Sie sind hier: Home > Themen >

Günzburg

Thema

Günzburg

Vermisster Mann aus Offingen tot in Kanal entdeckt

Vermisster Mann aus Offingen tot in Kanal entdeckt

Der seit vergangenem Sonntag vermisste Mann aus dem schwäbischen Offingen (Landkreis Günzburg) ist tot. Spaziergänger entdeckten die Leiche am Freitagabend in einem Kanal in der Nähe des Atomkraftwerks Gundremmingen, wie die Polizei weiter mitteilte. Zur Todesursache ... mehr
Einsatzkräfte suchen in Mindel nach vermissten Mann

Einsatzkräfte suchen in Mindel nach vermissten Mann

Im schwäbischen Fluss Mindel setzen Einsatzkräfte am Montag ihre Suche nach einem vermissten Mann fort. Der 57-Jährige werde seit Sonntag in Offingen (Landkreis Günzburg) vermisst, sagte ein Polizeisprecher. Das Fahrrad des Mannes war in einer Böschung am Fluss gefunden ... mehr
Reiterin schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt

Reiterin schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt

Eine Frau ist bei einem Ausritt in Günzburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fand eine andere Reiterin die Verletzte am Samstagabend auf. Die 38-Jährige sei unter ihrem bereits toten Pferd eingeklemmt gewesen - sie sei mit dem Pferd offensichtlich ... mehr
Langfinger schlagen in Zoos und Freizeitparks zu

Langfinger schlagen in Zoos und Freizeitparks zu

Die Sommerzeit ist Hochsaison für Zoos und Freizeitparks. Auch hier greifen Langfinger zu und lassen einiges mitgehen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Matthias Mölter vom Freizeit-Land Geiselwind (Landkreis Kitzingen) listet fast 400 gestohlene ... mehr
35-Jähriger stirbt bei Karambolage auf der A8

35-Jähriger stirbt bei Karambolage auf der A8

Bei einer Karambolage auf der Autobahn 8 ist ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann wurde im Führerhaus eines Autotransporters eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Ein 37-jähriger Lastwagenfahrer erlitt ... mehr

Auto überschlägt sich nach Unfall mit Motorrad

Bei einem Unfall mit einem Motorrad hat sich ein Auto überschlagen - dessen Fahrerin wurde aber nicht oder allenfalls leicht verletzt. "Das müssen wir noch abklären", sagte ein Polizeisprecher. Am Mittwochmorgen war die Frau in Münsterhausen (Landkreis ... mehr

Zu Ferienbeginn: Belohnungen nicht nur für Einserschüler

Bayerische Schüler mit mindestens einer Eins im Zeugnis dürfen am Montag, 29. Juli, kostenlos mit Regionalzügen durch den Freistaat fahren. Das teilte das Kultusministerium am Sonntag in München mit. "Unsere Schüler blicken auf ein ereignisreiches und lernintensives ... mehr

Stichflamme: Brennenden Kanister in Planschbecken geworfen

Eine Frau hat einen brennenden Benzinkanister in ein mit Wasser gefülltes Planschbecken geworfen und damit eine Stichflamme verursacht. Sie blieb bei dem Vorfall unverletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau wollte in Ichenhausen (Landkreis ... mehr

Augsburg gewinnt erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung

Der FC Augsburg hat das erste Testspiel in der Saisonvorbereitung locker gewonnen. Der Fußball-Bundesligist besiegte am Dienstagabend den Landesligisten FC Gundelfingen in Jettingen mit 6:0 (3:0). Die Tore in der ersten Spielhälfte erzielten die Neuzugänge Ruben Vargas ... mehr

Blitz schlägt in Familienhaus ein: Dachstuhl brennt

Ein Blitz ist in Günzburg in ein Zweifamilienhaus eingeschlagen und hat den Dachstuhl in Brand gesetzt. Die Bewohner konnten sich in der Nacht auf Sonntag ohne Verletzungen aus dem Haus retten, wie ein Polizeisprecher sagte. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen ... mehr

Rollerfahrer stirbt bei Unfall mit Auto

Der Fahrer eines Motorrollers ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Günzburg getötet worden. Eine 59 Jahre alte Frau habe am Donnerstag beim Abbiegen auf eine andere Straße den entgegenkommenden Rollerfahrer übersehen und erfasst, teilte die Polizei nach ersten ... mehr

Unterrichtsverbot für Studenten ohne Abschluss in Günzburg

Weil zwei junge Männer ohne pädagogische Ausbildung an einer schwäbischen Realschule gelehrt haben, dürfen sie keinen Unterricht mehr geben. Jedoch sei es den Studenten erlaubt, die Lehrer bis zum Schuljahresende bei organisatorischen Dingen zu unterstützen, teilte ... mehr

Geklauter Esel vom Kinderkarussell taucht in Vorgarten auf

Ein Esel ist in Günzburg von einem Kinderkarussell geklaut worden und in einem Vorgarten wieder aufgetaucht. Die Figur war am Wochenende beim Guntiafest vom Karussell verschwunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Kurz danach wurde der Esel noch in der Gemeinde ... mehr

Kernkraftwerke müssen Leistung wegen Hitze nicht drosseln

Die derzeitige Hitze hat bislang keine Folgen für den Betrieb der Atomkraftwerke in Bayern. "Es gibt aktuell keine hitzebedingten Betriebseinschränkungen beim Kernkraftwerk Isar 2", erklärte ein Sprecher des Betreibers Preussen Elektra. Auch in den kommenden Tagen seien ... mehr

BGH: Schalterbuchung darf extra kosten - aber nicht zuviel

Banken und Sparkassen dürfen fürs Abheben und Einzahlen am Schalter grundsätzlich eine Extra-Gebühr kassieren. Diese darf aber nur so hoch sein wie die tatsächlich entstandenen Kosten. Das haben die obersten Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe ... mehr

Drei Unfälle auf der A8: Autobahn gesperrt

Wegen mehrerer Unfälle ist die Autobahn 8 zwischen Günzburg und Burgau am Sonntagnachmittag in Richtung München komplett gesperrt worden. Auf der Strecke zwischen Günzburg und Zusmarshausen passierten drei Unfälle, wie die Polizei mitteilte. Zuerst ... mehr

Kernkraftwerk Gundremmingen nach Revision wieder am Netz

Nach mehrwöchigen Wartungsarbeiten ist das Kernkraftwerk im schwäbischen Gundremmingen wieder am Netz. Insgesamt wurden 122 Brennelemente ausgetauscht, wie die Betreiber am Montag mitteilten. Bei der Prüfung im nuklearen Bereich habe sich eines der Ventile innerhalb ... mehr

E-Bike-Fahrer stirbt nach Unfall mit Fahrradfahrer

Ein E-Bike-Fahrer ist nach einem Zusammenprall mit einem Fahrradfahrer bei Günzburg gestorben. Nach dem Unfall am Dienstagnachmittag sei der 57-Jährige im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Der 51 Jahre alte Fahrradfahrer wurde ... mehr

Tödlicher Motorradunfall im Allgäu

Bei einem frontalen Zusammenprall mit einem Auto ist ein Motorradfahrer im Allgäu tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam das Motorrad nach einer Kurve ins Rutschen und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen ... mehr

"Mord verjährt nie": Polizei sucht nach Monika Frischholz

Was geschah vor 43 Jahren mit der damals zwölfjährigen Monika Frischholz aus der Oberpfalz? Um den Fall nach all der Zeit doch noch zu lösen, haben die Ermittler am Montag wieder gegraben - dieses Mal in einer alten Scheune nahe Flossenbürg, der Heimat ... mehr

BGH verhandelt zu gekündigten Sparverträgen

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe prüft heute in gleich zwei Fällen die Rechte von Sparkassen-Kunden. Verhandelt wird am Vormittag. Ob eines oder möglicherweise sogar beide Urteile noch am selben Tag verkündet werden, ist offen. Zum einen streiten Sparer ... mehr

BGH-Richter machen gekündigten Prämiensparern wenig Hoffnung

Langjährige Prämiensparer müssen die Kündigung ihrer attraktiven Altverträge durch die Sparkassen wohl hinnehmen. Das zeichnete sich am Dienstag in einer Verhandlung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe ab. Der Senatsvorsitzende Jürgen Ellenberger deutete ... mehr

83-Jähriger kracht mit Auto ungebremst gegen Mauer

Ungebremst ist ein 83-jähriger Autofahrer in Burtenbach (Landkreis Günzburg) mit seinem Fahrzeug gegen eine Gartenmauer geprallt. Einsatzkräfte befreiten den eingeklemmten Mann aus dem Auto und brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei ... mehr

Sensorhersteller Sick: weniger Gewinn bei gestiegenem Umsatz

Der Sensorhersteller Sick hat im vergangenen Jahr bei gestiegenem Umsatz weniger Gewinn gemacht. Der Gewinn 2018 habe 81,7 Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen mit Sitz in Waldkirch bei Freiburg am Dienstag mit. Im Jahr zuvor seien es noch 104,3 Millionen ... mehr

Hunde in Wohnmobil zurückgelassen

Günzburg (dpa/lby) – Ohne Fressen und Trinken haben zwei Hunde in einem Wohnmobil ausharren müssen, während ihre Besitzerin mehrere Stunden in einem Freizeitpark verbrachte. "Frischluft kam nur über einen schmalen Spalt ins Auto. Es bestand echte Gefahr ... mehr

Fahrschülerin schleudert auf A8 mit Auto in Lastwagen

Eine Fahrschülerin ist auf der Autobahn 8 bei Günzburg mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und in einen Lastwagen gekracht. Die Frau wurde am Samstagvormittag schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ihr Fahrlehrer zog sich leichte Verletzungen ... mehr

Atommeiler darf während Betriebs demontiert werden

Knapp 15 Monate nach dem Abschalten des Blocks B des Kernkraftwerks Gundremmingen haben die Behörden den Abbau des Atommeilers trotz der Kritik von Umweltschützern genehmigt. "Der Rückbau erfolgt unter den gleichen strengen Sicherheitsvorgaben wie der Betrieb ... mehr

Noch keine Abbauerlaubnis für stillgelegten Atommeiler

Für den Ende 2017 abgeschalteten Block B des Kernkraftwerks in Gundremmingen gibt es nach wie vor keine Genehmigung zum Abbau des Atommeilers. Nach Angaben des bayerischen Umweltministeriums in München wird der Antrag des Betreibers ... mehr

Unbekannte verteilen Buttersäure vor Schule in Waldkirch

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen vor dem Eingang einer Realschule in Waldkirch (Kreis Emmendingen) Buttersäure verteilt - und damit einigen Schülern schulfrei beschert. Der Gestank der zunächst nicht identifizierten Substanz war so stark, dass der Schulleiter einige ... mehr

Bus und Auto prallen zusammen: Neun Schüler verletzt

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Günzburg zwei Erwachsene und neun Grundschüler verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer übersah den mit 54 Kindern besetzten Bus, als er mit seinem Fahrzeug am Mittwoch in Ichenhausen auf eine Straße abbog ... mehr

Bauernpräsident kritisiert Stimmungsmache bei Volksbegehren

Der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes, Walter Heidl, hat den Aktivisten eines Volksbegehrens für mehr Artenvielfalt in Bayern Stimmungsmache gegen die Landwirte vorgeworfen. "Das Ganze ist ja in einer sehr emotionalen Stimmung abgelaufen", sagte ... mehr

Autounfall im Schwarzwald: Toter und Verletzte

Ein 25-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Waldkirch im Schwarzwald ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann am Freitagabend auf der Bundesstraße 294 die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die Leitplanke. Dort blieb ... mehr

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn 8

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 im Landkreis Günzburg sind fünf Menschen verletzt worden. Eine 25-jährige Autofahrerin wollte Samstagnacht auf Höhe von Burgau den Wagen einer vor ihr fahrenden Autofahrerin überholen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Technischer Defekt vermutlich Ursache von Bauernhofbrand

Vier Wochen nach dem Brand auf einem Bauernhof im Landkreis Günzburg geht die Polizei von einem technischen Defekt als Ursache aus. Bisher gebe es keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung, teilten die Ermittler am Dienstag mit. Das Feuer in Leipheim ... mehr

Zechpreller versteckt sich unter Lkw

Weil ein 27-Jähriger seine Essensrechnung nicht bezahlen wollte, hat er sich vor der Polizei unter einem Lkw versteckt. Er mit zwei weiteren Personen zu Gast in einer Rastanlage bei Günzburg an der Autobahn 8, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In der Nacht ... mehr

Mutter und Kind bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Ein Fahrfehler hat an Heiligabend in Schwaben zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten geführt - darunter ein Kleinkind. Eine 39-Jährige war mit ihrem Wagen bei Offingen (Landkreis Günzburg) in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem anderen ... mehr

50 Prozent mehr Agenten: Verfassungsschutz kündigt stärkeren Kampf gegen Rechts an

Berlin (dpa) - Der neue Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, hat einen verstärkten Kampf gegen den Rechtsextremismus angekündigt. Die Zahl der Agenten seiner Behörde, die sich der Gefahr von rechts widmen sollten, werde im kommenden ... mehr

120 Weihnachtsbäume gestohlen

Unbekannte haben in Schwaben vor einem Supermarkt 120 Weihnachtsbäume geklaut. Diese waren nach Angaben der Polizei auf dem Parkplatz des Supermarkts in Ichenhausen (Landkreis Günzburg) gelagert. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen wurden ... mehr

Großbrand auf Bauernhof: Schaden in Millionenhöhe

Bei einem Großbrand auf einem Bauernhof im Landkreis Günzburg ist am Sonntagabend ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Nach Angaben der Polizei brannte ein Stall in Leipheim komplett aus. Zwar seien auch Schweine und Kühe verendet, eine Zahl dazu könne man nicht ... mehr

Ehrliche Finderin gibt jungem Vater 2000 Euro zurück

Eine ehrliche Finderin hat einem jungen Vater eine vorzeitige Weihnachtsbescherung bereitet. Der 26-Jährige mit iranischer Staatsangehörigkeit hatte seinen Geldbeutel mit mehr als 2000 Euro verloren, als er am Dienstag mit dem Fahrrad in Waldkirch (Baden ... mehr

Ehrliche Finderin ermöglicht Familienvater Heimflug

Eine ehrliche Finderin hat einem jungen Familienvater aus Afghanistan eine vorzeitige Weihnachtsbescherung bereitet. Der 26-Jährige hatte am Dienstag seinen Geldbeutel mit mehr als 2000 Euro verloren, als er mit dem Fahrrad in Waldkirch (Kreis Emmendingen) unterwegs ... mehr

Arbeiter stürzt zwölf Meter vom Dach

Ein Arbeiter ist in Waldkirch (Kreis Emmendingen) mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der 44-Jährige fiel vermutlich aus zwölf Metern Höhe vom Dach einer Firma, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Gründe waren zunächst unklar ... mehr

Mit Baseballschläger gegen Rutenschläge

Mit einem Baseballschläger und einer Glasflasche haben sich zwei junge Männer bei einem traditionellen Klausentreiben im Allgäu gegen Rutenschläge gewehrt. Ein Verkleideter erlitt dabei eine Platzwunde am Kopf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach ersten ... mehr

Rentner lockt falschen Polizisten in die Falle

Ein falscher Polizist ist in Jettingen (Kreis Böblingen) geschnappt worden - weil ihn sein 82 Jahre altes Opfer in eine Falle gelockt hat. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich der 23 Jahre alte mutmaßliche Betrüger am Sonntag am Telefon als Polizist ... mehr

Rentner verliert Kontrolle und setzt Auto in einen Bach

Ein 89 Jahre alter Autofahrer hat in Waldkirch bei Freiburg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und den Kleinwagen kopfüber in einen Bach gesetzt. Der Rentner kam am Dienstag auf einer schmalen Straße aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei ... mehr

Drei Verletzte bei Unfall mit teurem Porsche

Bei einem Unfall mit einem teuren Porsche sind in Schwaben drei Menschen verletzt worden. Eine 19-Jährige sei bei Haldenwang (Landkreis Günzburg) mit ihrem Auto auf die Gegenspur geraten und mit dem Sportwagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Auto prallt gegen Sofa: Fahrer bleibt unverletzt

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Schwaben: Auf der Bundesstraße 16 in Ellzee im Landkreis Günzburg stand einem Autofahrer plötzlich ein Sofa im Weg. Der 70-Jährige hinter dem Steuer hatte das Möbelstück am Dienstagabend in der Dunkelheit ... mehr

Mehr als 400 düstere Gestalten lassen Börwang brennen

Ein schauriges Spektakel ist am Samstagabend Tausenden Besuchern in Börwang im Oberallgäu geboten worden. Im Vorfeld der traditionellen Bärbele- und Klausentreiben gab es in dem bayerischen Ort ein Treffen von zum Teil schauerlich verkleideten Menschen aus verschiedenen ... mehr

Klausen und Krampusse läuten Brauchtumsspektakel ein

Im Allgäu treiben in den kommenden Wochen wieder schaurige Gestalten in etlichen Gemeinden ihr Unwesen. Zur Einstimmung auf das traditionelle Bärbele- und Klausentreiben heißt es heute zunächst im Ortsteil Börwang der Oberallgäuer Gemeinde Haldenwang "Börwang brennt ... mehr

Schaurige Gestalten treiben im Allgäu ihr Unwesen

Im Allgäu treiben in den kommenden Wochen wieder schaurige Gestalten in etlichen Gemeinden ihr Unwesen. Zur Einstimmung auf das traditionelle Bärbele- und Klausentreiben heißt es heute zunächst im Ortsteil Börwang der Oberallgäuer Gemeinde Haldenwang "Börwang brennt ... mehr

Menschliche Knochen bei Baggerarbeiten entdeckt

Waltenhausen (dpa/lby)- Bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück im schwäbischen Waltenhausen (Kreis Günzburg) hat ein Hausbesitzer menschliche Knochen gefunden. Bei den Skelettteilen handele es sich um einen nahezu unversehrten Oberschenkelknochen ... mehr

Barley: SPD muss wieder Herzen erreichen, nicht nur Köpfe

Die SPD muss nach Ansicht von Bundesjustizministerin Katarina Barley nach der desaströsen Bayern-Wahl die Bürger emotionaler erreichen als bisher. Auf dem kleinen bayerischen SPD-Parteitag in Günzburg sagte sie am Samstag, dass die Sozialdemokraten auf Bundesebene ... mehr

Erste größere Aussprache zu Wahlpleite bei bayerischer SPD

Knapp zwei Wochen nach dem Desaster bei der Landtagswahl treffen sich die bayerischen Sozialdemokraten zu einer ersten größeren Aussprache. Bei dem kleinen Parteitag im schwäbischen Günzburg geht es heute eigentlich um die Kandidatenaufstellung für die Europawahl ... mehr

Arbeiter zwischen Gabelstaplern eingequetscht

Bei einem Betriebsunfall in einem Metallbetrieb in Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) ist ein 58-Jähriger zwischen zwei Gabelstaplern eingequetscht und schwer verletzt worden. Ein 59-jähriger Arbeiter, der mit einem Gabelstapler unterwegs war, hatte ... mehr

Verkehrsunfall in Waldkirch: Vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Waldkirch bei Freiburg sind vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Zuvor war ein 49-Jähriger mit seinem Wagen am Freitag aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Lastwagen ... mehr
 
1


shopping-portal