf", sagte der Sprecher des Erlebnisparks Tripsdrill, Birger ... mehr

Männer retten Buben vor Ertrinken: "Grenzt an ein Wunder"

Im schwäbischen Landkreis Günzburg haben zwei Kraftwerksarbeiter einen Vierjährigen vor dem Ertrinken gerettet. "Es grenzt an ein Wunder", sagte Polizeisprecher Dominic Geißler am Montag über die erfolgreiche Rettungsaktion. Nach dem schnellen Eingreifen der beiden ... mehr

Ursache für Explosion in Günzburg weiter unklar

Die Ermittlungen zur Ursache der Gasexplosion am Günzburger Bahnhof dauern weiter an. "Momentan gibt es noch nichts Neues", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm und Experten des Landeskriminalamts untersuchten am Vormittag Anlagen ... mehr

Ulm: Explosion am Bahnhof Günzburg – Ersatzverkehr nach Augsburg

Nach einer Explosion auf der Bahnstrecke zwischen Ulm und Augsburg ist ein Ersatzverkehr eingerichtet worden. Möglicher Grund für den Vorfall ist eine Gasexplosion. Nach der Explosion einer leerstehenden Halle in der Nähe des Günzburger Bahnhofs ... mehr

Mehrere Verletzte nach Explosion einer Halle

Bei der Explosion einer leerstehenden Halle in der Nähe des Günzburger Bahnhofs sind nach ersten Erkenntnissen elf Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwochmorgen explodierte vermutlich ein Gasbehälter in der Halle ... mehr

Nach Brand in Asylbewerberunterkunft 33-Jähriger in U-Haft

Nach einem Feuer in einer Asylbewerberunterkunft im schwäbischen Günzburg befindet sich ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Der 33-jährige Bewohner soll das Feuer am Montag verursacht haben, wie die Polizei mitteilte. Er wurde am Dienstag der Ermittlungsrichterin ... mehr

Ohne Führerschein und zu schnell auf nasser Fahrbahn

Ein Autofahrer ist auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen mehrere Absperrungen geprallt. Später stellte sich heraus, dass ihm Monate zuvor sein Führerschein entzogen worden war. Der 26-Jährige sei am Sonntagabend auf der Autobahn 8 bei Günzburg zu schnell ... mehr

Vier Verletzte bei Brand in Asylbewerberunterkunft

Nach einem Feuer in einer Asylbewerberunterkunft im schwäbischen Günzburg ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der 33-jährige Bewohner soll das Feuer am Montag verursacht haben, wie die Polizei mitteilte. Er werde am Dienstag einem Haftrichter ... mehr

Kleintransporter prallt auf A8 in Lastwagen: Drei Verletzte

Ein Kleintransporter ist am Samstagmorgen auf der A8 in Schwaben gegen einen Lastwagen geprallt. "Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus", teilte ein Polizeisprecher mit. Zwei weitere Insassen des Transporters wurden leicht verletzt. Warum ... mehr
 
1


shopping-portal